Herzlich Willkommen bei den Schweinefreunden!

Auf unserer Website bieten wir Dir eine Fülle von Informationen über Schweine und Minischweine.
Als gemeinnütziger Verein sind wir zudem im Tier- und Schweineschutz aktiv.

 

Presse-Kontakte zur Afrikanischen Schweinepest:

Silke Arnold - 06355 / 965761 und 0171 / 540 71 15
Jörg Kipka - 02453 / 966 99 59 und 0175 / 644 51 24

 

Tierschutz

Kleine Schweinekinder ganz gross…

Freya, Loki und Gandhi sind nun 4 Monate alt. Echte Schweinekinder mit viel Elan und Lebensfreude.Sie dürfen sich nach besten Kräften bei uns austoben und genießen jeden Augenblick. Hier nochmals ein kleiner filmischer Einblick in das Leben der kleinen Racker…! Warum? Weil wir’s können 😉 🐷🐷🐷 Die 3 wünschen Euch allen eine schöne Woche ❤️

Vergleich zwischen intaktem und kupiertem Schweine-Ringelschwanz

Den Ringelschwanz der Schweine

erkennt eigentlich jedes Kind auf Anhieb. Neben der Rüsselscheibe ist er ein absolutes Markenzeichen und Wiedererkennungssymbol.Doch wusstest Du, dass der Ringelschwanz tatsächlich ein Zufallsprodukt der Hauschweinzüchtung ist? Denn Wildschweine haben ganz normale, ungeringelte Schwänze.Bei vielen Hausschweinrassen ist im Schwanz selber eine Sehne verkürzt und dies führt dann zu dem besagten Ringeleffekt. Wobei die Tiere aber… Weiterlesen »Den Ringelschwanz der Schweine

Schweinefreunde Sommerfest 2020

Impressionen vom Schweinefreunde-Sommerfest

Auch in diesem Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, ein Sommerfest der Schweinefreunde auszurichten.Trotz Corona-Maßnahmen haben sich über 20 Schweinefans im Laufe des Samstags im Paradis des cochons unserer 1. Vorsitzenden Silke Arnold eingefunden.Wir hatten alle eine Menge Spass mit den Schweinen und den anderen tierischen Bewohnern, haben viele interessante Gespräche geführt und… Weiterlesen »Impressionen vom Schweinefreunde-Sommerfest

Schweinchen Dora und Hündin Adele

Schweine verdienen Liebe und Zuwendung…

nicht Gewalt, Schmerz und Tod. Die kleine Sau Dora, die von der Schweizer Tierschützerin Jacqueline Bieri gerettet wurde, schmust mit Hündin Adele. Dora kam mit einem angeblichen Nabelbruch zur Welt und sollte durch den Bauern „entsorgt“ werden. Typische Vorgehensweise in einer gewinnorientierten Tierproduktion. Doch Dora hatte Glück. Sie wird jetzt nicht mehr im Rekordtempo gemästet… Weiterlesen »Schweine verdienen Liebe und Zuwendung…

Das Schwein und die gemeine Glühbirne...

Ein Schweineleben und die Glühbirne

nach einigen Wochen der Schließung geht heute wieder Europas größter Schlachthof in „Betrieb“. Unkritisch wird in den meisten Medien über die Schlachtzahlen berichtet, die einem bei näherer Betrachtung den Atem stocken lassen. Nach Angaben von WDR 5 wurden in der Vergangenheit 25.000 Schweine am Tag durch Tönnies geschlachtet. Aufgrund des Rückstau in der industriellen Schweinehaltung… Weiterlesen »Ein Schweineleben und die Glühbirne

Wildschwein-Minischweinmischling Samantha

Der Patenschafts-Freitag der Schweinefreunde (ist wieder da) ;-)

Nach kurzer Abstinenz möchten wir heute wieder einen unserer Schützlinge vorstellen. Auch diesmal ist es wieder ein bezeichnender Fall und zeigt, wie die Menschen in Deutschland (und anderswo) mit Schweinen umgehen.Dies ist unsere Samantha, auch Sam genannt. Unsere Vorsitzende schildert ihren Fall wie folgt: „Das ist eine schlimme Geschichte. Sam hatte mit 1,5 Jahren zwei… Weiterlesen »Der Patenschafts-Freitag der Schweinefreunde (ist wieder da) 😉

Schweinefreunde e.V.

Wir trauern um die Aktivistin Regan Russell

Heute erreichte uns eine sehr traurige Nachricht aus Kanada. Die Aktivistin Regan Russell der Inititative Toronto Pig Save wurde von einem Tiertransporter vor einem Schlachthof in Burlington, Ontario erfasst und verletzt. Sie erlag noch vor Ort ihren Verletzungen. Als Schweinefreunde sind wir gemeinschaftlich geeint im weltweiten Kampf gegen den alltäglichen Horror in der Fleischindustrie. Wir… Weiterlesen »Wir trauern um die Aktivistin Regan Russell

Mutterschwein im Kastenstand

Ethikrat fordert mehr Tierwohl und Tierschutz

zwischen den vielen Meldungen rund um die Corona-Pandemie ist diese Nachricht ziemlich untergegangen: https://www.tagesschau.de/inland/ethikrat-nutztiere-101.html In seiner Stellungnahme fordert der Deutsche Ethikrat ein Umdenken in der Art und Weise, wie wir in Deutschland mit Nutztieren umgehen. Ein wichtiger Baustein ist dabei der Wert, den wir einem Tierleben einräumen. Bislang ist dieser im Bereich der Tierhaltung lediglich… Weiterlesen »Ethikrat fordert mehr Tierwohl und Tierschutz

Paulchen - der Pietrain Mischling im Schweineparadies Eversmeer 2005

Die Schönheit der Schweine

steht für uns außer Frage. Und wir sehen es daher auch als eines unserer Hauptziele, die Menschen für Schweine im positiven Sinne zu begeistern. Hierfür gibt es auf unserer Website auch immer das „Schweinefoto des Tages“ und es dient gewissermaßen als Gegengewicht zu all den Horrormeldungen, die wir ansonsten rund um das Thema Schwein täglich… Weiterlesen »Die Schönheit der Schweine

Kastenstand in der Schweinehaltung - eine Qual für die Tiere

Bundesratentscheidung zum Kastenstand in der Schweinehaltung

Seit Monaten schon liegt die Änderung der Schweinehaltungsverordnung auf Eis. Jahrzehnte der grauenvollen Praxis der Kastenstandhaltung von Schweinen liegen bereits hinter uns. Die Bundesregierung hat bisher Gerichtsurteile für besseren Tierschutz in der Schweinehaltung konsequent ignoriert und das Problem ausgesessen.Die nun vorgeschlagenen Änderungen sind nicht ausreichend und legalisieren die widerwärtige Praxis der Käfighaltung von Schweinen auch… Weiterlesen »Bundesratentscheidung zum Kastenstand in der Schweinehaltung