[BotIndex] [««] Problem mit Jean  

17.12.2016 18.32 | 999Suki | Problem mit Jean
Hallo!

Ich bin neu hier und bräuchte dringend den Rat von anderen Schweinebesitzern.

Unser Schweinchen heißt Kirk. Er ist ein Göttinger Mini und nun 1 1/2 Jahre alt.

Er ist bei uns seit er 8 Wochen alt ist. Meine Tochter hat ihn damals vor dem schlachten gerettet. Er war ein unerwünschter Nachwuchs.

Er ist eigentlich ein sehr braves Schwein. Er kann sich im Haus frei bewegen. Ihm steht auch ein großer Garten mit Wiese und seinem geliebten Schlammloch zur Verfügung.

Er ist normalerweise gut erzogen und man kann sogar mit ihm kuscheln.

Mein Problem ist nun das er völlig austickt sobald mein Mann eine Jean anzieht.

Er beginnt zu schmatzen und zu schäumen. Bekommt vor Wut rote Augen.
Kirk ist dann nicht mehr zu bändigen.

Das komische ist nur das er es wirklich nur bei meinem Mann macht. Bei meiner Tochter und mir ist es ihm völlig egal.

Selbst die Tierärztin wird aus seinem Verhalten nicht schlau.

Nur wird die Sache langsam zum Problem. Mehrere Hosen sind bereits kaputt und es ist auch schon Blut geflossen.


Wir würden ihn wegen dieser Sache niemals hergeben. Nur wäre mein Leben etwas einfacher wenn ich nicht jedes mal Bodyguard für meinen Mann spielen müsste wenn er mal eine Jean trägt.

Ich wäre für wirklich jeden Rat dankbar.

lg. Riki

18.12.2016 21.58 | Barbara | RE: Problem mit Jean
Hallo Kiki

Keine Jeans mehr anziehen ;).

Nein, aber Spass beiseite. Ich vermute, das ist eine Art Rangkampf. Kirk versucht, sich gegen deinen Mann durchzusetzen. Macht er das wirklich nur, wenn er Jeans trägt? Dein Mann muss sich durchsetzen, diese Angriffe auf keinen
Fall tolerieren.
Sobald Kirk irgendwelche Anstalten macht, also z.B. schmatzen, schäumen etc. muss dein Mann sofort stampfen, schimpfen, wegdrücken (evt. mit Brett) bis er weicht und dann noch nachjagen. Er darf erst wieder kommen, wenn er sich normal benimmt.

Viele Grüsse, Barbara

19.12.2016 17.48 | Silke (wutzwutz) |
Hallo und erst mal herzlich willkommen auf unseren versauten Seiten.

Dein Kirk ist jetzt mit 1,5 Jahren in der Pubertät und macht sich entsprechend mausig. Jetzt müsst Ihr bzw. Dein Mann ihm ganz klar zeigen wo der Hammer hängt. Schweine haben einen sehr rauhen Umgangston, also müsst Ihr da richtig deutlich werden!

Eine andere Frage ist der kleine Mann kastriert?

Gruß
Silke

19.12.2016 20.11 | 999Suki |
Danke für die Antworten.

Kirk ist kastriert.

Ich hatte auch schon überlegt ob er als Ferkel vielleicht schlechte Erfahrungen bei seinen vorherigen Besitzern gemacht hatte.

Er ist immer noch ein sehr misstrauisches und schreckhaftes Schwein.

lg. Riki

20.12.2016 07.56 | Silke (wutzwutz) |
Eine Erklärung für das ängstliche und schreckhafte Verhalten wäre wenn er alleine ist. Das bedeutet für den armen Kerl Dauerstress! Wie ist das bei Dir? Hast Du noch ein zweites Schwein?

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 828 | Views gestern: 84.731 | Views gesamt: 394.020.815