Warum Schweine…?

Schweine kennt doch jeder! Sie sind dumm, dreckig und sie stinken fürchterlich. Wieso sollten sich die Menschen außerhalb eines Mittagessens für Schweine interessieren?

Nun, wir Schweinefreunde tun es, aus gutem Grunde. Denn Schweine sind ganz anders als die meisten Menschen denken: sie sind charmant, intelligent, sauber, neugierig, fürsorglich, treu, und einfach liebenswert. Als Minischweine haben sie inzwischen auch die Wohnzimmer der Deutschen erorbert, was wir jedoch mit einem lachendem und einem weinendem Auge sehen.

1999 ging die erste Version unserer Website auf www.schweinefreunde.de online und sie ist im eigentlichen Sinne die “Mutter aller Schweineseiten” im deutschsprachigen Internet. Wir bieten dort allen Menschen, die Schweine und Minischweine in ihr Herz geschlossen haben, eine Fülle von Informationen rund ums Schwein und Minischwein.
Die Bandbreite reicht dabei von drängenden Fragen der Haltung von Minischweinen bis hin zu Abhandlungen über das Verhalten der Schweine und dem allseits beliebten “Schweinefoto des Tages” (coming soon).


Im Jahr 2003 wurde dann der gemeinnützige Verein “Schweinefreunde e.V.” gegründet, um die Arbeit zum Thema aktiven und politischen Schweineschutz zu intensivieren. Seit 17 Jahren beraten und informieren wir, retten Schweine aus schlimmen Haltungen und suchen für sie ein neues Zuhause.
Die wichtigsten Ziele des Vereins sind der aktive Tierschutz (z.B. der Betrieb eines Tierheimes für Schweine und die Vermittlung in Not geratener Minischweine / Schweine) sowie die politische und präventive Arbeit zum Thema Schweine und Minischweine.
Zudem verfolgen wir die Aufgabe, das Ansehen der Schweine in der Öffentlichkeit durch Aufklärung zu verbessern und Alternativen zur Massentierhaltung aufzuzeigen. Aktive Arbeit mit den traditionellen aber auch neuen Medien ist dabei ein wichtiger Baustein.

Darüberhinaus bieten wir unseren Vereinsmitgliedern eine aktive Gemeinschaft zum Austausch, die unter anderem durch Vereinstreffen und eine große Onlinecommunity zum Ausdruck gebracht werden. Wir sind aktiv auf facebook und (bald) twitter und bieten zudem ein Onlineforum auf unserer Website für diejenigen, die den sozialen Medien eher skeptisch gegenüber eingestellt sind.
Wir wünschen Ihnen viel Spass auf unserer facebook Präsenz und würden uns freuen, wenn wir Sie für Schweine und für unseren Verein interessieren konnten.

Der Vorstand von Schweinefreunde e. V.