Schweinerassen – Belarus Black Pied (Russland)

Schweinerassen

Diese Rasse entstand um 1920 in Minsk aus der Kreuzung von heimischen Landrassen mit Large White and Black, Berkshire und Middle White mit einheimischen Schweinen, offiziell als eigene Rasse anerkannt erst 1976.

Die Zucht konzentriert sich auf die Gebiete Schgunski in Homelskaja Woblasz, Gontscharowski in Breszkaja Woblasz, Dsjarschynsk in Minsk Woblasz, Hrodsenskaja Woblasz and Lenino in Mahiljouskaja Woblasz.

Wird auch als Byelorussian Black Pied, White-Russian Black Pied und Spotted Black Pied – ja nach Erscheinungsbild – bezeichnet.

Farbe variiert von Schwarz, weiß und mit und ohne schwarzen Flecken, wobei die gefleckte Art am häufigsten vorkommt, mittelgroße Hängeohren, langgestreckter Körper

Sau
Gewicht: 240 kg

Eber
Gewicht: 300 kg

Belarius Black Pied
Belarius Black Pied

Foto: Homoatrox Quelle: Wikiwand License

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.