Schweinerassen – Sattelschweine Teil 1 : Wessex Saddlebag (Großbritannien)

Schweinerassen

Unter dem Begriff Sattelschweine werden verschiedene regionale Schweinerassen zusammengefasst. Das gemeinsame Merkmal ist die auffällige Fellzeichnung:

Kopf und Hals schwarz, Vorderbeine und die Schulter weiß, der Rest des Körpers schwarz. Die weiße Zeichnung erinnert an einen Sattel, daher der Name. 

Heute möchte ich mit dem Stammvater aller Sattelschweine in Europa beginnen: das Wessex Saddleback aus Großbritannien.

Wessex Saddleback

By TTaylorOwn work, CC BY-SA 3.0, Link

In seinem Ursprungsland Großebritannien ist das Wessex Pig in seiner reinen Form heute nicht mehr existent. Kleinere Bestände findet man nur noch in Australien und Neuseeland. Und einige Tiere waren durch den Export nach Nordafrika der Grundstamm für das Hampshire Pig. Nach Deutschland kam es 1920.

Ursprünglich stammt es, wie der Name vermuten lässt, aus Wessex, vor allem aus Wiltshire und New Forest / Hampshire, wo sie in den Wäldern frei gehalten wurden. Die Sattelschweine aus Wessex wurden nicht zur Verbesserung der Reproduktion mit chinesischen Schweinerassen vermischt.

1918 wurde die Wessex Saddleback Breed Society gegründet, was aber nicht verhindert konnte, dass das Wessex Pig zusammen mit dem Essex Pig für die moderne Schweinehaltung in Mastbetrieben zu einer neuen Rasse – dem britischen Sattelschwein – verschmolzen wurde. Das Essex Pig blieb in einer kleinen Anzahl, im Gegensatz zum Wessex, in England als eigenständige Rasse erhalten.

Beschreibung

Grundfarbe schwarz mit einem weißen Band über der Schulter, welches bis zu den Vorderbeinen reicht. mittelgroß, länglicher Körper, nach vorne gerichtete Hängeohren, gerade Schnauze, dichte Behaarung, sehr anpassungsfähig an kaltes oder warmes Klima.

Wessex Pig

By Agriculture And Stock Department, Information Branch, Photography Sectionhttp://www.archivessearch.qld.gov.au/Image/DigitalImageDetails.aspx?ImageId=1692Preferred citation: Queensland State Archives, Digital Image ID 1692ID label: 1091691, Public Domain, Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.