Schweinefreunde e.V. dankt allen Unterstützern

Schweinefreunde e.V. dankt allen Unterstützern
Zahlen sind eigentlich nur Schall und Rauch. Und man sollte ihnen nicht so viel Bedeutung beimessen.
Im Bereich der „sozialen Medien“ sind sie aber leider (noch) ein Gratmesser für den Erfolg. Die erhaltenen Likes für  und die erreichte Reichweite für einen Beitrag zeigen auf, ob im Vergleich mit der eigenen Vergangenheit eine positive Entwicklung stattgefunden hat.
 
Vor einer Woche hat unsere facebook-Seite die (für uns) magische Hürde von 2000 Likes genommen. Wir hatten nicht erwartet, dass dies noch in diesem Jahr passieren würde und sind außerordentlich dankbar.
Im März lagen wir noch bei knapp 1400 „hochgestreckten Daumen“. Wenn wir bis März 2021 die 2100 „reißen“, haben wir in nur einem Jahr unsere Reichweite um 50% erhöht. Und darauf wären und sind wir sehr stolz.
 
Wir wissen, dass wir das auch Euch zu verdanken haben. Jeder, der unsere Beiträge kommentiert, liked oder dann sogar teilt, ist ein aktiver Baustein unserer Community. Selbst wenn Ihr kein Vereinsmitglied seid.
 
Unser Anspruch ist es, für alle Schweine eine laute und kompetente Stimme zu sein. Das ist ein hochgestecktes Ziel für einen kleinen Verein mit einem kleinen Budget. Aber an Zielen wächst man bekanntlich.
 
Bei allen, die uns in den vergangenen Monaten so toll unterstützt haben, möchten wir uns auf diesem Wege ausdrücklich bedanken. Eure Fürsprache, Eure Diskussionsfreudigkeit und Eure aktive Mithilfe wissen wir sehr zu schätzen.
Und sie zeigt uns, dass das Thema Schwein…ob nun als Minischwein, Wildschwein oder Hausschwein/Heimschwein, die Menschen nicht nur auf eine Weise bewegt.
 

Unsere Motivation erwächst primär aus der Liebe zu diesen wundervollen Tieren. Eure tolle Unterstützung kommt als besonderer Bonus „oben drauf“.

Habt Ihr Lust auf mehr „Schweinefreunde“, dann tretet doch unserer facebook-Gruppe bei. Komplett kostenlos 😉

 
Vielen Dank an Euch alle
Das Team von Schweinefreunde e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.