Rettet die Wildschweine – erster Schweinefreunde e.V. Vlog

Rettet die Wildschweine!

Wildschweine werden in Deutschland intensiv bejagt. Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest nochmals stärker. Selbst gesunde Tiere werden abgeschossen.

Die Deutsche Regierung verfährt dabei nach dem Prinzip: wo es keine Tiere gibt, können sie sich nicht anstecken. Und sie haben die Abschußprämie pro getötetem Wildschwein von 20 Euro auf 50 Euro erhöht. Dies sind auch Eure Steuergelder.
Wofür? Damit der Export von Schweinefleisch wieder anlaufen kann.

Es ist Zeit, dass wir Tierfreunde in Deutschland dem ein Ende setzen. Eine Linie ziehen. Dies ist ein Aufruf zum Handeln.

Wildschweine sind wichtig für unsere Wälder und Kulturlandschaft. Sie sind Tiere mit Bedürfnissen, Gefühlen und einer Seele. Der Tierschutz in Deutschland muss auch endlich für Schweine gelten. Es ist Zeit, ein Zeichen zu setzen! Die Stigmatisierung der Wildschweine als Überträger der Afrikanischen Schweinepest ist eine Schande für unser Land.

Inspiriert uns mit Euren Ideen, wie wir den Wildschweinen in Deutschland helfen können. Gebt uns Feedback, damit wir gemeinsam diesen wundervollen und intelligenten Tieren einen Überlebensplatz sichern. Damit nicht Jäger, die Schweinefleischindustrie und emotionslose Politiker das letzte Wort haben!

Dieser Vlog soll ein erstes Zeichen setzen. Er ist „roh“ und unfertig. Aber wir veröffentlichen ihn trotzdem, damit das Thema weiter in die Öffentlichkeit dringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.