Patenschafts-Freitag der Schweinefreunde

Minischweine Boomerang-Boys
Pflegestelle 67308 Einselthum / Rheinland-Pfalz

Du möchtest Schweinen helfen, kannst aber keine eigenen Schweine artgerecht unterbringen? Oder Du suchst nach einem Geschenk für einen schweinebegeisterten Menschen?
Wie wäre es mit einer Patenschaft für unsere Schützlinge? Wir stellen in loser Folge Freitags unsere Schweine vor. Du kannst aber gerne selber auf unserer „Zuhause gesucht“-Seite gehen und Dir Dein Traumschweinchen aussuchen. Ob Patenschaft oder ein endgültiges Heim für unsere Lieblinge, damit trägst Du wesentlich zum Schweineschutz bei.

Wir starten mit einer geballten Ladung männlicher Schönheiten, denn alle guten Dinge sind drei. Unsere Boomerang-Boys. 

Leider hat das Kleeblatt in der Vergangenheit kein Glück gehabt.

Obwohl Silke es geschafft hatte, immer wieder ein neues Zuhause zu finden, waren es die Menschen, die dafür sorgten, dass die Minischweinbrüder immer wieder auf den Hof in Einselthum – wie ein Boomerang – zurückgekommen sind.

Es begann damit, dass sie als Geschenk an jemanden abgeben wurden, der sie später als Spanferkel in der eigenen Gaststätte anbieten wollte. Silke rettete sie vor dem Grill-Spieß.

Beim 2. Zuhause wurden sie Trennungsopfer der Besitzer. Das kann niemand vorhersehen.

Beim 3. Versuch, war es die Unfähigkeit der Menschen, dass Gehege schweinegerecht einzuzäunen, trotz der Hilfestellung von Silke. Dabei waren die drei Wutze doch so bemüht, die Fehler im Zaunsystem aufzuzeigen. Sie büchsten aus, immer wieder. Die Wiese auf der anderen Seite des Zaunes, war einfach zu verlockend. Ihre Menschen verstanden das nicht oder wollten es nicht verstehen. 

Das Ende vom Lied, sie wurden in ihre Schlafhütte weggesperrt. Als Silke davon erfuhr, holte sie sie sofort wieder ab.

Es wird nicht leicht werden, direkt für 3 Schweine ein Für-Immer-Zuhause zu finden. Vor allem, da sie jedes Mal bei Rückkehr, wieder Vertrauen zum Menschen aufbauen mussten und daher etwas schüchtern und vorsichtig sind. Doch ein Kleeblatt kann mal 4 Blätter haben, richtig? Wir geben die Hoffnung nicht auf, ein passendes Heim zu finden. Bis es soweit ist, würden sich die Jungs über eine oder mehrere Patenschaften freuen. Und der/die Pate(n) dürfen den Brüdern einen richtigen Namen geben. Vielleicht bringt es ihnen Glück.

 

Wenn Ihr den Brüdern helfen möchtet, meldet Euch bitte bei 
Silke Arnold unter Tel.: 06355 / 965761 
oder per    Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.