In eigener Sache: Wie Du uns unterstützen kannst

Du liebst Schweine? Bei Dir leben Minischweine oder sogar Großschweine als Heimtiere? Du kannst es nicht ertragen, wie die Gesellschaft mit ihnen umgeht? Du möchtest mehr über diese wundervollen Wesen erfahren oder spielst mit den Gedanken, Schweinen ein neues Zuhause zu geben? Du hast von Schweinefreunde e. V. gehört und möchtest uns unterstützen?

Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir bieten Dir viele Informationen rund um’s Schwein, eine saustarke Community und Engagement für den Schweineschutz, sei es die Rettung von Schweinen in Not oder der politische Tierschutz, wobei wir immer auch die anderen sog. „Nutztiere“ mit einbeziehen.

Um die vielfältigen Aufgaben zu bewerkstelligen, brauchen wir aktive Schweinefreunde. Jeder kann etwas tun. Eine kleine Auflistung, was alles möglich ist:

  • Mitgliedschaft im Verein werden (nur 36,00 € im Jahr) 
  • Patenschaft für unsere Vermittlungstiere übernehmen
  • Einem Abgabeschwein ein neues Zuhause geben
  • Pflegestelle werden
  • Sach- oder Geldspenden
  • Teilen unserer Beiträge auf Social Media (Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest)
  • Community-Manager auf Social Media (Facebook, Instagram, Twitter)
  • Verteilen unseres Infomaterials
  • Mithilfe in der Schweinevermittlung (z. B. durch Transportfahrten oder Beratung von Interessenten)
  • Praktische Hilfe vor Ort im Schweinetierheim / Pflegestelle oder bei Tierschutzaktionen (z. B. Messen, Treffen und Demos)
  • Eigene Beiträge für die Vereinswebseite und/oder der „Schweinepost“, unsere Vereinszeitschrift (nur als Vereinsmitglied) verfassen. Wir würden uns auch über Gastbeiträge freuen.
  • Eure Talente oder Ressourcen dem Verein kostenlos zur Verfügung stellen z. B. als Fotograf / Filmemacher, Designer und Bastler, Handwerker, Drucksachen, Flohmarkt zugunsten des Vereins, Kontakte zur Presse herstellen etc. 


Und sicherlich fallen Euch noch andere Möglichkeiten ein, was Ihr für die Sache der Schweine tun könnt, die wir in unserer obigen Aufstellung vergessen haben.

Wir würden uns sehr über Eure Mithilfe oder weitere Ideen freuen. Eine Mitgliedschaft bei uns wäre natürlich super klasse, ist aber nicht Bedingung. Nehmt einfach E-Mail-Kontakt mit uns auf oder schaut auf unserer Facebook-Gruppe vorbei, falls Ihr gerne bei uns mitmachen möchtet.

Video-Chat
In Zeiten der Pandemie sind persönliche Treffen gar nicht oder nur stark eingeschränkt möglich. Doch davon lassen wir uns nicht abhalten, denn Tierschutz kennt kein Innehalten. Über einen Videochat-Service können wir in diesem Jahr ganz einfach, kostenlos, ohne lange Anfahrten und sicher von Zuhause aus am PC, Laptop, Tablet oder Handy, ein persönliches Zusammentreffen für Schweinefreunde in digitaler Form ermöglichen. Wann wir starten, wie es genau funktioniert, teilen wir noch auf unserer Webseite und den Social Media Kanälen mit.

Wir freuen uns schon auf weitere schweinebegeisterte Mitstreiter.

Das Team von 
Schweinefreunde e. V.

Minischwein Rosalie
Minischwein Rosalie
Hausschwein Frieda
Hausschwein Frieda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.