Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » stark tränende Augen!!!! SOS.... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen stark tränende Augen!!!! SOS....
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meiland
unregistriert
stark tränende Augen!!!! SOS.... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hilfeeeeeeee......

Heute Abend habe ich bei Rooney stark tränende Augen festgestellt.
Zuerst habe ich an eine Verletzung gedacht, aber es sind rötliche Tränen.....

Gestern Nachmittag war er wegen einer Kindergarten Veranstaltung in der Nachbarschaft sehr genervt. Er hat sich auch seit Tagen zurückgezogen und liegt am liebsten auf den Stroh rum, während Gudrun ununterbrochen herumrüsselt und den Garten geniesst!

Hat jemand von Euch eine Idee was das sein kann und was ich dagegen tun kann???

Ist es evtl. nötig heute noch den Tierarzt zu rufen???


Danke vielmals.
03.04.2006 20:24
Amelie
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,


stark tränende Augen können auch in der Brunst vorkommen. Riecht es leicht nach Maggi?
In de Brunst liegen sie auch schon mal eher in ihrem Nest in der Erwartung, dass....Eber.....
dann wäre es normal.

Vielleicht schreibst du mal wie alt dein Schwein ist.

Grüße

Kerstin
03.04.2006 22:13
Sabine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Ulrike

Da es ein Borg ist wird es nicht an der Rausche liegen. Ich lach mich schlapp!
Könnten Milben sein...lass den Doc mal drauf schauen.
03.04.2006 22:29
Heiki
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also:
Paula hat auch schon seit geraumer Zeit diesen roten Knüs in den Augen...

Habe ihr im Abstand von 2 Wochen jeweils eine Milbenspritze vom Tierarzt geben lassen.
Und was hat sich an den Augen verändert:
NIX!
Also ich denke da mußt du natürlich indiviluell handeln und bei Nichtbesserung den Tierarzt zu Rate ziehen.

Aber ich habe jetzt schon ALLES durchprobiert an Salben, Augentropfen und wie gesagt auch Milbenspritzen.

Meine Tierärztin meinte, es kann bei manchen Schweinen auch einfach ne Art "Schmalzdrüsenüberproduktion" auftreten kann.
Das sieht man auch an den Ohren und in den Achseln.
Keine Ahnung, wie das mit den Augen in Zusammenhang stehen soll?
Ich weiß nicht, ob das wirklich alles so stimmt, aber ich weiß auch nicht, was ich sonst noch probieren könnte; (bzw. die Tierärztin...)

War das jetzt verständlich?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Heiki: 04.04.2006 10:29.

04.04.2006 10:28
cyrell
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo...meine Sau hatte das auch immer....besserte sich erst als sie dauerhaft draussen wohnte....ist wohl als Schutz der Augen gedacht beim wühlen und so...vor Dreck....

Und da sie im Haus nicht wühlen....sieht man halt das überschüssige Schmiermittel....is mir aber auch nur so extrem bei meiner weissen aufgefallen...die kleine Braune und der Schwarze hatten das nie so das man es sah.......

Milben warens auch nicht...wurde behandelt aber brachte nix....is denke ich wie bei manchen Menschen denen eben auch das Ohrschmalz schon von alleine rausquillt auch wenn sie regelmässig putzen.
04.04.2006 11:06
Heiki
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Cyrell!!

GENAU so ist das bei meinen auch...
Bei Carlos (der ist ganz schwarz), da sieht man garnix...

Und da Paula ein schwarzes und ein weißes Auge hat, sieht mans bei ihr auch nur auf einer Seite..

und ich mach jetzt auch nix mehr dagegen, ausser ab und an, wenns wieder viel ist, mal mit nem Wattestäbchen weg´machen!!!
Das genießt sie dann auch sehr!

@ Meiland
Hast du denn das Gefühl, dass die Augen jucken?
04.04.2006 12:11
cyrell
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tjo Heiki.....

was meinste wie meine immer gesäuselt hat wenn ich ihr den Batz rund ums Auge...und vor allem...die Lidfalten....da setzt sich das gerne fest...sauber gemacht habe....

Ich hatte schon den Eindruck wenn das zuviel wird und vor allem am Oberlid in den Falten antrocknet das sie das juckt....da hat sie dann richtig den Kopf in meine Hand gedrückt wenn ich ihr das weggewischt habe...

Mit ein bischen Speiseöl lässt sich das wenns angetrocknet is besser weg machen....nix mit Kosmetiktüchern oder Parafinöl....
04.04.2006 13:01
Heiki
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Boah, da bin ich ja froh, dass das nicht nur Paula so geht...

Das ist bei der echt genau so.
Ich hatte am Anfang schon angst, dass die Augen igrendwie daurergeschwollen oder "falsch gewachsen"sind, weil ich die überbehandelt habt.
Bei der sind die Lidfalten nämlich auch irgendwie so komisch innen.
Weiß nicht wie ich´s sagen soll...

Aber sie ist wirklich immer sehr dankbar, wenn ich mit den Q-Tipps ankomme.
Das mit dem Oel werd ich mal ausprobieren...

Und das ist bei (...wie heißt dein Schwein???) auch so braun-rot und nach kurzer Zeit krustig?????

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Heiki: 04.04.2006 13:14.

04.04.2006 13:13
cyrell
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja...isses.....oder besser gesagt war es...seit borstel drausen is und nach herzenslust wühlt hat sich das gegeben
04.04.2006 17:21
Meiland
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heike

danke, ja das ist verständlich Lustig!

Ich werde die Ernährung meiner Schweinis umstellen und mal beobachten.
Sie haben den lange, kalten Winter über mehr Zusatzfutter bekommen als sonst. Nun können sie wieder auf die Wiese und Vitamine mampfen, morgens und abens gibt's eingeweichtes Brot, Griesbrei mit Karotten oder anderem Gemüse, etc.
Dann wird's schon wieder.

Vielen Dank und ganz liebe Grüsse
04.04.2006 19:18
Meiland
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sabine

Neeeee, neeeee, der kann nicht mehr und denkt auch gar nicht dran Lustig!

Die arme Gurdun kann's auch nicht verstehen, dass er lieber Gras frisst und in der Erde rumschnökert Ich lach mich schlapp!
Die arme Kleine steht wie angewurzelt am Fleck, er schnuppert nur kurz an ihrem runden Hintern und rüsselt wieder weiter in der Erde rum....sie hingegen steht eine kleine Ewigkeit am selben Fleck und wartet, und wartet und wartet und wartet,....... :liplick:

....und er denkt nicht dran! Ich lach mich schlapp!
04.04.2006 19:22
Meiland
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kerstin

Rooney ist jetzt 1 1/2 Jahre jung.

lg
04.04.2006 19:25
Sabine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Ulrike

Zitat:
Neeeee, neeeee, der kann nicht mehr und denkt auch gar nicht dran


Ja, weiss ich doch, deshalb hab ichs ja geschrieben Ich lach mich schlapp!

ähm,ot
versuche doch bitte diese Doppelpostings zu vermeiden. Wenn du an drei Leute schreibst kannst du das in einem Posting dann mit @xy machen.
Danke dir. großes Grinsen
04.04.2006 20:08
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » stark tränende Augen!!!! SOS....

Views heute: 20.335 | Views gestern: 150.490 | Views gesamt: 542.350.712