Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Plauder-Ecke » Rampensau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Was haltet Ihr von solchen tierischen Showauftritten
Sind tierquälerisch und stellen nur eine Belustigung dar 16 59.26%
Sind ganz okay und sollte man nicht überbewerten 5 18.52%
Sind nicht tierquälerisch aber auch nicht sinnvoll 5 18.52%
Keine Meinung 1 3.70%
Insgesamt: 27 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Rampensau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.010.656
Nächster Level: 2.111.327

100.671 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Fragezeichen Rampensau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unser geschätzer Andreas (Neumann) hat folgenden Artikel bei Spiegel-Online gefunden.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,366330,00.html

Bin da ein wenig zwiegespalten. Wir wissen ja, wie gelehrig und intelligent die Wutzen sind, aber ich komme nicht umhin, ein wenig zu mäkeln: nutzt die Show den Tieren was oder ist es nur ein Spektakel, um die Massen zu belustigen? Okay, ganz so offensichtlich tierquälerisch wie die allbekanten Schweinerennen ist es nicht, aber ich halte von Tieren im Showbizz generell nicht viel. Der häufig ins Feld geführte informatorische Nutzen (die Leute über Tiere zu informieren) ist imho oftmals vorgeschoben und der Belustigungsfaktor steht im Fordergrund.

Die Frage also lautet: macht man die Leute mit sowas nachdenklich oder nicht? Was denkt Ihr? (Umfrage angefügt).
25.07.2005 16:08 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
Rosemarie Usenik
unregistriert
RE: Rampensau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es scheint dem schweinchen wirklich spass zu machen, also ist es ok.
ich denke, dass kein schwein sich zu so etwas zwingen läßt.
25.07.2005 22:19
Sabine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

Ich halte es nicht für ok, denke sogar das mal wieder nur das Geltungsbedürfnis des dazugehörigen Menschen befriedigt wird.
Anfänglich mit Futterbelohnung konditioniert.....wie der Pawlowsche Hund halt.
Wenn ich mir ansehe wie schnell meine Schweine bei Regen verschwunden sind, wage ich zu bezweifeln das das Schweinchen da Spass dran hat.
Ausserdem haben meine bisher immer die flache Uferböschung beim Einstieg in ihre Suhle bevorzugt, und nicht die steile Seite. Vom rein springen mal ganz abgesehen....
Also, von mir Down
25.07.2005 22:58
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.010.656
Nächster Level: 2.111.327

100.671 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Jörg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Wutzies halten hingegen den Regen schon mal gut aus. Nur wenn es arg zu heftig regnet trifft man sie häufiger im Stall an. Generell sind Schweine ja richtig gute Schwimmer, aber der Sprung vom Turm gehört einfach nicht ins natürliche Reperoire der Tiere....und was die Leute / Zuschauer dabei wohl "lernen"?
26.07.2005 04:45 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
Amelie
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie dieses Schwein letzendlich dazu bewegt wurde, solche Sprünge zu machen, naja....
Vielleicht macht es ihm wirklich nichts aus. Skeptisch bin ich bei so einem Beitrag auch.

Von unseren Beiden kann ich nur sagen, dass wir Amelie vielleicht in Anfangszeiten noch über das Futter bekommen hätten, heute auch nicht mehr. Irgendwie sind die Zwei ängstlicher geworden.
Unsere Lisa dagegen ist ein typisches "eigenes" Schwein mit "eigenem" Charakter. Sie macht noch lange nicht alles , auch nicht für Futter. Diese Versuche hatten wir, um sie mal ins Auto zu locken, sogar mit Rampe, Leckerlies, solange sie auf der Rampe lagen....okay, aber keinen Schritt weiter.
Wir haben sie auch nicht gezwungen, so wichtig war es uns dann auch wieder nicht.

Grüße

Kerstin
26.07.2005 21:46
Nicole
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich finde es einfach nur zum Kotzen. Tut mir leid, aber was hat das mit den Tieren selbst zu tun. Gerade über Schweine machen sich viele Leute gerne lustig und das meistens in einer fiesen Art und Weise. So was stützt das doch nur. Da lachen die sich dann über das "fliegende Schwein" kaputt ohne mal drüber nachzudenken was diese Tiere wirklich für einen Stellenwert bei uns Menschen haben. Ich finde es echt traurig, das brauchen weder die Tiere noch wir Menschen. Einfach nur traurig. Down

Gruß
Nicole
01.08.2005 11:13
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Plauder-Ecke » Rampensau

Views heute: 14.251 | Views gestern: 218.057 | Views gesamt: 535.136.776