Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Tierschutz und andere Diskussionen » Freilandschweine ! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Freilandschweine !
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.794.679
Nächster Level: 7.172.237

377.558 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Freilandschweine ! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle großes Grinsen !

Bei einem unserer letzten Treffen haben wir einige Themenbereiche für unsere zukünftige Arbeit abgesteckt. Einer davon ist der folgende: wir wollen über Höfe berichten, die ihre Schweine in einer Freiland- bzw. Hüttenhaltung halten. Diese wollen wir dann zur Berichterstattung aufsuchen und durch unsere Website ein wenig bekannter machen.
Leider sind solche Höfe noch relativ rar gesät und daher wäre es von großem Nutzen, wenn Ihr alle mal die Augen nach solchen Höfen offen halten würdet. Vielleicht kennt der ein oder andere von Euch ja schon einen solchen Hof und kann uns die Adresse mitteilen. Darüber wären wir sehr dankbar.....

Gruß und Grunz,
Jörg
29.03.2002 19:36 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
Jhon
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jörg,
unser vielbenannter Bioland-Bauer hat grade angefangen sich solche Hütten zu besorgen...
Ein Besuch dort lohnt sich schon allein, weil alle Tiere derart menschengewöhnt sind , daß sie sich gern streicheln lassen.
Er hat Schweine, Schafe; Ziegen, Kühe und stellt selbst Käse her, sehr sehr leckeren....
In seinem Hofladen kann man alles Essenswerte und einige Kosmetika kaufen. Das ist der Flötotto im Extertal, steht auch auf eurer Liste.
Gruß Jhon
29.03.2002 21:46
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.794.679
Nächster Level: 7.172.237

377.558 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Jörg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jhon !
Na, dann haben wir ja bald mal zwei Gründe nach Extertal zu düsen:
1. weil man Dich dann besuchen kann Sehr schön! und
2. um Deinem Biobauern mal einen Besuch abzustatten !

Weißt Du welche Rassen er hält ? Sind es alte und robuste Schweine oder sind es doch ganz "normale" Schweinderls. Ich frage dass deshalb, weil vielfach noch das Vorurteil besteht, dass die heutigen Schweinerassen nicht für Hüttenhaltung geeignet sind.

Morgendlicher Grunz
Jörg
30.03.2002 07:09 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
Jhon
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, kommt alle her *G*
Glaube ein Mix aus Angelsattel und Bentheimern, muß nochmal fragen....
30.03.2002 08:36
barbara-vienna
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo jörg!!

Zitat:
Ich frage dass deshalb, weil vielfach noch das Vorurteil besteht, dass die heutigen Schweinerassen nicht für Hüttenhaltung geeignet sind.


dieses vorurteil bestand bei uns auch, vor allem bevor das projekt 'stift geras' ins leben gerufen wurde haben sämtliche konventionellen bauern in der gegend steif und fest behauptet, dass das projekt zum scheitern verurteilt sei, da die schweine allesamt bei freilandhaltung erkranken und eingehen werden...doch siehe da das projekt wird von jahr zu jahr wegen seines erfolges ausgeweitet...nachzulesen unter http://www.vier-pfoten.at/freilandschweine/start.html Sehr schön!

ostergrunz

barbara :-)
30.03.2002 11:52
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.794.679
Nächster Level: 7.172.237

377.558 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Jörg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöle Jhon !

Zitat:
Original von Jhon
ja, kommt alle her *G*


Okay Jhon ! Aus der Nummer kommste nun nicht mehr heraus ! Wir können ja dann mal bequatschen, wann wir ein Treffen bei Dir abhalten können ! Würde mich sehr freuen, Dich und Deine Rasselbande mal kennenzulernen Sehr schön! ! So weit wech bisse ja gar nicht...

Zitat:
Glaube ein Mix aus Angelsattel und Bentheimern, muß nochmal fragen....


Toll ! Sind bestimmt tolle Motive für meine neue Kamera....wenn ich sie denn endlich bedienen lerne Grins ) ! Gestern bei unserem Minitreffen sind mir leider die meisten Fotos in der Kamera "verreckt" Huch!! ! Bin noch nicht sicher wieso....entweder ist die Speicherkarte defekt oder aber die Kamera :rolleyes: ! Muß das mal klären....

Ostergrunz
Jörg
31.03.2002 08:53 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.794.679
Nächster Level: 7.172.237

377.558 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Jörg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von barbara-vienna
konventionellen bauern in der gegend steif und fest behauptet, dass das projekt zum scheitern verurteilt sei, da die schweine allesamt bei freilandhaltung erkranken und eingehen werden...


Ich denke mal, dass die meisten Bauern so denken. Zum einen weil sie von der eigenen Art der Haltung überzeugt sind und zum anderen, weil sie nicht wissen, dass selbst im hochgezüchteten Hausschwein noch das Verhalten ihrer wilden Artgenossen steckt. Viele Freilandstudien beweisen dies ja hinlänglich. Man muß sie nur auch lesen :rolleyes: !

Zitat:
doch siehe da das projekt wird von jahr zu jahr wegen seines erfolges ausgeweitet...nachzulesen unter http://www.vier-pfoten.at/freilandschweine/start.html Sehr schön!


Das ist ja prima ! Diesen Bericht werde ich auf unserer Seite in den nächsten Tagen mal verlinken ! Danke Danke....bist echt ein Schatz Zwinker! !

Ostergrunzerchen
Jörg
31.03.2002 08:57 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
barbara-vienna
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo jörg!!

Zitat:
Danke Danke....bist echt ein Schatz


mmhh....das geht ja runter wie honig... Sehr schön!

ostergrunz aus austria von

barbara und borsti und nutscha
31.03.2002 13:23
Kai-Steffen Kai-Steffen ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 24.04.2002
Beiträge: 14
Herkunft: Verl / NRW

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 113.219
Nächster Level: 125.609

12.390 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

das Freilichtmuseum Detmold http://www.lwl.org/freilichtmuseum_detmold/
hatte zumindestens vor zwei Jahren Bentheimer Schweine in Freilandhaltung.

Auch sonst ist dieses Museum immer eine Reise wert.

Alles Gute
Kai-Steffen
24.04.2002 09:58 Kai-Steffen ist offline E-Mail an Kai-Steffen senden Beiträge von Kai-Steffen suchen Nehmen Sie Kai-Steffen in Ihre Freundesliste auf
Claus
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Eigentlich wollte ich mich nicht in Eure Diskussion einmischen, aber jetzt muß ich doch etwas loswerden...

Ich zweifele keineswegs daran, daß selbst "hochgezüchtete" Schweine ursprüngliche Verhaltensweisen aufzeigen. Jeden Tag werde ich vom Gegenteil überzeugt. Aus diesem Grund bin ich der Outdoor-Haltung von Schweinen gegenüber grundsätzlich positiv eingestellt. Ein zufriedenes Schwein zu sehen (unabhängig in welcher Haltungsform) ist eines der höchsten Gefühle...

Aber es soll doch bitte niemand glauben, daß die Outdoorhaltung das Maß aller Dinge ist. Von den hohen Verlusten, mit der die Mehrheit der Betriebe kämpft (klar gibt es Ausnahmen...) einmal abgesehen. Der Stickstoffeintrag auf den betroffenen Flächen ist unverantwortlich. Also selbst wenn die Schweine sich Outdoor pudelwohl fühlen, wovon ich nicht uneingeschränkt ausgehe, der Umweltschutzaspekt wird hier völlig aus den Augen verloren. Aus diesem Grund kann auch das nicht die optimale Lösung sein.

Kleine Anmerkung am Rande: in meiner Funktion als konventioneller Landwirt bin ich zu dieser Zeit nicht wach, um meine geistigen Ergüsse an den Mann zu bringen. Während Ihr wahrscheinlich schon schlaft, überwache ich die Geburten in der Massentierhaltung. Aus Anteilnahme... !

Gruß, claus
26.04.2002 00:32
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.794.679
Nächster Level: 7.172.237

377.558 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Jörg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Claus !
Brauchst Dich doch nicht künstlich zurückhalten mit Deiner Meinung ! Wir reißen Dir deswegen schon nicht den Kopf ab Zwinker! !

Deinen Input weiß ich im Gegenteil sehr zu schätzen, zeigt er doch auch die "andere Seite". Zugegebenermaßen erwischt Du mich jetzt auch auf den falschen Fuße. Ich habe zwar bereits zum Thema Freilandhaltung mehrere wissenschaftliche Abhandlungen gefunden, jedoch konnte ich sie mangels Zeit noch nicht durcharbeiten. Entkräften kann ich daher Deine Meinung zunächst nicht.

Ich kann mir aber durchaus in meiner laienhaften Vorstellung Zwinker! ausmalen, dass es Probleme geben kann, wenn man die Haltung falsch praktiziert. Eine gewisse Fläche ist sicherlich vonnöten und ein kontinuierlicher Wechsel der genutzen und ungenutzen Fläche ebenso.

Ach...und Du siehst: auch ich bin zu einer unmöglichen Zeit wach Sehr schön! ! Ich überwache zwar keine Geburten, dafür habe ich aber einen Hund der ein wenig inkontinent ist Weinen .

Morgendlicher Grunz....ich denke Du pennst jetzt Zwinker!
Jörg
26.04.2002 03:27 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.794.679
Nächster Level: 7.172.237

377.558 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Jörg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Claus !
Hier habe ich einen Link anzubieten, der auch das von Dir angeschnittene Problem der möglichen Umweltbelastung abhandelt:

http://dochost.rz.hu-berlin.de/dissertationen/pfeiler-ute-1999-07-01/HTML/p
feiler.html


Natürlich konnte ich es nur überfliegen. Quintessenz dürfte jedoch sein: wenn man es richtig macht, ist dieses Problem in den Griff zu bekommen.
Und dies ist ja auch immer wieder eine Frage, die sich bei allen Dingen des Lebens stellt: man kann eine gute Sache auch durch Fehler ad absurdum führen. Weiterhin gibt es natürlich auch in der konventionellen Tierhaltung eine Menge Aspekte die die Umweltschädigung nachhaltig belegen.
Machen wir uns daher allesamt nix vor: eine perfekte Haltungsmethode, die allen Aspekten über die Maßen gerecht wird, kann es niemals geben. Aber: man kann gute Kompromisse finden. Die Freilandhaltung ist für uns Tierfreunde aus Tierschutzsicht sicherlich das Nonplusultra. Aber ich bin nicht so weltfremd, dass ich nun diese Haltung als einzige Haltung fordere. Es gibt noch ein paar andere gute Ansätze in der Wissenschaft, die es zu würdigen gibt. Beispielsweise der Familienstall nach Stolba. Dazu fehlt mir allerdings im Moment ein Link :rolleyes: !

Noch einen schönen Tag wünscht
Jörg
26.04.2002 03:50 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Tierschutz und andere Diskussionen » Freilandschweine !

Views heute: 96.909 | Views gestern: 273.572 | Views gesamt: 636.083.176