Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Anschaffung von Minischweinen » b. k. .... endgewicht deutlich unter 10 kg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen b. k. .... endgewicht deutlich unter 10 kg
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sugar1982
unregistriert
b. k. .... endgewicht deutlich unter 10 kg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://minischwein.de/rassen.htm#Berg

schaut mal auf dem link unter b. k.!
dort steht *Der B. K. erreicht ein Endgewicht von 12 bis 25 Kg.(einige deutlich unter 10 kilo)*

zur info für alle die sich ein schweinchen kaufen wollen: es gibt keine schweinchen mit endgewicht 10 KG!!!
04.03.2004 16:30
sugar1982
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://minischwein.de/zucht.htm

*. Die Zuchttiere werden sorgfältig ausgewählt. Wichtige Zuchteigenschaften sind Charakter, Größe, Krankheitsresistenz und Robustheit.

B. K. werden bei sachgemässer Fütterung zwischen 12 und 25 Kilo schwer.

Unsere Zuchttiere wühlen nicht im Boden, so lernen auch die Ferkel das Wühlen nicht.*
04.03.2004 16:35
Jörg Jörg ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1186.jpg

Dabei seit: 10.03.2020
Beiträge: 4.364
Herkunft: Heinsberg

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.446.458
Nächster Level: 2.530.022

83.564 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, der Mythos vom Microschwein lebt kann man da nur sagen. Klar ist, dass die Fütterung eines Schweinchens vernünftig sein soll. Man kann es da im positiven wie auch im negativen Sinne heftig übertreiben. Entweder halt Hungerdiät oder Mast.
Der Hinweis auf "sachgemässer Fütterung" ist natürlich für den Züchter eine feine Sache: wenn das Tier doch schwerer wird, ist halt der Halter Schuld Doiiing! ! Leider gibt es bestimmt (noch) viele Leute, die auf solche Sachen hereinfallen.
04.03.2004 17:48 Jörg ist offline E-Mail an Jörg senden Beiträge von Jörg suchen Nehmen Sie Jörg in Ihre Freundesliste auf
BiLo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöle
Mein Schroeder ist ein BK und wiegt mit 11 Wo. 3kg.und ist 16 cm hoch, er wird bestimmt noch einiges zulegen- auch wenn er größer wird als die genannten max.35 cm werden wir Ihn natürlich behalten. warum soll man das von größe ausmachen oder Endgewicht????
Gruß BiLo
27.03.2004 13:04
Andrea_P. Andrea_P. ist weiblich
Schweinefreund(in)


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 29.07.2001
Beiträge: 425
Herkunft: 68766 Hockenheim

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.127.977
Nächster Level: 3.609.430

481.453 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo BiLo!

Leider denken da nicht alle so. Wenn bei denen das Schwein zu groß wird, dann muss es weg Unglücklich!

Darf man fragen, wie viel Schröder gekostet hat?
Als ich vor drei Jahren bei dem Züchter war (ihr habt Schröder doch aus Viernheim?), haben die Schweine zwischen 800 und 1200DM gekostet, ist das immernoch so?

Also Schröder wird jedenfalls schwerer als 10 kg werden, aber genaueres kann ich da nicht sagen.

Was wurde euch denn erzählt, wann er ausgewachsen ist?

@Topic:
Das Gewicht von den BKs scheint ja sehr zu schwanken, Edda aus dem Forum hier hat doch auch ein BK, der viel größer ist, oder?
Ich hab allerdings auch schon ein BK gesehen, das mit 8 Monaten bestimmt nicht mehr als 5 kg hatte, aber das war auch sehr dünn.
Dann hab ich mal mit einer Frau telefoniert, der ihr BK auch über 50kg hatte.
Als ich damals bei dem Züchter war, zeigte er mir ein Schwein, dass mit 7 Monaten 7kg hatte, er meinte, es sei fast ausgewachsen, wer's glaubt... Dieses Schwein war eine Handaufzucht und auch sehr dünn.

Andrea
27.03.2004 13:21 Andrea_P. ist offline E-Mail an Andrea_P. senden Beiträge von Andrea_P. suchen Nehmen Sie Andrea_P. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andrea_P. in Ihre Kontaktliste ein
Edda
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallihallo,

das stimmt, ich habe Daisy auch aus Viernheim und sie wurde als Bersträßer Knirps verkauft. Von 10 kg war aber keine Rede, so um die 25-30 kg sollte sie werden.
Daisy ist ja wie schön öfter erwähnt ein stattliches Schweinchen geworden, ca. 65 kg.
Das, was ich so gelesen habe über die sogenannten Bergsträßer Knirpse, trifft auf Daisy voll zu, sie ist ruhig, robust, nicht ganz so anhänglich und quirlig wie unsere Babette, das sogenannte Wiesenauer, (ca. 10 kg weniger) na ja, jedes Schweinchen hat halt seinen ganz eigenen Charakter.

Jedenfalls sind beide auf ihre Art klasse. Prima!

Viele Grüße von
Edda, Ralf, Daisy uhd Babette
27.03.2004 18:09
BiLo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöle,
Nein, mein Schroeder kommt von der Niederl.-Grenzgebiet-hinter Duisburg und hat 300 Euro gekostet.
Das Muttertier waren auch klein und 3 Jahre alt, der Vater Sehr klein und 2 Jahre alt(angeblich). Allerdings waren Sie keine Menschenhand gewohnt,jedenfalls nicht die Ferkel, deshalb auch so enorme haltungsprobleme
Auch habe ich mit Referenzhaltern gesprochen die dort Tiere gekauft haben und mir wurde erzählt das diese alle recht klein seien.(so 35-40cm hoch).
nun kann man das nicht verallgemeinern und ich bin gespannt wie groß unser kleiner wird.
Allerding halte ich mich nicht an die Futterration wie es mir gesagt wurde- mogens u.Abends eine Handvoll Muesli- Er bekommte etwas mehr und zusätzlich mittags ein Zieback mit 1/2 Banane.das waere Ihm zu lange und er wird unausstehlich laesstig vor hunger.

bis dann
BiLo
29.03.2004 08:26
Petra_Siebeck
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo BiLo,

also wenn Du dich an diesen "Futterplan" hältst, dann ist das auf Dauer aber ein bisschen einseitige Ernährung. Da geht noch was...Du kannst auch sämtliches anderen Obst und Gemüse füttern. Frisch! Das tut den Schweinchen gut, musst Du mal ausprobieren, was er mag, manche mögen Möhren auch roh, manche mögen Paprika, andere wiederum nicht, da sind unser Lieben sehr unterschiedlich, aber die Palette ist ja breit gefächert, das, was wir auch gerne mögen ist auch fürs Schweinchen gut.... Probier einfach mal aus... großes Grinsen (guck aber vielleicht vorher bitte noch die Liste hier an, bezgl. der Sachen, die giftig sind, z.B. Schokolade) Getreide ist auch wichtig - also Körner. Was aber auch sehr, sehr wichtig ist, ist Eiweiss! Milch (fettarm) und Joghurt (fettarm) z.B.. Da ist auch Calcium drin, das ist sehr wichtig für den Knochenaufbau. Sie bekommen sonst später Schwierigkeiten. Um alle Spurenelemente (die fettlöslichen) überhaupt gut ausnutzen zu können ist es auch ratsam, ein paar Spritzer Öl mit unters Futter zu mischen.

Jou und dann sollte der gesunden Entwicklung doch eigentlich nichts mehr im Wege stehen.... großes Grinsen

Petra

P.S. (an die Anderen) Hab´ ich was Wichtiges vergessen?
29.03.2004 10:44
sugar1982
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ petra... ich glaube du hast nichts vergessen!! vielleicht noch drauf achten dass schröder genug trinkt! manche minis trinken nicht genug und neigen dann zu einer verstopfung! aber das ist eigentlich eher die ausnahme.

@ bilo --- weisst du eigentlich das bergsträßer knirpse keine rasse ist?? so hat nur jemand an der bergstraße seine minis getauft.

gruß sugar
29.03.2004 13:22
BiLo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöle,
mit der Rassenbezeichnung ist mir schon klar, aber irgend einen Namen braucht das Kind doch!!
Nochmal zum Futter, also dadurch das er noch nicht alle Zähne hat fallen alle harten Sachen weg / Karrotten-Mais usw.
von trauben /aepfel bekommt er schnell Durchfall. viele sachen kennt er noch garnicht z.b. Salat,er weiss garnicht was er damit anfangen soll???
muß ihn langsam an alles Gewöhnen, gestern hat er sich zum 1.Mal an einem Grasbueschel gewagt und siehe da er hat sich nicht gewäht oder gebissen und schmecken tat er wohl auch nur das abbeissen ohne Zaehne war ein wenig schwer.
Hilfreich waere für mich auch eine Mengenangabe für das Müsli, denn mit einer Handvoll kann ich recht wenig anfangen( evtl. in Gramm). Entscheide aus dem Bauch heraus wieviel.
Obwohl der TA meinte er ist genau o.k. sollte man nach dem kastrieren etwas vorsichtig sein mit füttern ,wegen der Hormonumstellung.

könnt Ihr mir mir da irgendwie helfen???

Gruß BiLo Winke-Winke!
30.03.2004 14:39
Petra_Siebeck
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo BiLo,

in Gramm lässt sich das nicht sagen, vom Gefühl füttern ist schon ok. Du solltest einfach das Gefühl haben, das er auch satt ist. Du könntest ihm natürlich auch mal ein paar Möhren mit Kartoffeln kochen Sehr schön! So als Extra. Du darfst ihm von allem Neuen immer mal nur ein Probierstückchen geben, bei den Trauben hattest Du ja schon das "Vergnügen" dass es nach hinten losging... Sehr schön! Aber das heisst nicht, dass er jetzt für immer und ewig davon Durchfall bekommt, sondern daß es zuviel des Guten war...

Weichst Du ihm das Müsli denn ein?

Und bald kommen ja auch die Zähne, dürfte ja nicht mehr lange dauern...

Petra
30.03.2004 19:19
BiLo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöle,
aus dem Bauch raus füttern ist ja o.K.,aber er stürtzt sich dermaßen ueber sein Futter her, das man denken könnte er hat seit tagen nichts mehr bekommen und in kürzester Zeit ist es auch schon verputzt. IST DAS NORMAL????? Er macht es einem auch nicht gerade einfach, wenn er mit seinen Augen ,Schwanz wedelnt, ach Ihr wisst schon.....
Gruß BiLo
31.03.2004 14:25
sugar1982
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey bilo,

das mit dem übers futter her stürzen ist normal. es sind eben schweine ;-)

bei shiwa könnte man auch immer meinen das sie seit tagen nichts bekomen hat!

ich geben ihr ziemlich genau eine große *kaffeetasse* voll futter. dazu noch einen apfel oder möhren. 2 mal täglich. ab und zu täglich noch ein leckerlie. aber shiwa ist auch ein hängebauch / göttinger mix und wiegt ca. 55 kg.
31.03.2004 16:51
moritz 2009
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo wollte mich mal erkundigen,mein kleiner moritz ist auch aus viernheim,
habe aber seine angeblichen eltern gesehen und um die 30 anderen wutzis.die waren auf einem groß eingezäunten waldstück.waren aber alle nicht so groß.von 10- höchstens 30 kg.mein kleiner moritz ist jetzt ca.6 monate und wird 8 kilo haben.mal sehen was da noch auf mich zukommt.
lieb habe ich ihn auch mit mehr.
lg
24.05.2010 10:59
Amy
Mitglied


Dabei seit: 04.04.2004
Beiträge: 894
Herkunft: Schleswig-Holstein

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.703.150
Nächster Level: 6.058.010

354.860 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ist auch gut so. Grins
was, und wieviel fütterst du?
waren von den anwesenden schweinen auch welche über fünf jahre?
hat der schweinebesitzer nicht zu einem zweitschwein geraten?
.

__________________
"Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."
Maxim Gorki


www.leonbergerundschweine.de
24.05.2010 11:08 Amy ist offline E-Mail an Amy senden Beiträge von Amy suchen Nehmen Sie Amy in Ihre Freundesliste auf
Liese Liese ist weiblich
von der kleinen Farm


images/avatars/avatar-765.jpg

Dabei seit: 11.01.2007
Beiträge: 1.486
Herkunft: aus dem schönen Kröß Ostholstein

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.975.282
Nächster Level: 8.476.240

500.958 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe auch einen BK.- Sie ist 2005 geboren. Jetzt wiegt sie ca 50-55 Kg. Die Ratschläge des Züchters zur Ernährung waren so, dass meine Sau eine Mangelernährung hatte! Bitte füttere anders!!! Vor allem auch Ferkelfutter!!! Denn da sind alle Aufbaustoffe drin, die ein Ferkel dringend benötigt!
Und denke dran, Schweine sind Rottentiere und benötigen einen Partner! Auch sind sie keine Wohnungstiere!!!

__________________
Anneliese von der kleinen Farm

Um klar zu sehen, genügt ein Wechsel der Blickrichtung.
24.05.2010 14:17 Liese ist offline Beiträge von Liese suchen Nehmen Sie Liese in Ihre Freundesliste auf
moritz 2009
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moritz hat sich garnicht mit seinen geschwistern vertragen.war von anfang an einzelgänger.und ganz ohne wutz ist er auch nicht.denn unsre nachbarn haben auch ein schwein und die vertragen sich blendend.die schweine bei dem mann waren in jeder altersklasse,eine richtige rotte.sein vater war auch unverkennbar. Zwinker!
25.05.2010 08:24
moritz 2009
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe mit niedertragende sauen futter angefagen.nun füttere ich minischeinfutter vo sniff.morgens ne portion und abends und gesundes zwischen durch,er ist m´nicht zu dick und nicht zu dünn
25.05.2010 08:27
Amy
Mitglied


Dabei seit: 04.04.2004
Beiträge: 894
Herkunft: Schleswig-Holstein

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.703.150
Nächster Level: 6.058.010

354.860 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von moritz 2009
moritz hat sich garnicht mit seinen geschwistern vertragen.war von anfang an einzelgänger.und ganz ohne wutz ist er auch nicht.denn unsre nachbarn haben auch ein schwein und die vertragen sich blendend.die schweine bei dem mann waren in jeder altersklasse,eine richtige rotte.sein vater war auch unverkennbar. Zwinker!


jetzt bin ich richtig neugierig, wie hast du den vater erkannt? Grins

__________________
"Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."
Maxim Gorki


www.leonbergerundschweine.de
25.05.2010 08:32 Amy ist offline E-Mail an Amy senden Beiträge von Amy suchen Nehmen Sie Amy in Ihre Freundesliste auf
moritz 2009
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er meinte es wäre der vater,und er ist der einzige gewesen der auch hell war und den selben kamm und nacken wie mein kleiner hat.(kann wolmöglich auch ein großer bruder sein,aber eindeutig verwand)
25.05.2010 16:16
Chrissy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Suche auch ein Minischwein, wenn möglich auch eine recht kleinbleibende Rasse. Habe von den Bergsträßer Knirpsen gehört. Hat jemand erfahren mit ihnen bzw. weiß jemand wieviel diese kosten?

Liebe Grüße
Chrissy
24.02.2012 19:53
Sabine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Chrissy

Unsere ehemalige zweite Vorsitzende hat nen BK der wiegt 160 kg. Meinst du das mit klein bleibend? Diabolisch!
Nein, im Ernst, liess dir das mal durch: Vor der Anschaffung von Minischweinen dringend lesen!
und dann das
Microschweine- was sind das genau?
und wenn dann noch was unklar ist...bitte melden. Ok? Zwinker!
25.02.2012 07:55
sparky sparky ist weiblich
Zoodirektorin


images/avatars/avatar-55.gif

Dabei seit: 09.08.2007
Beiträge: 712
Herkunft: Rheinland-Pfalz Nähe Kaiserslautern

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.671.783
Nächster Level: 4.297.834

626.051 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir die Ferkel, des "Züchters" der BK in Viernh.damals angeschaut. Natürl. waren sie kleiner als andere Ferkel. Aber nur deshalb weil sie nach 3 Tagen von der Mutter weggeholt werden und mit einem Minimum an Futter schon groß gezogen wurden.
Also von vornherein schon Mängel in der Aufzucht haben.
Wenn sie dann, nach Kauf nicht nach dem Hungerplan, sondern vernüftig ernährt werden, werden sie genaus groß wie alle anderen.
Sie kosteten damals, vor 9 Jahren, 1200 DM.!!!!! Vllt. hat er jetzt dazu gelernt. Man gibt die Hoffnung ja nicht auf.
Ich habe mich dann für ein gesund aufgezogenes Ferkel entschieden und bin heute noch froh darüber, denn ich habe ein gesundes Mini bekommen, das 6 Wochen bei der Mutter war und auch bis heute noch nie krank war. Sie wiegt auch nur 70 kg.

__________________
liebe Grüße
Petra Winke-Winke!
25.02.2012 10:15 sparky ist offline E-Mail an sparky senden Beiträge von sparky suchen Nehmen Sie sparky in Ihre Freundesliste auf
Masuya
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

unser Nobby ist auch ein BK.

Er wird in ein paar Wochen 1 Jahr alt und hat geschätze 40-45 Kilo (laut TA)

Wir haben ihn im April 11 geholt und haben 300 € bezahlt. Ich kann dir nur von diesem Züchter abraten. Beratung war, im Nachhineien gesehn wir waren da etwas blauäugig, nicht wirklich gut. Erst kam sie uns gut vor. Er hat sich viel Zeit genommen und mit uns alles besprochen, doch als ich das ganze mal nach recharchiert habe, war das eigentlich alles Müll.

Ich glaube mitlerweile hat er aber auch kein Pferdefutter mehr auf seiner HP stehen.

Wenn du ein schwein möchtest, das nicht all zu groß wird, hol dir ein Notschwein aus der Vermittlung was ausgewachsen ist, da gibts dann keine Überraschungen mehr, was die Größe angeht.

Uns ist es egal, wie groß Nobby ncoh wird.Platz haben die 3 genug.
25.02.2012 13:17
Sabine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das habe ich gerade auf YouTube gefunden..eine schöne Chronik. Zwinker!

Mein Minischwein Pauline (BK) - YouTube

http://www.youtube.com/watch?v=GV2u4WXbLok
25.02.2012 17:02
Franziska Franziska ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-1165.jpg

Dabei seit: 24.04.2004
Beiträge: 1.698
Herkunft: Oberdorf, Nähe Basel

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.798.553
Nächster Level: 11.777.899

979.346 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geniaaaaal!!!! Winke-Winke!

Das müsste zur Pflicht für jeden Neu-Einsteiger gehören, zuerst einmal diese Dokumentation anzuschauen.
Und es ist zu betonen, dass das nicht ein "Ausrutscher" ist, sondern Realität! Dann vielleicht noch meine Doku, um alle Zweifel auszuräumen (meine Jungs werden nicht als Bergsträsser Knirpse bezeichnet, macht aber letzten Endes keinen Unterschied... Minischwein ist Minischwein):




Wer dann noch nicht abgeschreckt ist und noch immer überzeugt, genügend viel Platz, Gelände und Stall zur Verfügung stellen zu können, dann los... in die Vermittlung, Not-Schweinen einen guten Endplatz geben und keine Züchter/Vermehrer unterstützen!
Das sind dann die "hoffnungslosen Fälle", die dem Schweine-Virus verfallen sind! :liplick: Prima!

__________________
Alles über Nager: http://www.nagerforum.ch/
25.02.2012 18:06 Franziska ist offline E-Mail an Franziska senden Homepage von Franziska Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
Doris Doris ist weiblich
Trüffel´s Mama


images/avatars/avatar-438.jpg

Dabei seit: 03.10.2005
Beiträge: 6.402
Herkunft: Erlensee, Hessen

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.338.441
Nächster Level: 41.283.177

3.944.736 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
http://www.youtube.com/watch?v=GV2u4WXbLok

Prima! Einfach klasse und sehr realistisch! Prima!

__________________
Liebe Grüße ,
Doris

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an! Albert Schweizer
25.02.2012 18:28 Doris ist offline E-Mail an Doris senden Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
die neue
unregistriert
Bergsträßer knirps Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ich überlege zwei Minischweine anzuschaffen. Es ist immer die Rede von einem Züchter aus Viernheim.
Ich habe das halbe Netz durchkämmt aber kann leider nichts finden. Hat jemand vielleicht eine Adresse, Namen, Homepage o.ä.? Oder einen Züchter welche diese Rasse anbietet?
Vielen Dank im Voraus
13.06.2020 15:50
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.440
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.275.338
Nächster Level: 41.283.177

4.007.839 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen Züchter der eine so klein lebende Rasse anbietet wirst Du vergeblich suchen. Das liegt schlicht daran, daß es diese "Rasse" genetisch gefestigt nicht gibt. Wenn Dir das ein "Züchter" erzählt belügt er Dich.
Wenn Di Dir Minischweine a schaffst, egal woher, musst Du mit einem Erwachsenen Gewicht von 60-150kg rechnen.

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
14.06.2020 08:04 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
die neue
unregistriert
Bergsträßer Knirps Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir ging es nicht wirklich um die Größe, sonder vielmehr weil mir die Tiere gefallen. Mir ist es egal, ob die Schweine 30 oder 150kg schwer werden. Wir haben genug Platz.
Ich suche nach einer Mini Rasse, welche längere Beine und eine längere Nase haben und dabei sehr klein bleiben. Das Gemüt sollte friedlich und gutmütig sein. So schien es mir, wären die Bergsträßer Knirpse.....
14.06.2020 15:56
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Anschaffung von Minischweinen » b. k. .... endgewicht deutlich unter 10 kg

Views heute: 87.397 | Views gestern: 87.898 | Views gesamt: 546.517.132