Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Futter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Futter
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Karin&Steffen
unregistriert
Fragezeichen Futter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben!!! Winke-Winke! Winke-Winke!

Wir haben unsere Prinzessin seit 3 Wochen und haben ein paar Fragen zwecks Futter!!
Warum dürfen Schweine kein Hunde oder Katzenfutter fressen und ist es schlimm wenn sie es trotzdem mal tun?? Konfusion Konfusion Konfusion
Ich füttere meine kleine Maus (9Wochen) 2x am Tag bestehend aus Schweinefuttermischung,Müsli, Obst, Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse und zwischendurch bekommt sie Leckerlis beim Lernen aber ich habe ständig das Gefühl das Sie Hunger hat. Kopfkratz! Kopfkratz!
Ist das normal wir möchten ja nichts Falsch machen!!
Ansonsten ist unsere kleine Maica Topfit und Saufrech!!
Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe liebe Grüsse Karin

Dateianhang:
bmp SAM_1161maicamini.bmp (22,03 KB, 192 mal heruntergeladen)
01.04.2013 12:13
Rufusfan
unregistriert
RE: Futter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, futtermäßig braucht die Kleine auf jeden Fall noch Ferkelkorn statt Müsli. Das ist eine Aufzuchtnahrung für Schweinebabys, die man bis zum 6.Monat gibt.Dadurch bekommen sie alle nötigen Nährstoffe, die sie zum Wachsen brauchen. Schweine dürfen grundsätzlich keine Fleischprodukte, weil sie davon krank werden können(Seuchengefahr).Aber Obst und auch Gemüse wie Tomaten, Gurken werden gern zusätzlich zum Ferkelkorn genommen. Als Lekkerlies werden Trockenobst oder Nüsse auch gerne genommen.Auch Milchprodukte wie Joghurt , Quark solltest du anbieten(ca 3 mal die Woche)
Wo lebt die kleine denn, mit im Haus oder draußen? Wichtig ist auch, dass sie möglichst nicht alleine bleibt und noch einen Schweinekumpel oder eine Schweinefreundin bekommt. Weil sie noch so klein ist, geht die Vergesellschaftung auch ohne große Probleme.
Du kannst auch gerne bei Doris, Sabine oder Silke anrufen, sie beraten sehr gerne . Im Telefonat kann man auch Einzelfragen besser abklären...Die Telefonnummern stehen auf der Startseite.
Und...Schweine haben eigendlich immer Hunger.
LG Britta
01.04.2013 16:09
Doris Doris ist weiblich
Trüffel´s Mama


images/avatars/avatar-438.jpg

Dabei seit: 03.10.2005
Beiträge: 6.402
Herkunft: Erlensee, Hessen

Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 43.717.618
Nächster Level: 47.989.448

4.271.830 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Futter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Karin,

zuerst mal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten, schön das ihr hergefunden habt Prima! !

Da ihr auf Gran Canaria lebt wird es sicher nicht gerade günstig sein nach D zu telefonieren, oder? Falls doch kannst du mich natürlich gerne anrufen und Fragen stellen so viel du möchtest Sehr schön! . Meine Telefonnummer: 049 6183 74179.

Wie Britta schon schreibt solltest du der Kleinen Ferkelkorn füttern bis sie etwa sechs Monate alt ist. Nebenbei ruhig Gemüse, Obst, Joghurt (Quark, Milch, hartgekochte Eier, Käse usw. wegen dem Eiweiss) und was sie sonst noch so mag. Was sie auf keinen Fall haben sollte kannst du HIER nachlesen. Fleisch ist ein absolutes NoGo, das darfst du auf keinen Fall füttern! Hier in D ist das absolut verboten(!!!) und da wo ihr wohnt ist es natürlich auch nicht gut für´s Schwein! Sie wird natürlich nicht gleich daran sterben wenn sie mal ein Bröckchen Hunde- oder Katzenfutter klaut aber das sollte auf jeden Fall vermieden werden.
Auch solltest du für die Kleene noch ein Schweinchen dazu holen! Das ist sehr wichtig für sie und auch einfacher für euch großes Grinsen ! Sie hat dann einen Artgenossen/eine Artgenossin die die gleichen Bedürfnisse und Interessen haben, also toll sind zum spielen und erwachsen werden. Normalerweise sollten Ferkel auch mindestens 12 Wochen bei der Mutter bleiben und nicht schon vorher von ihr getrennt werden. Auch das würde sie viel besser verkraften wenn ein Spielgefährte/eine Spielgefährtin (evtl. sogar Bruder oder Schwester?) bei ihr wären...
Das sie immer Hunger hat ist total normal und gut! Hätte sie keinen Hunger wäre sie krank. Du musst nur, wenn sie älter wird, gut auf ihre Figur achten, nicht das sie "explodiert" Flöööt . Noch braucht sie aber viel Futter da sie ja noch wächst (für die nächsten 4 bis 5 Jahre). Ich schätze mal das du so mit etwa einem Jahr aufpassen solltest das sie nicht zu dick wird (evtl. auch schon etwas eher...).
So, ich glaube jetzt sind die ersten Fragen beantwortet. Ich hoffe ich habe nichts vergessen!

__________________
Liebe Grüße ,
Doris

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an! Albert Schweizer
01.04.2013 18:57 Doris ist offline E-Mail an Doris senden Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
snoopy61 snoopy61 ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 30.05.2010
Beiträge: 380
Herkunft: Baselland /Schweiz

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.948.808
Nächster Level: 2.111.327

162.519 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Karin,
herzlich willkommen auf den Schweinischen Seiten :-)
Schwelge gerade im Urlaubsfieber wenn ich lese wo du wohnst.
Cran Canaria ist wie meine 2. Heimat.
War schon über 40 mal dort.
Da wir aber jetzt 2 Schweinis haben machen wir nicht mehr soviel Urlaub.

Bin nun etwas frech. Aber wo in Cran Canaria Platz für ein Schweinchen ist ist bestimmt auch Platz für 2 Freak-LOL!

Hatte erst auch nur ein. Bin bestimmt die letzte die darüber Urteilt.
Aber seit ich 2 habe weiss ich das es die richtige entscheidung war.
Sie sind trotzdem noch sehr auf uns Menschen bezogen aber halt niemals alleine.
Vorher hatte ich bei jedem Einkauf ein schlechtes Gewissen.
Konnte diese traurigen Augen nicht mehr ertragen wenn ich das Haus verlies.

Nun wünsche ich Dir und Deiner Familie viel Spass auf Cran Canaria,
Solltest du mal auf die Kartbahn gehen dann ganz liebe Grüsse an Manina Klaus und Luisa

Liebe Grüässli aus der Schweiz
Claudia
01.04.2013 21:05 snoopy61 ist offline E-Mail an snoopy61 senden Homepage von snoopy61 Beiträge von snoopy61 suchen Nehmen Sie snoopy61 in Ihre Freundesliste auf
Karin&Steffen
unregistriert
smile Futter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben!!! Winke-Winke!
Gaanz vielen Dank erst mal für die tollen Ratschläge zu meiner Futterfrage ich habe ja viel nachgeforscht aber sicher ist man sich halt nie so ganz. Um einige fragen zu beantworten unsere kleine darf ins Haus und in den Garten wenn sie möchte, schlafen tut sie mit uns und den beiden Hunden im Sckafzimmer nebem dem Bett Zwinker! da hat sie eine Decke und ein Kissen unter das sie sich am liebsten legt und schnarcht. Wenn wir Arbeiten sind ist sie in einem abgetrennten Teil im Garten mit eigener Hütte und auch dort Kuschelkissen. Wenn wir zu Hause sind ist ihr Gehege offen und wird nur beim Füttern geschlossen da ich die Hunde zur selben Zeit Füttere.
Ganz alleine ist sie ja nicht ich weiss da gehen die Meinungen ganz weit auseinander das Hunde und Katzengesellschaft nicht ausreicht. Kopfkratz! Tomaten, Gurken und Möhren mag sie noch nicht so wirklich und Naturjoghurt nur wiederwillig aber Käse mag sie sehr gerne und Obst auch.
Lernwillig ist Sie auch Sitz funktioniert schon fast aus dem FF :yesss:
ich muss nur aufpassen da Sie im moment gerade übt den Mülleimer aufzumachen Soooo nicht! !!! Bei Dir Liebe Doris würde ich das Angebot mich mit Dir malTelefonisch zusammenzuklingeln gerne nutzen am WE ist das Telefonieren günstiger!So jetz gehts erst mal zur Fütterung der Raubtiere die schauen alle schon so halbverhungert aus der Wäsche Doiiing! Liebe grüsse Karin
02.04.2013 19:28
Juka Juka ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 26.09.2012
Beiträge: 24
Herkunft: El Hierro, Kanarische Insel

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.684
Nächster Level: 125.609

22.925 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Karin&Steffen,

Euer Lieferant der Schweinefuttermischung würde ich gerne wissen, gerne auch per PN.

Ich lebe hier auf El Hierro und habe etwas Schwierigkeiten mit der Futterbeschaffung.

Wollte Euch eine PN schicken, hat aber nicht geklappt.

Sonst schreibt es hier rein. Danke.

Liebe Grüße Jutta
03.04.2013 23:47 Juka ist offline E-Mail an Juka senden Beiträge von Juka suchen Nehmen Sie Juka in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Futter

Views heute: 111.850 | Views gestern: 273.572 | Views gesamt: 636.098.117