Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Ins Bett machen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ins Bett machen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Katha Katha ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 23.03.2021
Beiträge: 1
Herkunft: Niedersachsen

Level: 3 [?]
Erfahrungspunkte: 51
Nächster Level: 54

3 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Fragezeichen Ins Bett machen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Schweinefreunde,

ich suche schon eine ganze Weile auf eurer Seite Rat, bis jetzt jedoch immer passiv. Jetzt kommen aber ab und an doch ein paar Fragen zu Erfahrungen auf, die so noch nicht gestellt wurden (oder ich konnte die passenden Fragen zumindest nicht finden) Kopfkratz! deswegen möchte ich nun aktiver werden. Natürlich nicht nur um meine Fragen zu stellen, sondern auch von meinen eigenen Erfahrungen mit den Rüsseln zu berichten Grins

Ich habe zwei Minischweindamen, Rosi und Fleur. Sie sind ziemlich genau ein Jahr alt und Geschwister. Die Tage verbringen sie eigentlich komplett draußen oder in ihrem Stall, zum Schlafen kommen sie zu uns ins Wohnzimmer in ihr eigenes Schweinebett. Das machen wir schon so seit wir sie haben. In der Küche gibt es für die Notdurft in der Nacht eine Toilette (eine dieser Plastikkästen, die man unters Bett schieben kann), die bis jetzt sehr gut angenommen wurde von beiden Schweinen. Nun zum Problem...
Aus irgendeinem Grund macht Fleur auf einmal ins Bett. Gestern Abend hat sie angefangen ein bisschen im Bett zu wühlen und auf einmal losgepiselt. Wir haben geschimpft, beide rausgeschmissen und erstmal alles sauber gemacht. Um sie eventuell bei einem Erneuten Versuch zu erwischen, habe ich die Nacht auf dem Sofa neben ihrem (ausgewechselten, frischen) Bett verbracht. Und heute morgen gegen 5 höre ich wie sie Rosi versucht aus dem Bett zu werfen. Es gab eine kleine Zickerei. Als Rosi dann verdattert und müde neben dem Bett stand, hat Fleur wieder reingemacht Konfusion wieso tut sie das auf einmal? In diesem Bett schlafen beide seit fast einem Jahr zusammen, sie kennt es gut und es gab vorher nie Probleme. Auch an neuen Gerüchen kann es nicht liegen, benutze immer das gleiche Waschmittel wenn es an der Zeit ist, das Bett mal komplett frisch herzurichten.
Ich kann mir einfach nicht erklären, was da auf einmal los ist, sie ging immer brav in ihre Toilette und auf einmal das? Sie weiß doch, dass es ihr Bett ist, schließlich hat sie ja selbst noch drin gelegen, bis sie aufgewacht ist und einfach reingemacht hat Konfusion

Hat jemand solch ein Verhalten selbst schon mal beobachtet oder hat eine Idee, was das Problem sein kann? Ich kann doch nicht jede Nacht mehrere Maschinen Wäsche waschen und am Morgen dann gleich wieder...

Sie über Nacht draußen zu lassen bringe ich nicht übers Herz, ich mach mir Sorgen, dass sie sich dann ausgeschlossen oder vernachlässigt fühlen weil wir abends immer noch viel schmusen, das würde draußen im Stall natürlich wegfallen (was ich wirklich schade für die Bindung finden würde)

Da ich in diesem Forum schon so viele tolle Ratschläge und Tipps gefunden habe, dachte ich, ich versuche mal ganz aktiv mein Glück. Eventuell hat jemand ja schon Ähnliches mit den Rüsseln erlebt. Pipi machen ist ja doch immer wieder ein Thema hier Zwinker!

Liebste Grüße
Katha mit Rosi und (Pipi)Fleur

__________________
Liebste Grüße
23.03.2021 07:29 Katha ist offline E-Mail an Katha senden Beiträge von Katha suchen Nehmen Sie Katha in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.396
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.178.355
Nächster Level: 41.283.177

5.104.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Katha,

tja das ist das Problem mit Sauen. Wenn die langsam auf die zweite Pubertät zu steuern kann es passieren, daß sie versuchen ihren eigenen Geruch zu verstärken. Das soll ihr Revier markieren und Artgenossen (Jungs) anlocken. Ist sie denn gerade in der Rausche?

Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
24.03.2021 06:52 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Ins Bett machen

Views heute: 68.264 | Views gestern: 254.138 | Views gesamt: 526.030.423