Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Stinkende Stelle » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stinkende Stelle
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Michoonigan
Mitglied


Dabei seit: 30.01.2021
Beiträge: 3
Herkunft: Berlin

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 314
Nächster Level: 443

129 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Stinkende Stelle Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mein Minischwein hat am Kinn ein widerlich stinkende Wunde. Mir ist es aufgefallen, weil er Blut am Kinn hatte.

Wisst ihr was das sein könnte? Bild ist dabei

Er ist 16 Jahre alt und ein Wiesenauer Minischwein

Michoonigan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
1A83B7C4-4B81-4A63-94E8-06A75FE13607.jpeg

30.01.2021 22:36 Michoonigan ist offline E-Mail an Michoonigan senden Beiträge von Michoonigan suchen Nehmen Sie Michoonigan in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.398
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.203.683
Nächster Level: 41.283.177

5.079.494 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

das sieht für mich vereitert aus. Das würde auch den Geruch erklären. Da sollte der Tierarzt dran, denn es braucht schätzungsweise Antibiotika.

Gruß
Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
31.01.2021 06:15 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Barbara Barbara ist weiblich
**


images/avatars/avatar-944.jpg

Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 1.425
Herkunft: Zürich, Schweiz

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.273.492
Nächster Level: 6.058.010

784.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke auch, dass es Eiter ist. Du kannst versuchen, den Eiter rauszudrücken so gut es geht und dann die Wunde desinfizieren (z.B. mit Octenisept etc.). Eines meiner Schweine hatte auch mal auf dem Rüssel eine grosse Eiterbeule. Als ich drankam, fiel sie auf, es stank fürchterlich, eben Eiter. Ich desinfizierte die Wunde und es heilte schnell ab.

Viele Grüsse, Barbara

__________________
Wenn es im Himmel keine Schweine gibt, gehe ich dort auch nicht hin! Oink
31.01.2021 19:58 Barbara ist offline Beiträge von Barbara suchen Nehmen Sie Barbara in Ihre Freundesliste auf
Michoonigan
Mitglied


Dabei seit: 30.01.2021
Beiträge: 3
Herkunft: Berlin

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 314
Nächster Level: 443

129 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Michoonigan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Tips. Ich habe das Gefühl, dass er das schon länger hat. Er hat sich oft immer wieder am Kinn geschuppert. Jetzt sieht es zu aus, aber echt schwarz... als wenn es eine tote Stelle ist.
31.01.2021 23:53 Michoonigan ist offline E-Mail an Michoonigan senden Beiträge von Michoonigan suchen Nehmen Sie Michoonigan in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.398
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.203.683
Nächster Level: 41.283.177

5.079.494 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rund um bzw. durch eine Entzündung kann Gewebe absterben (Wundbrand) das ist nicht ungefährlich und muss dann chirurgisch saniert werden. Das ist der schlimmste anzunehmende Fall. Also bitte Tierarzt.

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
01.02.2021 06:30 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Michoonigan
Mitglied


Dabei seit: 30.01.2021
Beiträge: 3
Herkunft: Berlin

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 314
Nächster Level: 443

129 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Michoonigan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also es ist wohl eine Fistel am Zahn, wo sich jetzt das Zeug über diesen Kanal eine weg nach außen gesucht hat.

Antibiotika wird eine Weile helfen, aber es wird dann wahrscheinlich wieder kommen. Man könnte den Zahn auch unter Vollnarkose versuchen zu ziehen, oder über eine Resektion die Fistel kappen. Frage ist, ob man das einem Schwein, welches 17 Jahre alt ist, noch antun möchte. Die Narkose ist da ja schon sehr gefährlich.

Was denkt ihr?
09.02.2021 19:37 Michoonigan ist offline E-Mail an Michoonigan senden Beiträge von Michoonigan suchen Nehmen Sie Michoonigan in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.398
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.203.683
Nächster Level: 41.283.177

5.079.494 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In dem Alter würd ich wohl eher Antibiotika geben auch langfristig. Eine OP in dem Alter? Da wär mir das Risiko zu hoch.

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
09.02.2021 23:12 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Stinkende Stelle

Views heute: 135.079 | Views gestern: 305.039 | Views gesamt: 526.673.019