Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 13 von 13 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Energiereduziertes Futter
dieJassie

Antworten: 1
Hits: 12.729
Energiereduziertes Futter 28.12.2023 15:12 Forum: Das kranke Schwein


Hallo zusammen,

Ich brauche für mein Schwein energiereduziertes Futter.
Er ist zu dick und muss abnehmen.

Ich habe bei Sniff nachgefragt,
Abgabe nur 6 Säcke und der Versand ist fast so teuer wie das Futter.
10 kg Sack a 9,50

6 Säcke = 57 €
Versand 45 €

Ink. Steuer 109,14 €

Könnt ihr mir etwas empfehlen?

LG
Thema: Räude
dieJassie

Antworten: 9
Hits: 8.818
21.02.2023 02:35 Forum: Das kranke Schwein


Guten Abend/Nacht...

Das lässt mich nicht schlafen :/

Ich bin echt am überlegen ob ihn nicht doch spritzen lassen soll...
Mit einem der Avermectine... 2 mal in 14 Tagen Abständen. Ich lese nur positives darüber..

Mit dem Mittel ging es ihm einfach besser.
Thema: Räude
dieJassie

Antworten: 9
Hits: 8.818
20.02.2023 21:12 Forum: Das kranke Schwein


Hallo,

Also ich war heute bei dem Tierarzt... der nie da ist, sondern nur seine Arzthelferinnen...

Sie gab mir 2 Röhrchen mit. Eins leer und eins mit Nährboden.
Ich soll eine Probe von den Augen und Ohren nehmen.

Sie werden es ins Labor schicken ... mit den Worten " das wird richtig teuer"

Nun bin ich am schauen ob ich nicht selbst ein Labor finde wo ich das hinschicken kann, denn ich habe seit längerem das Gefühl dass die Tierarztpraxis einfach nur Geld machen will.

Kann jemand ein Labor empfehlen ?

Lg
Thema: Räude
dieJassie

Antworten: 9
Hits: 8.818
19.02.2023 04:06 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen,

Ich wollte ein Update geben..

Also... so lange ich ihm das Medikament verabreiche, wird es besser und alles ist gut.
Ich habe ja die Dosis weit erhöht, wie am Telefon besprochen.

Kaum höre ich nach 7 Tagen mit dem Medikament auf - wird es gefühlt sofort wieder schlimmer :/
Das Medikament neigt sich dem Ende entgegen.

Mein Tierarzt ist keine Hilfe- ich soll doch bei anderen Tierärzten nach Rat fragen und es ihm dann sagen.
Er weiß nämlich das wir den Tierarzt nicht wechseln können, weil hier sonst niemand ein Schwein behandelt.

Weiß jemand Rat?
Ich verzweifle langsam.

Seit September wurde ihm jetzt eine Salbe und Augendusche verschrieben, falls es bakteriell ist.
Dann wurde ihm 3 mal etwas gespritzt, falls es eine Allergie ist.
Dann hat er Tetrazykline verschrieben bekommen - hat er nicht vertragen und nach 7 Tagen Behandlung damit hat er nichts mehr gefressen.

Und jetzt Alfamectin...weil alles auf Räude deutet.
Und ich ein Tierarzt mal am Telefon hatte, der mir das auch gesagt hatte.



Seine Anzeichen : die Aufen Tränen, auf der Haut sieht es wie Blut aus.
Zwischen den Beinen rötlich-braune Stellen, auch hinter und in den Ohren.
Er schüttelt mehrmals den Kopf.
Er scheuert sich an rauen Dingen.
Er verliert Borsten, er ist an manchen Stellen komplett kahl.

Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.

Floyd und die ratlose Jassie
Thema: Räude
dieJassie

Antworten: 9
Hits: 8.818
12.12.2022 09:32 Forum: Das kranke Schwein


Er bestellt das Pulver.

7 Tage am Stück verabreichen.
14 Tage warten und dann erneut?

Er konnte mir gar nichts dazu sagen.
Thema: Räude
dieJassie

Antworten: 9
Hits: 8.818
12.12.2022 09:13 Forum: Das kranke Schwein


Vielen Dank!!!!!

Ich werde jetzt den Tierarzt anrufen und fragen was er am schnellsten bestellen kann.
Ob das Pulver oder das Mittel zum spritzen.


Zwecks dem waschen, es tut mir nur so leid wie er sich abends quält und gibt erst ruhe wenn ich die Hinterbeine "kühle".

Die Arzthelferin meinte ich brauche etwas um ihn zu waschen.

Aber ich vertraue da lieber auf Menschen mit Erfahrung.
Thema: Räude
dieJassie

Antworten: 9
Hits: 8.818
Räude 11.12.2022 17:09 Forum: Das kranke Schwein


Hallo zusammen,

Ich hatte unter einem anderen Post heute kommentiert...

Leider hat mein dicker Räude.
Der Tierarzt hat absolut keine Ahnung von dem was er tut und sagt ich soll mich allein erkundigen was Floyd braucht und er bestellt es dann.

Er ist sehr wählerisch; somit kann ich ihm nichts ins Essen mischen.

Meine Fragen an euch;

Welches Mittel kommt in Frage (Spritze) ?
Ich habe DecomaBöse! ?) mehrmals gelesen
Und was braucht er für die äußere Anwendung?
Gehen davon auch seine tränenden Augen weg? ( gelblich im Auge und an der Luft wird es rötlich)
Nur deshalb waren wir überhaupt beim Arzt. 3 mal hat der Arzt ihm etwas verschrieben... bis ich endlich raus gefunden habe, was er hat.

Überall steht etwas anderes.. mal steht man soll das Tier mit einem bestimmten Mittel Waschen und dann heißt es man soll 3 x in 14 Tagen Abständen etwas in den Nackenbereich machen...

Liebe Grüße
Thema: Räude oder nicht?
dieJassie

Antworten: 6
Hits: 7.203
11.12.2022 15:56 Forum: Das kranke Schwein


Hallo,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Leider kann ich bei ihm nichts ins Futter mischen.
Er ist extrem wählerisch ... der Tierarzt hatte ihm Tetrazykline als Pulver verschrieben und seitdem ist er eine Diva Zwinker!


Und welches Mittel um ihn zu waschen?

Liebe Grüße
Thema: Räude oder nicht?
dieJassie

Antworten: 6
Hits: 7.203
RE: Räude oder nicht? 11.12.2022 05:26 Forum: Das kranke Schwein


Hat Wutz "Dreck" in den Ohren?

Damit fängt es meistens an.
Rötlich-brauner dreck in den Ohren.
Zwischen den Beinen auch (egal ob vorne oder hinten)
Thema: Räude oder nicht?
dieJassie

Antworten: 6
Hits: 7.203
11.12.2022 05:23 Forum: Das kranke Schwein


Hallo,

Ich habe leider das Problem das mein kleiner Räude hat.

Der Tierarzt hat keine Ahnung und sagt ich soll mich allein erkundigen welches Mittel er braucht und dann bestellt er es.

Nun meine Frage an euch, ich hoffe ihr könnt uns helfen :/

Welches Mittel brauche ich und wie viel?
Zum Spritzen und um ihn zu waschen.

Ich habe auch schon in der Klauentierklinik angerufen, leider dauert es dort immer ewig bis man ein Rückruf bekommt.

Liebe Grüße Jassie und Floyd
Thema: Pickel an den Vorderbeinen & eingerissene Haut rund um das Pipi-Loch
dieJassie

Antworten: 4
Hits: 5.465
02.04.2019 21:47 Forum: Das kranke Schwein


Ok, wird gleich morgen gekauft.
Vielen Dank für die schnelle Hilfe
Thema: Pickel an den Vorderbeinen & eingerissene Haut rund um das Pipi-Loch
dieJassie

Antworten: 4
Hits: 5.465
02.04.2019 10:31 Forum: Das kranke Schwein


Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Zu den "Pickeln", rumgedrückt wurde da nicht.
Ich bin mit dem Finger rüber und hatte dann diesen kleinen "Stein" in der Hand.
Kann ich dort auch Bepanthen rauf machen? An einer Stelle ist es wund.
Thema: Pickel an den Vorderbeinen & eingerissene Haut rund um das Pipi-Loch
dieJassie

Antworten: 4
Hits: 5.465
Pickel an den Vorderbeinen & eingerissene Haut rund um das Pipi-Loch 01.04.2019 23:40 Forum: Das kranke Schwein


Guten Abend,

Wie im Betreff schon steht, mach ich mir Sorgen um mein kleines Baby.
Zu ihm: er heißt Floyd, wird demnächst 6 monate.
Er wurde im Februar kastriert.
Die eingerissene Haut ist mir gerade beim kraulen aufgefallen. Kann mir vielleicht jemand eine Salbe empfehlen?

Zu den Pickeln an den Vorderbeinen kann ich nicht so viel sagen. Es sind pro Bein jeweils 5 Stück. Das was raus kam, war wie ein kleiner Stein. Habe es ein paar Tage beobachtet und es kommt immer wieder etwas sehr hartes raus.
Dem Tierarzt wa ds nicht so wichtig, er meinte er schaut es sich beim nächsten Besuch mal an.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Vielen Dank.
Jassie und Floyd
Zeige Beiträge 1 bis 13 von 13 Treffern

Views heute: 106.979 | Views gestern: 273.572 | Views gesamt: 636.093.246