Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 30 von 5.599 Treffern Seiten (187): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Arthrose - Welche Medikamente helfen
Silke (wutzwutz)

Antworten: 3
Hits: 290
07.06.2021 06:52 Forum: Das kranke Schwein


Hallo Malaica,

ja die Medikamente sind sehr teuer. Ich bezahle für 144 Tabletten 250,-€ aber da es wirklich gut hilft, viel besser als alles andere hab ich eher keine Alternative.

Gruß
Silke
Thema: Dringend: Wildschweinbaby-welche Milch???
Silke (wutzwutz)

Antworten: 1
Hits: 607
06.06.2021 07:18 Forum: Das große Schwein


Guten Morgen,

Kommt drauf an wie alt das Kleine ca. ist.
1-3 Wochen Säuglingsmilch1
3-5 Woche Säuglingsmilch 2
Danach Säuglingsmilch 3 und ab der 7ten Woche mit Milchbrei ergänzen.
Alles für Menschen Babys.

Gruß
Silke
Thema: Arthrose - Welche Medikamente helfen
Silke (wutzwutz)

Antworten: 3
Hits: 290
05.06.2021 06:59 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen,

um rauszufinden was die Jungs wiegen brauchst Du nur ein Maßband:

1. den Bauchumfang (hinter den Vorderbeinen) mit sich selbst multiplizieren

2. das Ergebnis multipliziert mit der Länge des Schweins (von Ohransatz zu Schwanzansatz)

3. das Ergebnis dann durch 14450,9248 teilen und man hat das Gewicht seines Schweins in Kilogramm

Diese Formel stimmt im Ergebnis überraschend genau.
Das Schmerzmittel kenne ich leider nicht. Ich habe nach langem Suchen meinen Arthrose Schweinen Cimalgex 80mg gegeben. Das ist ein nicht steroider Entzündungshemmend. Eigentlich ein Medikament für Hunde und Katzen, aber es funktioniert sehr gut.

Gruß
Silke
Thema: Wann und wie Ferkel entwöhnen????
Silke (wutzwutz)

Antworten: 1
Hits: 57
04.06.2021 08:27 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Hallo Melanie,

Ferkel trinken bei ihren Müttern bis 12 Wochen und wenn es die Sau zulässt sogar länger. Hab Geduld! Irgendwann fängt er von alleine an und wenn Du es nicht erzwingst wird das Schweinchen glücklicher. Das frühe Entwöhnen machen Menschen nur weil sie die Arbeit nicht machen wollen oder es um Wirtschaftlichkeit geht. Diese "Mutter-Kind" Bindung ist gut für die Seele von dem Kleinen.

Gruß
Silke
Thema: Gerötetes, geschwollenes Auge
Silke (wutzwutz)

Antworten: 4
Hits: 407
29.05.2021 06:29 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen Alena,

das sind doch gute Nachrichten.
Für die Augen ist das beste Euphrasia Tropfen bekommst Du auch unter dem Namen Augentrost in der Apotheke. Das ist für Mensch und Tier sehr angenehm. Trotzdem sollte bei Schweinen alle 6 Monate etwas gegen Würmer und Milben gemacht werden. Die sind mit dem Rüssel ja immer auf der Erde und fangen sich da immer wieder was ein.

Gruß
Silke
Thema: Gerötetes, geschwollenes Auge
Silke (wutzwutz)

Antworten: 4
Hits: 407
28.05.2021 07:30 Forum: Das kranke Schwein


Hallo und herzlich willkommen auf unseren versauten Seiten.

Wann hatte denn Dein Rüsselchen die letzte Parasitenbehandlung?

Gruß
Silke
Thema: Minischwein eventuell schwanger?
Silke (wutzwutz)

Antworten: 3
Hits: 203
27.05.2021 07:00 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Guten Morgen,

ja anfänglich trinken die Ferkel nur bei der Mama. Warte erst mal ab bevor Du Dir jetzt Gedanken machst wann Du ihnen was anbietest.
Im Moment ist es wichtiger daß sie es warm haben und genug Platz. Wie groß ist denn die Hütte? Da muss ausreichend Platz sein, daß die Kleinen ausweichen können wenn sich die Mama hinlegt.

Gruß
Silke
Thema: Minischwein eventuell schwanger?
Silke (wutzwutz)

Antworten: 3
Hits: 203
26.05.2021 09:45 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Hallo Sara,

Schweine tragen 3 Monate 3 Wochen 3 Tage ist das vom Zeitablauf möglich? Wenn ja kannst Du eigentlich nur abwarten. Behalte sie im Auge und wenn sie anfängt ein "Nest" zu bauen gib ihr viel Stroh. Jetzt braucht sie noch nicht mehr Futter, das ist erst nötig wenn sie Ferkel hat und die trinken. Bei Inzucht ist es leider immer möglich daß nicht alle Ferkel überleben. Du kannst letztlich nur mit guten Futter und Wärme die Umgebung optimal machen. Red vorab schon mal mit der Tierärztin wie Du sie erreichst falls ein Notfall eintreten sollte.
Wenn Du schnell Antworten brauchst ruf an 0171 5407115

Gruß
Silke
Thema: Ferkel Verstopfung
Silke (wutzwutz)

Antworten: 7
Hits: 599
20.05.2021 06:33 Forum: Das kranke Schwein


Hallo Melanie,

wenn der kleine Schatz so munter ist braucht er ja auch einiges an Energie. Immer Hunger ist normal für Schweine. So mit der dritten Woche kannst Du anfangen Schmelzflocken in seiner Milch aufzulösen. Anfänglich ganz wenig, dann etwas mehr. Dabei musst Du dann wieder aufpassen, daß es nicht zu Verstopfung kommt, kannst aber die Fütterung auf alle drei bis vier Stunden ausdehnen. Mit drei Wochen kannst Du auch anfangen Ferkelkorn anzubieten. Mal sehen vielleicht knuspert er etwas davon.

Gruß
Silke
Thema: Sau Rausche Krank oder Kastration???
Silke (wutzwutz)

Antworten: 4
Hits: 327
20.05.2021 06:22 Forum: Das kranke Schwein


Hallo Franz,

das kommt auf das Gewicht der Witz an. Aber die Dosierung steht auf der Packung. Schaden kannst Du damit keinen anrichten.

Gruß
Silke
Thema: Sau Rausche Krank oder Kastration???
Silke (wutzwutz)

Antworten: 4
Hits: 327
19.05.2021 06:52 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen und herzlich Willkommen auf unseren versauten Seiten.

Das was Du beschreibst ist (auch wenn er hart klingt) normal für eine Sau in diesem Alter. Solange die Kleinen so jung sind ist es noch extrem anstrengend. Je älter sie werden, desto mehr flaut das Verhalten ab. Es ist auch Nichts was die Kleine in Gefahr bringt.
Du kannst ihr Mönchspfeffer aus der Apotheke geben für 3 Monate täglich, daß reguliert auf pflanzliche Wege den Hormonhaushalt. Damit sind die Schwankungen nicht mehr so extrem und sie ist etwas entspannter.
Eine Kastration ist bei Sauen eine große OP die gerade bei Schweinen ein hohes Risiko birgt. Aus diesem Grund ist es nur mit einer medizinischen Indikation sinnvoll es zu riskieren.

Viele Grüße
Silke
Thema: Klauen schneiden klappt nicht
Silke (wutzwutz)

Antworten: 2
Hits: 243
15.05.2021 07:49 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Hallo Lilith,

hier auf der Seite findest Du die Telefonnummer von Meike. Ruf die mal an und lass Dir beschreiben wie die das macht. Das ist nämlich für Mensch und Tier am wenigsten Stress. Sie krault die Schweine um, dreht sie mit einem Schwung auf den Rücken klemmt sie mit den Beinen fest und macht die Füße. Kein Geschrei, kein Gezappel und Ruck zuck vorbei.

Gruß
Silke
Thema: Ferkel Verstopfung
Silke (wutzwutz)

Antworten: 7
Hits: 599
15.05.2021 07:43 Forum: Das kranke Schwein


Hallo Melanie,

mit 14 Tagen kannst Du auf die Folgemilch 2 umsteigen. Ich würde an Deiner Stelle nicht auf Ferkel ich wechseln sondern bei der Milch die er jetzt bekommt bleiben, nur eben die zweite nehmen. Mit 4-5 Wochen dann die Folgemilch 3.

Mit 3-4 Wichen kannst Du ihm zusätzlich Ferkelkorn und Brei anbieten, oder mal Banane oder geriebenen Äpfel. Einfach mal sehen was er nimmt. Stroh kann er jetzt schon haben, aber er braucht noch eine ganze Weile richtig warm. Im Haus kannst Du ihn lassen solange Du es aushälst Zwinker! aber mindestens noch ein paar Wochen.

Gruß
Silke
Thema: Ferkel Verstopfung
Silke (wutzwutz)

Antworten: 7
Hits: 599
11.05.2021 06:44 Forum: Das kranke Schwein


Hallo Melanie,

ja die Lactulose kommt mit in die Milch.

Gruß
Silke
Thema: Ferkel Verstopfung
Silke (wutzwutz)

Antworten: 7
Hits: 599
10.05.2021 08:29 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen
Gib dem Kleinen Lactulose und wenn das nicht hilft einen Babix Baby Einlauf aus der Apotheke.

Gruß
Silke
Thema: Plötzliche Lähmung der Hinterbeine
Silke (wutzwutz)

Antworten: 52
Hits: 185.942
18.04.2021 07:08 Forum: Das kranke Schwein


Es freut mich sehr, daß es besser wird undih den kommenden Frühling richtig genießen könnt.

Gruß
Silke
Thema: Scheide, leichter weisser Aussfluss
Silke (wutzwutz)

Antworten: 4
Hits: 2.678
15.04.2021 06:44 Forum: Das große Schwein


Hallo Patrice,

bei der Mischung die Du beschreibst weiß ich nicht ob es Minischweine sind.
Bei Minis tritt die erste Rausche oft mit 3 Monaten auf und damit könnte sich der Ausfluß erklären. Aber ei Deinem Mix hab ich leider keine Ahnung ob das sein kann.

Magst Du vielleicht mal ein paar Bilder einstellen? Das klingt alles sehr spannend.

Gruß Silke
Thema: Plötzliche Lähmung der Hinterbeine
Silke (wutzwutz)

Antworten: 52
Hits: 185.942
14.04.2021 21:21 Forum: Das kranke Schwein


Hanfprotein gibt es so zu kaufen zum untermischen. Steht meist bei den Proteinshakes für die Sportler. Wenn Du ordentlich Eiweiß fütterst ist das schönen hinfällig weil es wieder völlig in Ordnung ist.
Thema: Plötzliche Lähmung der Hinterbeine
Silke (wutzwutz)

Antworten: 52
Hits: 185.942
14.04.2021 06:35 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen,

wenn es durch das Wachstum ist musst Du unbedingt die Eiweißmenge in der Fütterung drastisch erhöhen. Hanfprotein, Käse, Quark. Egal alles mit einem hohen Protein Gehalt in großen Mengen. Vom Tierarzt noch Eisen und Selen spritzen lassen. Dann kann es in drei Tagen wieder gut sein.

Gruß Silke
Thema: Läuft schlecht.
Silke (wutzwutz)

Antworten: 9
Hits: 625
09.04.2021 07:11 Forum: Das kranke Schwein


Ab und an ein Leckerchen (auch wenn es eigentlich für Pferde ist) richtet keinen Schaden an.
Thema: Läuft schlecht.
Silke (wutzwutz)

Antworten: 9
Hits: 625
08.04.2021 06:31 Forum: Das kranke Schwein


Ich würde auf ein energiereduziertes Schweinefutter umstellen. Entweder Futter für niedertragende Sauen oder z. B. das Ssniff Minischwein Futter (Energiereduziert)
Die dicken Knie deuten auf eine Entzündung hin, da sollte doch mal der Tierarzt danach schauen.

So wie Du im Moment fütterst ist es nicht optimal.

Gruß Silke
Thema: Läuft schlecht.
Silke (wutzwutz)

Antworten: 9
Hits: 625
07.04.2021 06:52 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen,

so wie Du es beschreibst, hätte ich bei einem älteren Tier auf eine beginnende Arthrose getippt. Aber so jung sollte das noch nicht der Grund sein.

Um dem Schwein zu helfen wäre wichtig zu wissen ob es evtl. abnehmen muss, die Klauen in Ordnung sind und was Du fütterst. Magst Du das bitte etwas ausführlicher beschreiben und evtl. ein Foto einstellen?

Gruß Silke
Thema: Hufe schneiden
Silke (wutzwutz)

Antworten: 6
Hits: 390
07.04.2021 06:46 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Guten Morgen,

am egesten funktioniert es wenn Du auf dem gepflasterten Bereich Futter streut. So, daß sie beim Fressen darauf rum laufen.

Gruß Silke
Thema: Hufe schneiden
Silke (wutzwutz)

Antworten: 6
Hits: 390
06.04.2021 06:26 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Guten Morgen,

bei den hellen Füßchen ist es noch ok. Bei den dunklen könnte so ca. 1cm weg. Hast Du die Möglichkeit die Schweine über rauen, harten Boden laufen zu lassen? Dann erledigt sich das unter Umständen noch von alleine.


Gruß Silke
Thema: Läuft schlecht.
Silke (wutzwutz)

Antworten: 9
Hits: 625
06.04.2021 06:21 Forum: Das kranke Schwein


Guten Morgen,

ja klingt vertraut. Wie alt ist denn Dein Schwein? Und wie ist es von Gewicht?

Gruß
Silke
Thema: Hufe schneiden
Silke (wutzwutz)

Antworten: 6
Hits: 390
04.04.2021 06:23 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Guten Morgen,

mach doch bitte ein Foto. Dann ist es besser einzuschätzen ob da was passieren muss.

Viele Grüße
Silke
Thema: Ins Bett machen
Silke (wutzwutz)

Antworten: 1
Hits: 209
24.03.2021 06:52 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Guten Morgen Katha,

tja das ist das Problem mit Sauen. Wenn die langsam auf die zweite Pubertät zu steuern kann es passieren, daß sie versuchen ihren eigenen Geruch zu verstärken. Das soll ihr Revier markieren und Artgenossen (Jungs) anlocken. Ist sie denn gerade in der Rausche?

Gruß Silke
Thema: Schweine zu alt für Umplazierung?
Silke (wutzwutz)

Antworten: 6
Hits: 392
15.03.2021 07:19 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Hallo Franziska,

oh weh das ist sicher schlimm für Dich. Es tut mir sehr leid.

Auch in dem Alter können sich die Rüssel umgewöhnen. Sie werden sicher trauern, aber wenn sich ein guter Platz findet, verkraften sie es.
Wenn Du es erlaubt verteile ich Deine Anfrage über unsere Facebookgruppe. Da haben wir mehrere Mitglieder aus der Schweiz, die schon lange Tierschutz für Schweine machen und auch selbst Schweine haben. Vielleicht erhöhen wir damit die Chancen einen Platz zu finden.

Liebe Grüße
Silke
Thema: Hemmungen vor Minischwein
Silke (wutzwutz)

Antworten: 7
Hits: 1.221
10.03.2021 06:56 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Guten Morgen Melanie,

herzlich willkommen auf unseren versauten Seiten.

Du bist auf dem richtigen Weg. Es ist nötig streng zu sein. Mach Dir keine Gedanken, eine starke Leitsau ist Sicherheit für die Rotte und wenn das Pubertäre Gehabe abklingt, macht das die Schweine zufrieden, weil sie wissen sie sind in Sicherheit. Ja Du darfst sie unterschiedlich behandeln, denn warum sollte der der sich gut benimmt darunter leiden, daß der andere es nicht tut. Schweine lernen auch durch zuschauen, also weiß er was von ihm erwartet wird und will nur nicht.
Durchhalten es kann nicht mehr lange dauern Zwinker!

Gruß
Silke
Thema: Entwurmen
Silke (wutzwutz)

Antworten: 3
Hits: 1.515
26.02.2021 07:21 Forum: Das große Schwein


Pour On ist bei Schweinen durch die Haut und das Unterhautfettgewebe nicht zielführend. Das funktioniert nur bei Hautparasieten (Milben)
Zur Behandlung ist entweder eine Spritze vom Arzt oder eine orale Gabe sinnvoll.
Bei Eurer Kleinen ist es aber sinnvoll noch ein wenig auszuhalten, auch wenn es juckt. Sie sollte erst noch etwas Gewicht zulegen, dann verträgt sie das besser.

Liebe Grüße
Silke
Zeige Beiträge 1 bis 30 von 5.599 Treffern Seiten (187): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste » ... letzte »

Views heute: 126.647 | Views gestern: 142.789 | Views gesamt: 536.346.313