Eine Woche Afrikanische Schweinepest in Deutschland

Wir sind keine Nutztiere

Für alle Schweineliebhaber war dies eine anstrengende Woche. Der Ausbruch der ASP in Deutschland hat uns alle getroffen.

Wir lieben Schweine und für uns sind sie Familienmitglieder. Sie gehören zu unserem Leben wie für andere Tierfreunde Hunde und Katzen. Wir können uns ein Leben ohne sie nicht vorstellen.

Daher möchten wir Euch an dieser Stelle nochmals Bitten, unsere Petition für einen Heimtierstatus zu unterzeichnen. Dabei geht es letztlich nicht nur um Schweine, sondern alle Tierarten, die vor dem deutschen Recht nur als Nutztiere oder Vieh gelten.
Im Falle eines unberechtigten Tötens unserer Lieblinge durch Behörden sitzen wir alle im selben Boot. Es ist Zeit, uns Gehör zu verschaffen.

Teilt bitte die Petition unter Euren Kontakten. Facebook verteilt standardmäßig Eure Meldungen nur an 10% Eurer Freunde/Follower.

Wir brauchen mehr als 10%. Wir brauchen Euch alle. Jede Tierfreundin und jeden Tierfreund. Jede Tierschützerin und jeden Tierschützer. Jede Tierrechtlerin und jeden Tierrechtler. Wir brauchen alle Menschen, die Ihr erreichen könnt.

Wenn auf dem ersten bekannten Lebenshof Schweine umgebracht werden…ist es zu spät.

Wenn Eure Organisation als Mitunterzeichner der Petition angeführt werden möchte, nehmt bitte Kontakt mit uns auf.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

www.change.org/heimtierstatus

Das Team von Schweinefreunde e.V.

Silke Arnold
Erste Vorsitzende Schweinefreunde e.V.
Hauptstraße 21
D – 67308 Einselthum
Tel. 06355 / 965761 und 0171 / 540 71 15

Jörg Kipka
Zweiter Vorsitzender Schweinefreunde e.V.
Kirchaue 4
D – 52525 Heinsberg
Tel. 02453 / 966 99 59 und 0175 / 644 51 24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.