Tierschutz – Meinungen – Kommentare

Deutsche Wissenschaftler und die armen Schweine

Deutsche Wissenschaftler und die armen Schweine

Am Montag haben wir an dieser Stelle bereits über das Verbot der betäubungslosen Kastration von männlichen Ferkeln berichtet. Obwohl es auf den ersten Blick wie ein Erfolg für den Tierschutz aussieht, haben wir mit unserem Artikel unsere Zweifel dargelegt. Warum ist die Kastration von Ebern eigentlich ein Problem? Warum muss kastriert werden? Nun, die Begründung hierfür… Weiterlesen »Deutsche Wissenschaftler und die armen Schweine

Ferkelkastration ohne Betäubung - Ein Gewinn für den Tierschutz?

Ferkelkastration nur noch mit Betäubung…ein Gewinn für den Tierschutz?

Seit dem 1.1.2021 ist offiziell die betäubungslose Kastration männlicher Ferkel untersagt. Diese Veränderung der deutschen Rechtslage in der Nutztierhaltung hat lange, sehr lange und eigentlich viel zu lange auf sich warten lassen. Nur nach massivsten Protesten wurde dieses Thema durch die deutsche Politik überhaupt und äußerst widerwillig angegangen. Warum jubeln wir Schweinefreunde als Tierschützer dennoch… Weiterlesen »Ferkelkastration nur noch mit Betäubung…ein Gewinn für den Tierschutz?

Alle Schweine sind wie Loki

Alle Schweine sind wie Loki

Tiere sind einfühlsam und verstehen uns oftmals besser als mancher Mensch. Jeder Mensch, der Tiere in seine Familie integriert hat und sie wirklich liebt, wird dies bestätigen können. Ob es nun ein Hund, eine Katze, ein Meerschweinchen oder andere Tiere sind, die wir ins Herz geschlossen haben. Sie zeigen uns in Situationen, in denen wir traurig,… Weiterlesen »Alle Schweine sind wie Loki

2 Minischweine in einem Tierversuchslabor

Zwei Laborschweine…

(von Silke Arnold) Kurz bevor das Fest der Liebe und des Friedens zu Ende geht für Euch:Eine Weihnachtsgeschichte!?!?Es gibt da zwei kleine Schweine Buben in einem Labor. Für sie ist die Zeit der Angst und Schmerzen vorbei. Sie dürfen raus und leben!In der ersten Januar Woche ziehen sie aus Plastik und Metall um in Stroh… Weiterlesen »Zwei Laborschweine…

Unser kompetentes Beratungsteam rund um Schweine und Minischweine

Aktiver Schutz der Schweine

Die Zielsetzung von Schweinefreunde e.V. ist klar umrissen: das Ansehen der Schweine in der Öffentlichkeit zu verbessern und aktiv für den Schutz der Schweine einzutreten. Aktiver Schweineschutz ist ein weites Betätigungsfeld. Und für uns ist es sozusagen „unser täglich Brot“. In den vergangen Wochen und Monaten ist vielleicht der Eindruck entstanden, dass wir hauptsächlich durch… Weiterlesen »Aktiver Schutz der Schweine

Schweine werden durch die Bundeswehr verstümmelt

Unsere Kollegen von der weltweit operierenden Tierrechtsorganisation Peta berichten und kämpfen gegen Zustände bei der Bundeswehr. Nach wie vor werden durch unsere Berufsarmee grauenhafte Tierversuche an Schweinen durchgeführt. Vollkommen unnötigerweise, wie die Recherchen von Peta beweisen. Wir unterstützen den Aufruf zu einem absoluten Stopp dieser widerlichen Praktiken. Bitte unterschreibt auch Ihr den Aufruf und erhebt… Weiterlesen »Schweine werden durch die Bundeswehr verstümmelt

650.000 Schweine müssen weg

650.000 Schweine „müssen weg“…

sagt Hubertus Beringmeier in einem Interview mit der Website „Nordbayern.de“. Herr Beringmeier ist Schweinebauer und ganz nebenbei der Präsident des Bauernverbandes Westfalen-Lippe. Als solches zeigt seine Aussage, wie es in Deutschland um den Schutz und das Wohlbefinden von Schweinen bestellt ist. Empathie mit den Tieren? Reue und Scham aufgrund der tierquälerischen Zuständen die überall herrschen? Einsicht,… Weiterlesen »650.000 Schweine „müssen weg“…

Keine Rechte für Schweine?

Behördenirrsinn bei Schweinen und Minischweinen

Am Anfang der Woche hatten wir über den Fall Puschel berichtet. Ein zahmes Wildschwein, welches durch eine vollkommen überzogene Entscheidung eines lokalen Amtsveterinär ermordet wurde. Warum „ermordet“? Ganz einfach: dieses Tier stand unter dem Schutz und der Obhut eines lieben Menschen. Wenn wir auch als Gesellschaft derzeit den Tieren keine echten Tierrechte zubilligen…so hatte doch der… Weiterlesen »Behördenirrsinn bei Schweinen und Minischweinen

https://www.schweinefreunde.de/behoerde-toetet-zahmes-wildschwein-wir-schweinefreunde-sind-entsetzt/

Behörde tötet zahmes Wildschwein! Schweinefreunde-Video zum Fall Puschel.

Am 30.11.2020 haben wir Schweinefreunde davon erfahren, dass es bei der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest in Ostdeutschland ein erstes ziviles Opfer zu beklagen gab. Zivil? Ja, weil es diesmal kein wildlebendes Tier gewesen ist, welches unter dem Deckmäntelchen der Seuchenbekämpfung prophylaktisch umgebracht wird, sondern ein gezähmtes Wildschwein, welches unter der Obhut von Menschen gelebt hat.… Weiterlesen »Behörde tötet zahmes Wildschwein! Schweinefreunde-Video zum Fall Puschel.

Tönnies hat alles vorbereitet...

Manifest der Schweine-Barone und Schweine-Ausnutzer

Die Afrikanische Schweinepest hat Deutschland vor wenigen Monaten erreicht. Für die Tiere eine nicht zu unterschätzende Katastrophe, die die Deutschen aber bislang wenig interessiert. Doch mit der noch unheilbaren Krankheit kam noch etwas anderes: ein Importstopp für deutsche Schweinefleischprodukte in vielen Staaten, darunter China. In den letzten 20 Jahren hat sich die deutsche Schweinefleischbranche, also die Ausnutzer… Weiterlesen »Manifest der Schweine-Barone und Schweine-Ausnutzer