Buchvorstellung – Farbatlas der Nutztierrassen und Kosmos Naturführer Nutztiere

Schweinefreunde Buchrezensionen

Farbatlas der Nutztiere
Autor(in): Hans Hinrich Sambraus
Verlag: Verlag Eugen Ulmer; Auflage: 8 (15. September 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3800112965
ISBN-13: 978-3800112968
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Preis: 24,90 €

Nutztiere
Autor(in): Hans Hinrich Sambraus
Verlag: Franckh-Kosmos Verlag (1993)
ISBN-10: 3440064271
ISBN-13: 978-3440064276
Taschenbuch: 93 Seiten
nicht mehr erhältlich, nur über Second-Hand-Börsen

Hans Hinrich Sambraus (* 31. August 1935 in Bargteheide in Holstein) ist ein Tierarzt und Zoologe, der vor allem als Nutztierspezialist international bekannt wurde. Er war Professor für Tierhaltung und Verhaltenskunde an der Technischen Universität München in Freising-Weihenstephan und ist ein Vorreiter der artgerechten Nutztierhaltung.


Man kann seine Bücher als Standardwerke zum Thema Nutztiere bezeichnen. In den beiden vorgestellten Büchern geht es im ersten Teil um die Domestikation, Bedeutung der Nutztiere und deren Rassevielfalt. Anschließend werden die seltenen Rassen von Schweinen, Schafen, Rindern, Pferden und Kaninchen in einem Kurzportrait vorgestellt. Sambraus geht auf das Aussehen, die Verbreitung, die Leistung und Zuchtgeschichte ein. Jedem Steckbrief ist ein aussagekräftiges Farbfoto beigefügt.


Fazit:
Für alle die sich für seltene Nutztierrassen interessieren und ggf. selbst eine Art halten möchten, ist der Farbatlas eine hervorragende Informationsquelle und Entscheidungshilfe. Der Naturführer ist eher was für unterwegs, um bei Wanderungen ggf. Tiere bestimmen zu können.

1 Gedanke zu „Buchvorstellung – Farbatlas der Nutztierrassen und Kosmos Naturführer Nutztiere“

  1. Waltraud Katja Grollmann

    Seit Jahrzehnten esse ich kein Fleisch und erfreue mich guter Gesundheit. Schweine, die in meiner Herkunftsfamiie als Nutztiere gehalten wurden, erlebte ich schon als Kind als liebenswerte Knuddeltiere.
    Ich erfreute mich immer ihrer Intelligenz, die mir der der Hunde aehnlich erschien.
    Viele Gruesse
    Waltraud Katja Grollmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.