Buchvorstellung – All Pigs are beautiful

Schweinefreunde Buchrezensionen

Dieses wunderschön illustrierte Buch im ungewöhnlichem Format zeigt die Liebe des englischen Kinderbuch-Autors zu Schweinen. Wem der Name vielleicht bekannt vorkommt, der erinnert sich sicher an den Film „Ein Schweinchen namens Babe“(1995).
Dick King-Smith (*27.03.1922 – +04.01.2011) gab mit seinem Buch „Sheep-Pig“(1983) die literarische Vorlage dazu.

Er war selbst 20 Jahre lang Farmer. Er sagt:“Ich bin von ihnen (Schweinen) begeistert. Alles was ich über sie sage ist die absolute Wahrheit.“


Für die Illustration engagierte der Verlag Anita Jeram, die nie zuvor Schweine gemalt hatte. Sie lernte durch Beobachtung auf verschiedenen Farmen die Anatomie und Verhaltensweisen und sagte: „Ich würde gerne Schweine halten, aber meine Familie ist dagegen“.


Mit seiner persönlichen Sicht und humorvollen Art beschreibt Dick King-Smith alles, was man von Schweinen wissen muss. Das Buch ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.


Fazit:
Besonders fasziniert haben mich die Aquarellzeichnungen von Anita Jeram. Sie sind so liebevoll gestaltet. In Verbindung dem den wunderschönen Texten würde ich es nicht nur für Kinder empfehlen.


„People can be good-looking or just ordinary-looking or plain ugly. But all pigs are beautiful.“ (Pigs are beautiful – Dick King-Smith)

All pigs are beautiful
Autor(in): Dick King-Smith, Illustratorin: Anita Jeram
Verlag: Walker Books Ltd; Auflage: Library ed (7. Januar 2008)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 1406311960
ISBN-13: 978-1406311969
Taschenbuch: 32 Seiten
nicht mehr im Handel erhältlich, nur Second-Hand-Börsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.