Herzlich Willkommen bei den Schweinefreunden!

Auf unserer Website bieten wir Dir eine Fülle von Informationen über Schweine und Minischweine.
Als gemeinnütziger Verein sind wir zudem im Tier- und Schweineschutz aktiv.

 

Presse-Kontakte zur Afrikanischen Schweinepest:

Silke Arnold - 06355 / 965761 und 0171 / 540 71 15
Jörg Kipka - 02453 / 966 99 59 und 0175 / 644 51 24

 

Jörg Kipka

Gründer und ehemaliger 1. Vorsitzender von Schweinefreunde e.V.

Schweine können nicht schwitzen...

Es wird heiß…oder „Schwitzen wie ein Schwein“…

oft wird man an diesen Tagen den Spruch hören „Ich schwitze wie ein Schwein…“. Dumm nur, dass dieser Sinnspruch gar keinen Sinn ergibt. Schweine können nämlich nicht schwitzen.Um bei diesen Temperaturen dennoch die Körpertemperatur regulieren zu können, suchen sich die Tiere feuchte Plätze. Entweder eine richtige Suhle, die durch das Schlammbad am Ende auch lästige… Weiterlesen »Es wird heiß…oder „Schwitzen wie ein Schwein“…

Schweinchen schmatzen ;-)

Schmatzen in Sicherheit ;-)

…unsere drei neuen Mitbewohner haben sich rasend schnell an ihr neues Zuhause gewöhnt. Es ist faszinierend zu sehen, wie sie schon nach kürzester Zeit Vertrauen geschöpft hatten und die Abläufe nach wenigen Tagen verstanden haben.Alle Schweine, die Schweineliebhaber als Heimtiere halten, sind letztlich nicht nur Tiere, denen ein harsches Schicksal erspart bleibt. Sie sind –… Weiterlesen »Schmatzen in Sicherheit 😉

Eins, zwei oder drei Schweinchen?

Mehr Schweinefotos…

nach kurzer, streßbedingter Sommerpause ist unsere Rubrik „Schweinefoto des Tages“ wieder am Start. Wir begannen den Monat August mit einem Foto von unseren Freunden aus Österreich, dem Verein Ferkelfroh. Falls Du das Foto gestern verpasst haben solltest, kannst Du es in unserem Archiv nachschlagen.Das Foto von heute zeigt Eberchen Gandhi und gleichzeitig ist es ein… Weiterlesen »Mehr Schweinefotos…

3 Schweinchen in Sicherheit

3 Schweine aus 56 Millionen – ein Video

Die letzten Wochen waren geprägt von schlechten Nachrichten für alle Schweinefreunde und Tierschützer. Neben der weiteren Übergangsfrist für Kastenstandhaltung der Sauen dominierte die Tönnies-Schlachthof-Affaire die Meldungen.Zudem wurde für uns das Unwort des Jahres 2020 geprägt: „Schweine-Stau“Wie emotions- und empathielos einige Nutzer unserer Muttersprache doch sein können… All dies ist für echte Tierfreunde schwer zu verkraften.… Weiterlesen »3 Schweine aus 56 Millionen – ein Video

Schweinchen Dora und Hündin Adele

Schweine verdienen Liebe und Zuwendung…

nicht Gewalt, Schmerz und Tod. Die kleine Sau Dora, die von der Schweizer Tierschützerin Jacqueline Bieri gerettet wurde, schmust mit Hündin Adele. Dora kam mit einem angeblichen Nabelbruch zur Welt und sollte durch den Bauern „entsorgt“ werden. Typische Vorgehensweise in einer gewinnorientierten Tierproduktion. Doch Dora hatte Glück. Sie wird jetzt nicht mehr im Rekordtempo gemästet… Weiterlesen »Schweine verdienen Liebe und Zuwendung…

Das Schwein und die gemeine Glühbirne...

Ein Schweineleben und die Glühbirne

nach einigen Wochen der Schließung geht heute wieder Europas größter Schlachthof in „Betrieb“. Unkritisch wird in den meisten Medien über die Schlachtzahlen berichtet, die einem bei näherer Betrachtung den Atem stocken lassen. Nach Angaben von WDR 5 wurden in der Vergangenheit 25.000 Schweine am Tag durch Tönnies geschlachtet. Aufgrund des Rückstau in der industriellen Schweinehaltung… Weiterlesen »Ein Schweineleben und die Glühbirne

Sau im Kastenstand bzw. Eiserne Jungfrau

Erfolg? Oder ein schwarzer Freitag…? Kommentar zum Kastenstand in der Schweinehaltung.

Die gestrige Entscheidung des Bundesrates zur sogenannten Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung lässt mich zwiegespalten zurück.Auf der einen Seite ist es erfreulich, dass durch die tatkräftige Sammlung von Unterschriften durch Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen und auch der Arbeit der Grünen eine Verbesserung in der Schweinehaltung langsam in Sicht kommt.Ohne diese Proteste hätte die althergebrachte Landwirtschaftspolitk der CDU unter Frau Klöckner… Weiterlesen »Erfolg? Oder ein schwarzer Freitag…? Kommentar zum Kastenstand in der Schweinehaltung.

Minischwein Atene

Patenschafts-Freitag der Schweinefreunde

diese Woche neigt sich dem Ende zu und wir möchten wieder die Gelegenheit nutzen, Euch zum Wochenende einen unserer Schützlinge vorzustellen.Heute zeigen wir Euch Athene…wie es sich für den Sommer gehört nach einem abkühlenden Schlammbad 😉 Silke schreibt zu ihrer Geschichte: „Am 3.Dezember 2013 fuhr ich zu Sabine um Hütten abzuholen. Da ich mit dem… Weiterlesen »Patenschafts-Freitag der Schweinefreunde

Schweinefreunde Sommerfest 2020

Schweinefreunde-Sommerfest 2020

wir möchten Euch alle herzlichst zu unserem diesjährigen Sommerfest am 29.08.2020 einladen. Auch dieses Jahr wird es auf dem Lebenshof der Schweinefreunde stattfinden. Wir und die Schweine würden uns über Euren Besuch sehr freuen. Mehr Besucher bedeutet gleichzeitig mehr gekraulte und zufriedene Schweine 😉 Bitte bringt Euch möglichst eigenes (vegetarisches oder veganes) Grillgut mit, für… Weiterlesen »Schweinefreunde-Sommerfest 2020

Verein Tierfreiheit

Schweine sind so viel mehr…

als nur ein angebliches „Lebensmittel“ auf vier Beinen! In den letzten 2 Wochen dominierten schlechte Nachrichten rund um den Corona-Ausbruch im Schlachthof der Firma Tönnies das Geschehen in der Presse.Als Schweineliebhaber sind wir uns des Grauens der Massentierhaltung in Deutschland tagtäglich bewusst. Wir brauchen dazu nicht das Brennglas Corona, welches sich tatsächlich primär auf die… Weiterlesen »Schweine sind so viel mehr…