Schweinefreunde e.V.
Verein und Infos für Schweine-
und Minischweinfreunde

Startseite Forum Tierheim Infomaterial Verein Presse Tiervermittlung Fotos Impressum Shop
Rassen Wildschweine Schweine-Infos Minischwein-Infos Krankheiten Bio-Produkte Links Gästebuch

 

Schweinefreunde e.V. - Der Verein für Schweine- und Minischwein-Freunde

Nach über 4 Jahren privater Tätigkeit für den Schutz und die Interessen der Schweine und Minischweine, hat sich im Jahr 2003 eine Gruppe von Schweinefreunden dazu entschlossen, einen Verein für Schweine und Schweinefans ins Leben zu rufen. Wir möchten Ihnen hier unseren Verein und seine Ziele ein wenig vorstellen und hoffen, Sie für unsere Arbeit begeistern zu können.
Wenn Sie weitere Fragen zum Verein haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Unser Adressen und Telefonnummern finden Sie hier. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie demnächst als weiteres Mitglied begrüßen können.

Fragen und Antworten
Wichtige Dokumente

Warum ein Verein für Schweine?

Welche Ziele hat der Verein?

Wie wollt ihr diese Ziele durchsetzen?

Wie werde ich Fördermitglied?

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Gibt es eine Mitgliederzeitschrift?

Geht es auch ums Minischwein?

Was tut ihr für die Mitglieder?

Die Satzung von Schweinefreunde e. V.

Mitgliedsantrag im PDF-Format (.pdf)

Schweinefreunde-Logo


schweine-rüssel

Warum ein Verein für Schweine?

Nun, warum eigentlich nicht ;-) ? Tatsache ist, dass das Schwein in unserer Gesellschaft einen sehr geringen Stellenwert besitzt, mißachtet und gequält wird und nur auf dem Mittagstisch eine für den Menschen angenehme Bedeutung besitzt. Auch wenn es bereits einige Organisationen gibt, die sich für die Belange und den Schutz von "Nutztieren" einsetzen, so existiert noch kein Verein, der sich explizit um das geschundene und verkannte Schwein bemüht und all die Schweinefans, die es zweifellos in Deutschland gibt, vereint. Dieses brach liegende Potential gilt es zu nutzen, um langfristig den Tieren zu helfen.

Welche Ziele hat der Verein ?

Unser in der Satzung verankertes Ziel ist es, "das Ansehen der Schweine in der Öffentlichkeit zu verbessern sowie aktiv für den Schutz und die artgerechte Haltung der Schweine einzutreten". Damit ist das Ziel klar umrissen und definiert Schweinefreunde e.V. als gemeinnützigen Verein. Im Vordergrund steht daher zunächst das Schwein an sich. Unsere Ausgaben und Tätigkeiten werden sich daher an den Tieren und nur sekundär an dem geselligen Zusammensein der Mitglieder orientieren. Dies heißt jedoch nicht, dass wir den Austausch der Mitglieder untereinander nicht fördern möchten. Durch Forum, Mailingliste sowie Vereinstreffen und Schweinepost wird auch der Mensch nicht zu kurz kommen.

Wie wollt Ihr die Ziele durchsetzen ?

Das ist indes nicht so einfach beantwortet. Generell muss man sagen, dass wir eine langfristige Zielvorstellung haben, die man nicht kurzfristig mit vielen Erfolgen bedienen kann. Wir versuchen, durch Medienarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und der Zusammenarbeit mit anderen Vereinigungen die Ziele des Vereins voranzutreiben. Hierbei gibt es vielfältige Ansätze um diese letztlich umzusetzen. Angefangen von dem Verteilen von gedrucktem Informationsmaterial, der politischen Einflussnahme durch beispielsweise Unterschriftenlisten bis hin zur aktiven Tierschutztätigkeit indem man Schweine aus Notsituationen in bessere Haltungen bzw. auf Gnadenhöfe vermittelt. Natürlich ist auch unser eigener Gnadenhof Teil dieser Strategie.

Wie werde ich Fördermitglied?

Ganz einfach: den hier veröffentlichten Mitgliedsantrag ausfüllen und an uns senden und den Mitgliedsbeitrag auf unser Konto überweisen. Sie erhalten dann als Neumitglied auf jeden Fall die aktuellste Ausgabe unserer Vereinszeitschrift Schweinepost.


Mitgliedsantrag im PDF-Format (.pdf)

 

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag seit dem 1.1.2014 36,00 Euro/Jahr. Er gilt für ein Kalenderjahr und ist jeweils zum 1.1. eines Jahres fällig. Bei Eintritt in den Verein gilt der erste Beitrag für das laufende Kalenderjahr.

Gibt es eine Mitgliederzeitschrift?

Ja, wir haben auch eine Mitgliederzeitschrift, die "Schweinepost". Sie erscheint zunächst 2-3 mal im Jahr und bietet allen Mitgliedern einen exklusiven Mehrwert für ihre Mitgliedschaft und die Unterstützung des Vereins. In der Schweinepost veröffentlichen wir neben allen Themen rund um den Verein auch viele interessante Informationen über Schweine, geben Tipps und Ratschläge bei der Minischwein und Schweinehaltung, bieten den Mitgliedern die Möglichkeit des Austausches und natürlich des Schreibens eigener Beiträge. Die Schweinepost ist somit ein echtes Highlight für jeden Schweinefan.

Zum kostenlosen Download bieten wir einen Auszug aus der Schweinepost hier an:

Schweinepost als PDF-Datei

Schweinepost Cover und Download

Geht es nur um das "Großschwein" als Nutztier oder auch um das Minischwein?

Unsere Satzung spricht hier klare Worte in dem es von Schweinen generell spricht. Für uns gibt es keine Unterschiede zwischen Schwein und Minischwein. Alle sind sie schützens- und liebenswert. Folglich werden unsere Bemühungen grundsätzlich auch das Minischwein mit einbeziehen, wie man auch deutlich an der Ausrichtung unserer Website ersehen kann. Grundsätzlich möchten wir daher beide Themen bedienen: die Arbeit für die Schweine in der Massentierhaltung voranzutreiben und den Haltern von Minischweinen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Was tut Ihr für die Mitglieder?

Eine Heimat findet bei uns grundsätzlich auch der Schweinefreund, der sich mit anderen Schweinefans nur austauschen will und beispielsweise seine Fragen und Erfahrungen mit seinem Minischwein austauschen will. Zu diesem Zweck stellen wir hier im Internet eine kostenlose interaktive Plattform zur Verfügung, die sicherlich ihresgleichen beim Thema Schwein sucht: ein umfangreiches Forum mit hunderten von Mitgliedern und tausenden von Beiträgen sowie ein Portal mit Newsbereich und vielem mehr. All dies stellen wir den Usern unentgeltlich zur Verfügung und freuen uns über rege Teilnahme. Dies ist nicht zwingend an eine Mitgliedschaft gebunden. Jedoch wünschen wir uns, dass die Forumsmitglieder letztlich den Weg in den Verein finden, denn nur durch die finanzielle Hilfe können wir unsere ehrenamtliche und gemeinnützige Arbeit finanzieren.


© 1999-2014 Schweinefreunde e. V.

WEBCounter by GOWEB