Schweinefreunde e.V.
Verein und Infos für Schweine-
und Minischweinfreunde

Startseite Forum Tierheim Infomaterial Verein Presse Tiervermittlung Fotos Impressum Shop
Rassen Wildschweine Schweine-Infos Minischwein-Infos Krankheiten Bio-Produkte Links Gästebuch

[ zurück zur Übersicht ]

Schweine-Rassen

Schweinrassen-Dummy

Gloucestershire-Old-Spots

Sau 500 pounds
Eber 600 pounds
3 feet

Auch diese Schweinerasse ist sehr selten. 1914 wurde das erste Herbruch begründet. Ursprünglich aus Gloucester an der Grenze zu Wales und West-England her stammend wurden sie ebenfalls als Fallobstfresser in den Apfelplantagen verwendet. Eine weitere wichtige Bedeutung hatte diese Rasse als Verwerter der Schafsmolke. Die Schafzuchthochburg Wales und England produzierte durch die Schafskäseproduktion eine Masse an dem "Abfallprodukt" Schafsmolke, was sich hervorragend als Schweinefutter (vor allem für die Mast) gut eignete. Wenige Tiere wurden in die USA exportiert. Wiederrum war es der Verbraucher, der einen Rückgang dieser Schweinerasse einleitete. Das pigmentierte Fleisch war nicht gefragt, man verlangte rosa Fleisch und somit sind die heutigen wenigen Gloucestershire-Old-Spots eher mit wenigen schwarzen Flecken anzutreffen.

© 1999-2005 Schweinefreunde e. V.

WEBCounter by GOWEB