Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Infos und Aktivitäten » News » Klassische Schweinepest in Kroatien (18.11.2006) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Klassische Schweinepest in Kroatien (18.11.2006)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sabine Sabine ist weiblich
Schweinesklave


images/avatars/avatar-567.jpg

Dabei seit: 31.05.2003
Beiträge: 12.760
Herkunft: Ostfriesland

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 80.132.159
Nächster Level: 86.547.382

6.415.223 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Klassische Schweinepest in Kroatien (18.11.2006) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

AHO Aktuell - Informationen zur Tiergesundheit

Klassische Schweinepest in Kroatien (18.11.2006)

-----------------------------------------------------------
Zagreb (aho) - Im Osten von Kroatien ist die Klassische Schweinepest
ausgebrochen. Wie das Landwirtschaftsministerium in Zagreb mitteilt,
wurden auf einer Farm in der Nähe der Stadt Osijek insgesamt 5.500
Schweine getötet, um die Seuche im Keim zu ersticken. Das Ministerium
sieht als Grund für den Ausbruch eine mangelhate Abschirmung des
Bestandes (Bio-Security) und unkontrollierte Tiertransporte.

__________________
Viele Grüsse
Sabine

www.Schweine-Paradies.de
www.twister-ranch.de
18.11.2006 09:31 Sabine ist offline E-Mail an Sabine senden Homepage von Sabine Beiträge von Sabine suchen Nehmen Sie Sabine in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sabine in Ihre Kontaktliste ein
funnykisses
unregistriert
RE: Klassische Schweinepest in Kroatien (18.11.2006) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Himmel hört das denn nie auf??? Warum kann man eigentlich so wenig dagegen tun??? Warum gibt es noch immer keinen Impfstoff dafür???
Warum müssen immer noch so viele Tiere daran verenden???

Fragen über Fragen.......


Tina und Co.
18.11.2006 10:30
fevo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
impfstoff gibt es schon, aber wenn die schweine geimpft werden kann man nicht nachweisen, ob sie die krankheit haben oder nicht, da sie ja die antikörper im blut haben zum Kotzen!

diese massenvernichtungen sind grausam.
aber ohne massentierhaltung und BILLIGFLEISCHBEDARF der konsumenten wäre das nicht nötig. aber was rede ich. wir iwssen es ja. nur die masse der fleischfresser interresiert sich nicht dafür..... Motz!!!
grrrrrr
grrrr zum Kotzen!
grrrr Schluchz!! Unglücklich!
traurige grüsse aus ungarn
18.11.2006 15:16
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Infos und Aktivitäten » News » Klassische Schweinepest in Kroatien (18.11.2006)

Views heute: 89.720 | Views gestern: 117.286 | Views gesamt: 465.391.220