Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Chat Registrierung Linkliste
Member Team Suchfunktion FAQ Galerie Landkarte
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Schweins von draußen nach drinnen holen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schweins von draußen nach drinnen holen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Harzerminis Harzerminis ist weiblich
--


Dabei seit: 08.11.2019
Beiträge: 1
Herkunft: Clausthal-Zellerfeld

Schweins von draußen nach drinnen holen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallihallo an alle..
Unsere beiden "kleinen" werden jetzt im Dezember ein Jahr alt. Wir haben sie im Frühjahr von privat bekommen und bislang waren sie immer komplett draußen. Zum einem (der Hauptgrund) weil Mann sie nicht drinnen haben wollte, zum anderen weil wir Frühjahr, Sommer und Herbst draußen ganz angemessen fanden. Jetzt zum Winter hin, hätte ich die (endlich) gern auch drinnen und der Mann hat auch zugestimmt Yes! Strike!
Nun Frage ich mich wie wir das praktisch am klügsten machen. Einfach rein und schauen wie es läuft? Oder eingewöhnen wenn kaum jemand da ist?
Der Plan soll sein, dass wir die beiden morgens ins Gehege bringen und nachmittags rein holen. Ich erhoffe mir so eine stärkere Bindung und dass die beiden zutraulich werden.
Vielleicht hat ja jemand Tipps für uns....

Lieben Dank schon mal
08.11.2019 19:22 Harzerminis ist offline E-Mail an Harzerminis senden Beiträge von Harzerminis suchen Nehmen Sie Harzerminis in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.159
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

in dem Fall würd ich empfehlen Sie mit reinzulocken und schauen wie es läuft. Wenn Sie wieder raus wollen lass sie. Je freier sie sich fühlen desto mehr Vertrauen haben Sie zu Dir. Und wenn Sie sich entscheiden Besuch ist ja ganz nett, aber wir wollen Draußen schlafen, dann ist das so.

Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
10.11.2019 08:29 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Schmatzebatz Schmatzebatz ist männlich
**


images/avatars/avatar-1084.jpg

Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 145
Herkunft: Braunschweig, Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also ich würde nicht versuchen, sie jetzt ins Haus zu holen. Sie sind die Haltung im Freien gewöhnt. Eine isolierte Hütte mit viel Stroh drin reicht im Winter völlig aus. Ich könnte mir vorstellen, das der ständige Wechsel zwischen warmen Haus und der Kälte draußen den Schweinen mehr Probleme bereitet, als eine ganzjährige Haltung im Freien.

Gruß Oliver
10.11.2019 15:50 Schmatzebatz ist offline E-Mail an Schmatzebatz senden Beiträge von Schmatzebatz suchen Nehmen Sie Schmatzebatz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Schweins von draußen nach drinnen holen

Views heute: 13.836 | Views gestern: 81.040 | Views gesamt: 448.883.650