Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Geschwister geholt, Eber nicht kastriert Hilfe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Geschwister geholt, Eber nicht kastriert Hilfe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Miss Piggy7
Mitglied


Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Forchheim

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.570
Nächster Level: 4.033

463 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Geschwister geholt, Eber nicht kastriert Hilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, die Überlegung uns Minischweine anzuschaffen haben wir schon lang, nun waren wir heute bei einem Züchter und haben die letzten 2 Minis auch mitgenommen. Gleich bei einem zuständigen Tierarzt einen Kastrationtermin ausgemacht. Dieser ist aber erst in 2 Wochen, laut Züchter sind die 2 9 Wochen alt und Bruder und Schwester. Beide wiegen aktuell 1,7 und 2kg. Jetzt hab ich bedenken das der noch Eber die Sau deckt. Ist dies möglich?
24.09.2019 14:16 Miss Piggy7 ist offline E-Mail an Miss Piggy7 senden Beiträge von Miss Piggy7 suchen Nehmen Sie Miss Piggy7 in Ihre Freundesliste auf
Miss Piggy7
Mitglied


Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Forchheim

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.570
Nächster Level: 4.033

463 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Miss Piggy7
RE: Geschwister geholt, Eber nicht kastriert Hilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achso und noch ein Problem der Züchter hat die kleinen im Haus gehalten. Vorerst habe ich sie auch im Wirtschaftsraum untergebracht. Kann ich sie noch vor dem Winter nach draußen gewöhnen? Oder lieber bis zum Frühjahr mehr oder weniger drin halten?
24.09.2019 16:20 Miss Piggy7 ist offline E-Mail an Miss Piggy7 senden Beiträge von Miss Piggy7 suchen Nehmen Sie Miss Piggy7 in Ihre Freundesliste auf
Franziska Franziska ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-1165.jpg

Dabei seit: 24.04.2004
Beiträge: 1.685
Herkunft: Oberdorf, Nähe Basel

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.103.516
Nächster Level: 11.777.899

1.674.383 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Geschwister geholt, Eber nicht kastriert Hilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Solch kleine Schweine kannst Du nicht nach draussen setzen im Winter. Wirtschaftsraum ist bestimmt ein guter Kompromiss, Rotlicht-Lampe nicht vergessen.

So kleine Ferkel brauchen noch sehr viel Wärme, ca. 30 Grad.

Ja, es wäre durchaus möglich, dass das Eberlein in den kommenden 2 Wochen seine Schwester noch deckt. Ich würde sie getrennt halten, aber so, dass sie sich sehen und riechen können.

Wieder mal ein verantwortlungsloser Züchter, welcher seine Ferkel-Probleme (unkastrierte Eber) einfach einem unerfahrenen Käufer überlässt!!!! Mauer!!!!

__________________
Alles über Nager: http://www.nagerforum.ch/
24.09.2019 16:26 Franziska ist offline E-Mail an Franziska senden Homepage von Franziska Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
Miss Piggy7
Mitglied


Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Forchheim

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.570
Nächster Level: 4.033

463 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Miss Piggy7
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo werd heute nochmal mit dem Tierarzt telefonieren. Bin schon lange wach und hab viel quer gelesen. Hab für die 2 das Pet Pig Müsli von Versa Le... Dasteht drauf ab der 3 Woche für Wachstum, Erhaltung und Zucht. Reicht das dann nun aus oder muss es doch Ferkelkorn sein?
25.09.2019 04:27 Miss Piggy7 ist offline E-Mail an Miss Piggy7 senden Beiträge von Miss Piggy7 suchen Nehmen Sie Miss Piggy7 in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.306
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.208.008
Nächster Level: 35.467.816

1.259.808 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Du musst ihn so schnell es geht kastrieren lassen und dann noch 6Wochen warten bis Du sie zusammen lassen kannst! Sie brauchen Ferkelkorn/Ferkelstarter. Das PetPig reicht absolut nicht! Da riskiert Du bis zum 6ten Monat Mangelerkrankungen.

Schade daß Du zum Züchter bist es gibt so viele Notfälle.

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
25.09.2019 06:37 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Miss Piggy7
Mitglied


Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 9
Herkunft: Forchheim

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.570
Nächster Level: 4.033

463 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Miss Piggy7
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, hab hier im Forum geschaut viele Beiträge waren schon älter und ich dacht nicht das es soviel Notschweine gibt. Auch bei Kleinanzeigen von privat Abgaben gab es nichts im näheren oder weiteren Bereich. Nun gut ich hoffe trotzdem auch wenn die 2vom Züchter sind auf gegenseitigen Austausch.
Nochmal zum Ferkel Futter ich könnte bei ebay Ferkel Aufzucht Futter für minischweine kaufen kennt das jemand oder das deuka pro primo da steht aber was von 15-35kg meine 2 wiegen gerade mal 2kg
26.09.2019 10:28 Miss Piggy7 ist offline E-Mail an Miss Piggy7 senden Beiträge von Miss Piggy7 suchen Nehmen Sie Miss Piggy7 in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.306
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.208.008
Nächster Level: 35.467.816

1.259.808 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Primo Pro von Deuka gemacht. Es ist von der Zusammensetzung sehr gut und die Ferkel nehmen es gerne. Zudem ist es in Pellets so daß man die Kleinen auch mit suchen beschäftigen kann.

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
27.09.2019 05:59 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Geschwister geholt, Eber nicht kastriert Hilfe

Views heute: 33.980 | Views gestern: 58.811 | Views gesamt: 472.487.347