Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Chat Registrierung Linkliste
Member Team Suchfunktion FAQ Galerie Landkarte
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Lesenswert / Sehenswert » Hormone und Antibiotika » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hormone und Antibiotika
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Peter Peter ist männlich
Admin


Dabei seit: 09.08.2010
Beiträge: 2.187
Herkunft: SH

Hormone und Antibiotika Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Komisch, in so "unbedeutenden" Ländern wie Amerika und China scheint man ein wenig weiter zu sein als bei uns:

http://www.topagrar.com/news/Schwein-New...en-1322231.html

Naja, Reduktion heißt ja nicht Verzicht, aber scheinbar tut sich dort mehr als hier und der "kleine Marktanteil" wird gewiss größer.

Die ganzen Ausflüchte der "fleischerzeugenden Industrie" hierzulande zur Rechtfertigung des Einsatzes kann sowieso niemand mehr hören. zum Kotzen!

Ich weiß, alles begründete Einzelfälle, jährlich 58 Millionen Einzelfälle... Irgendwie doof
09.01.2014 14:13 Peter ist offline Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Lesenswert / Sehenswert » Hormone und Antibiotika

Views heute: 4.653 | Views gestern: 34.923 | Views gesamt: 439.335.869