Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Chat Registrierung Linkliste
Member Team Suchfunktion FAQ Galerie Landkarte
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Hilfe Schweinchen Linda krank » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hilfe Schweinchen Linda krank 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2,001 Bewertungen - Durchschnitt: 2,001 Bewertungen - Durchschnitt: 2,001 Bewertungen - Durchschnitt: 2,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Trabijule Trabijule ist weiblich
--


Dabei seit: 08.08.2012
Beiträge: 5
Herkunft: Fehrbellin

Achtung Hilfe Schweinchen Linda krank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute
brauche dringend eure Hilfe, meine 5 jahre alte sau linda liegt seit eine woche im stall und regt sich nicht ein stück mehr sie lief mir den tag über noch hinterher am abend setzte sie sich und grunzte total komisch und legte sich hin und lehnte nahrung seit dem zeitpunkt ab. sofort tierarzt angerufen kam auch gleich hatte 36,7 grad temperatur also untertemperatur habe sie mit viel stroh und heu zugedeckt bekam etwas für den kreislauf, etwas für die verdauung da ich noch gleich bemerkt habe das sie am hühnerfutter war,was sie aber schon eine woche zuvor aber auch schon getan hatte, und vitamine auf homöopatische art aber in form von kleinen fläschchen (ampullen) alle std gebe ich ihr wasser in form von flasche. seit zwei tagen setzt sie wieder kot ab aber ihr zustand hat sich nur darin gebessert das sie nun 38,1 grad hat und mehr nicht kein fieber durchfall oder ähnliches. kann mir da jemand sagen was das schweinchen haben könnte Tierarzt hat alle gängigen krankheiten ausgeschlossen wie rotlauf usw. er meinte sie hätte schon längst mal aufstehen müssen. drehe sie jeden tag auf die jeweils andere seite und dabei grunzt sie so komisch klingt fast heiser herz und lunge sind aber ok ohne nebengeräusche.weiß keinen rat mehr Böse!
08.08.2012 09:32 Trabijule ist offline Beiträge von Trabijule suchen Nehmen Sie Trabijule in Ihre Freundesliste auf
Doris Doris ist weiblich
Trüffel´s Mama


images/avatars/avatar-438.jpg

Dabei seit: 03.10.2005
Beiträge: 6.018
Herkunft: Erlensee, Hessen

RE: Hilfe Schweinchen Linda krank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jule,

zuerst mal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten Prima! auch wenn der Anlass kein schöner ist.

Lebt Linda alleine? Hat der TA mal ihre Wirbelsäule und Gelenke abgetastet? Hat sie Schmerzen? Ist irgendetwas anders in ihrem Benehmen, fällt dir etwas auf? Hat sich ihre "Figur" verändert? Ich weiß. Fragen über Fragen aber wenn man das Schwein nicht vor sich sieht ist es schwierig irgendwelche Vermutungen zu stellen Schulterzuck .

__________________
Liebe Grüße ,
Doris

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an! Albert Schweizer
08.08.2012 14:00 Doris ist offline E-Mail an Doris senden Homepage von Doris Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
Emilia Emilia ist weiblich
--


Dabei seit: 01.01.2009
Beiträge: 551
Herkunft: Wegberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte ich vor ein paar Monaten mit meinem Walter. Zum Schluss kam heraus, daß er was Giftiges gefressen haben muss.
08.08.2012 17:31 Emilia ist offline Beiträge von Emilia suchen Nehmen Sie Emilia in Ihre Freundesliste auf
Trabijule Trabijule ist weiblich
--


Dabei seit: 08.08.2012
Beiträge: 5
Herkunft: Fehrbellin

Themenstarter Thema begonnen von Trabijule
RE: Hilfe Schweinchen Linda krank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

linda lebte mit rosie zusammen welches mit genau den gleichen symptomen innerhalb von 24 std starb kam aber damit gut zurecht sie lebt nun mit 4 kamerunern schafen zusammen und 5 hühnern auf 1500 qm sie lief halt komisch das hinterteil so eingefallen fast schleifend und setzte sich dann hin gleich im anschluß hingelegt und komisch heiser gequiekt Böse!

was ist denn giftiges? auf der wiese sind löwenzahn gras brennesseln klee spitzwegerich etc fras sie gerne in maßen und hat eine vorliebe auf äpfel und karotten und stiebitze den hühnern manchmal die körner aber denke nicht das es sowas ist

figur gleich geblieben, gelenke kann ich alles bewegen keine schmerzen, verhalten liegt teilnahmslos da nimmt mich aber wahr und grunzt leise ihre nase und ohren wackeln setzt urin und kot in wenigen massen ab alles ohne krämpfe oder anderes das ist ja dem tierarzt auch so merkwürdig vorgekommen sie will nicht aufstehen liegt auf der seite nur wasser ist doch auch keine lösung was kann ich versuchen zum fressen zu geben apfelstückchen ganz klein geschnitten und möhre genauso haben keine chance versucht dann im liegen den kopf wegzudrehen
08.08.2012 17:59 Trabijule ist offline Beiträge von Trabijule suchen Nehmen Sie Trabijule in Ihre Freundesliste auf
Tanja F. Tanja F. ist weiblich
**


images/avatars/avatar-726.jpg

Dabei seit: 30.08.2008
Beiträge: 1.364
Herkunft: Schleswig Holstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habt ihr auf der Koppel Jakobskreuzkraut das sie vielleicht gefressen hat?
Lg Tanja
08.08.2012 20:25 Tanja F. ist offline E-Mail an Tanja F. senden Beiträge von Tanja F. suchen Nehmen Sie Tanja F. in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Tanja F.: keine Angabe YIM-Name von Tanja F.: keine Angabe MSN Passport-Profil von Tanja F. anzeigen
Barbara Barbara ist weiblich
**


images/avatars/avatar-944.jpg

Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 823
Herkunft: Zürich, Schweiz

RE: Hilfe Schweinchen Linda krank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das tönt wirklich nicht gut mit der armen Linda, sie tut mir so leid. Ich kann leider auch nicht viel weiterhelfen, aber was sagt denn der Tierarzt zu einer allfälligen Vergiftung? Wie wärs wenn du es vielleicht mal mit ein paar Löffeln Joghurt versuchst? Und einem süssen Keks, damit man mal sieht, ob sie das auch nicht fressen will. Das mögen fast alle Rüssels extrem gerne.
Lg, Barbara
08.08.2012 20:43 Barbara ist offline Beiträge von Barbara suchen Nehmen Sie Barbara in Ihre Freundesliste auf
sheitan sheitan ist weiblich
Schweineliebhaberin


images/avatars/avatar-804.jpg

Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 981
Herkunft: Ratingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde es vielleicht mal mit einer Heilpraktikerin für Tiere versuchen. Das hat manchmal mehr Erfolg. Sie wird das Schwein ganzheitlich behandeln, der Tierarzt behandelt ja nur die Symptome. Ein Versuch wäre es doch sicherlich wert.

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass sie sich wieder erholt.

Viele liebe Grüße
Helga
08.08.2012 22:01 sheitan ist offline E-Mail an sheitan senden Beiträge von sheitan suchen Nehmen Sie sheitan in Ihre Freundesliste auf
Trabijule Trabijule ist weiblich
--


Dabei seit: 08.08.2012
Beiträge: 5
Herkunft: Fehrbellin

Themenstarter Thema begonnen von Trabijule
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

muss ich erst mal googeln wie das aussieht
09.08.2012 09:39 Trabijule ist offline Beiträge von Trabijule suchen Nehmen Sie Trabijule in Ihre Freundesliste auf
Trabijule Trabijule ist weiblich
--


Dabei seit: 08.08.2012
Beiträge: 5
Herkunft: Fehrbellin

Themenstarter Thema begonnen von Trabijule
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nee sowas wächst da nicht scharfgabe und son zeugs aber wenn tierarzt heute kommt werde ich das mal ansprechen. Danke
09.08.2012 09:43 Trabijule ist offline Beiträge von Trabijule suchen Nehmen Sie Trabijule in Ihre Freundesliste auf
Sabine Sabine ist weiblich
Schweinesklave


images/avatars/avatar-567.jpg

Dabei seit: 31.05.2003
Beiträge: 12.634
Herkunft: Ostfriesland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Jule

Es kann sein, das durch die Untertemperatur ein paar Organe Schaden genommen haben. Wie gesagt, kann, muss nicht. Aber es ist kein gutes Zeichen das das Schwein nicht wieder aufsteht.

Ich habe es schon ein paar Mal beobachten können, das die Organe sich nach Untertemp. nicht wieder erholt haben. Besprich das bitte mal mit deinem TA und halte uns auf dem laufenden, ok?
Ich drücke fest die Daumen für euch. Trösten!

__________________
Viele Grüsse
Sabine

www.Schweine-Paradies.de
www.twister-ranch.de
09.08.2012 09:49 Sabine ist offline E-Mail an Sabine senden Homepage von Sabine Beiträge von Sabine suchen Nehmen Sie Sabine in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sabine in Ihre Kontaktliste ein
Peter Peter ist männlich
***Admin-Schwarte***


images/avatars/avatar-901.jpg

Dabei seit: 09.08.2010
Beiträge: 1.318
Herkunft: Umland Flensburgs

Giftpflanzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen zusammen,

es klingt wirklich nicht gut, was Du da schreibst, Jule.
Wenn Du Jakobskreuzkraut (richtiger Jakobs-Greiskraut) auf Deiner Weide haben solltest könnte Tanja Recht haben und auch eine Vergiftung vorliegen. Über Giftpflanzen gibt es von Sabine eine sehr gute Sammlung hier im Forum an folgender Stelle Giftpflanzen.

Aus eigener (leidvoller) Erfahrung kann ich Dir allerdings sagen, dass das "echte Jakobskreuzkraut" dann letztendlich doch gar nicht so einfach sicher zu bestimmen ist und Vergiftungen leider von manchen Tierärzten nicht erkannt werden (aber das wäre dann noch einmal ein anderes, umfangreiches Thema).

Die besten Bestimmungsbilder und Informationen fand ich bislang u.a. beim Arbeitskreis Kreuzkraut, und bei Wikipedia stelle sie jedoch aus Urheberrechtsgründen hier nicht ein. Auf deren Seiten kann man auch hoffnungstiftende Informationen zu Therapieansätzen finden.

Ein Bild nun doch (leider ziemlich groß)


Urheber/Rechteinhaber: Christian Fischer, Werk verfügbar unter Beachtung der Lizenz
[CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)],
via Wikimedia Commons

Jeder sollte seine Weideflächen / Ausläufe / Gehege unbedingt regelmäßig auf den Befall mit diesem Kraut überprüfen und vorhandenes möglichst umgehend richtig entfernen (abgemäht verlieren die Pflanzen zwar ihre Bitterstoffe, aber nicht ihre Giftigkeit. Das Gift wird im Körper aber nicht abgebaut, sondern sammelt sich an. Eine Menge von ca. 10-15 Pflanzen reicht aus, um ein ausgewachsenes Rind zu töten), also nach Möglichkeit mit der kompletten Wurzel entfernen und richtig entsorgen.

Auch wenn die Vergiftungsproblematik eher bei Pferden und Rindern ein Thema ist, hat mir bislang noch niemand glaubhaft machen oder beweisen können, daß Schweine dagegen resistent sind (und ehrlich gesagt glaube ich das auch nicht und möchte es auch nicht ausprobieren).

Ich drücke Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen.

Peter

__________________

Peter

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci (1452-1519)

09.08.2012 10:31 Peter ist offline E-Mail an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Doris Doris ist weiblich
Trüffel´s Mama


images/avatars/avatar-438.jpg

Dabei seit: 03.10.2005
Beiträge: 6.018
Herkunft: Erlensee, Hessen

RE: Giftpflanzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Peter, ich habe das Bild mal etwas verkleinert eingestellt (das sprengt sonst den Rahmen) Zwinker! .

__________________
Liebe Grüße ,
Doris

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an! Albert Schweizer
09.08.2012 11:35 Doris ist offline E-Mail an Doris senden Homepage von Doris Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich
***Admin-Schwarte***


images/avatars/avatar-901.jpg

Dabei seit: 09.08.2010
Beiträge: 1.318
Herkunft: Umland Flensburgs

RE: Giftpflanzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*edit*
Peter

__________________

Peter

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci (1452-1519)

09.08.2012 12:13 Peter ist offline E-Mail an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Trabijule Trabijule ist weiblich
--


Dabei seit: 08.08.2012
Beiträge: 5
Herkunft: Fehrbellin

Themenstarter Thema begonnen von Trabijule
RE: Giftpflanzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo leute

vielen lieben dank für eure mühen und hilfe TA da kennt sich super aus mit schweinen. sind die wiese abgegangen und haben dank des bildes dieses kraut nicht finden können. noch einmal alles durchgechekt. mit abhören und erneutes abtasten. Es ist das herz und der kreislauf. dazu sind die augen ziemlich nass und aus der nase läuft es ebenfalls erneut antibiotika gespritzt und etwas für den kreislauf. sie ist nun sehr kurzatmig gewesen. habe es mal mit unseren äpfeln aus dem garten einen apfelmus gemacht. sie nam mir drei kleine teelöffel ab und stieß mich weg und trank diesmal in dieser std. gleich einen liter wasser was sie sonst ja auch nicht abnahm 400ml war immer max. in der std. heute auch kein kot mehr abgesetzt. TA kommt morgen erneut sagte mir aber das dieser zustand nicht mehr länger tragbar sei für linda wenn sie weiter so liegenbleibt wir wollen dann am montag eine entscheidung treffen.
sie tut mir ja so leid aber weiß nicht ob es für sie nur noch eine quälerei ist so wie sie da liegt. sie schläft nur noch und grunzt ganz leise wenn ich bei ihr bin.ansonsten keine regung. leider.
09.08.2012 17:44 Trabijule ist offline Beiträge von Trabijule suchen Nehmen Sie Trabijule in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich
***Admin-Schwarte***


images/avatars/avatar-901.jpg

Dabei seit: 09.08.2010
Beiträge: 1.318
Herkunft: Umland Flensburgs

RE: Giftpflanzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nutzung eines Ihrer Bilder (File:SenecioJacobaeaJacobaea.jpg)

Hallo Herr Fischer,
wir nutzen in einem Beitrag in unserem Forum eines Ihrer Bilder (File:SenecioJacobaeaJacobaea.jpg), da es zu den besten Bildern dieser Pflanze gehört, die wir bislang überhaupt gesehen haben.

Unsere Intention ist, die Halter von Tieren (in diesem Fall in der Regel (Mini-)Schweine) auf die Gefahren aufmerksam zu machen, die von dieser Pflanze ausgehen können, und ihnen die Erkennung zu erleichtern.

Ihr Bild ist auf unserer Seite unter dem Link [color=rgb(102, 51, 102)]Forum Schweinefreunde[/color] (alternative manuelle Navigation: Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Hilfe Schweinchen Linda krank) wiedergegeben.

Über ein Feedback würden wir uns ebenso freuen, wie wir natürlich auch konstruktiver Kritik offen gegenüberstehen.

Mit freundlichem Gruß

Peter Aka MissPiggy

Antwort:

Hallo Peter, danke für den Nutzungshinweis des Fotos.

Erfreulich, wenn sich mal jemand an die Lizenzbestimmungen hält – das ist leider nicht immer so. --

Gruß, Fice (talk) 10:02, 12 August 2012 (UTC)

Quelle:
http://commons.wikimedia.org/wiki/User_talk:Fice

__________________

Peter

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci (1452-1519)

29.08.2012 15:20 Peter ist offline E-Mail an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Daan V.
unregistriert
RE: Giftpflanzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Trabijule.

Wie ist die Geschichte ausgegangen?

Nicht nur aus Neugierde stelle ich diese Frage, denn lernen können wir alle noch jede Menge.

Gruß, Daan
29.08.2012 15:55
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Hilfe Schweinchen Linda krank

Views heute: 107.033 | Views gestern: 135.293 | Views gesamt: 234.051.206