Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Chat Registrierung Linkliste
Member Team Suchfunktion FAQ Galerie Landkarte
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Ernährung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ernährung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maryvonne Maryvonne ist weiblich
--


images/avatars/avatar-1027.jpg

Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 98
Herkunft: Bonn

Ernährung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben,
Meine Eltern streiken langsam wegen der hohen Futterkosten für meine Schweine...
Könnt ihr mir vllt mal auflisten was Minischweine an Gemüse und Obst haben dürfen, bzw was sie auf keinen Fall haben dürfen??

Vielen Dank
16.06.2012 11:55 Maryvonne ist offline E-Mail an Maryvonne senden Beiträge von Maryvonne suchen Nehmen Sie Maryvonne in Ihre Freundesliste auf
Tashunga Tashunga ist weiblich
Sklavin meiner Tiere


images/avatars/avatar-889.jpg

Dabei seit: 05.09.2010
Beiträge: 1.264
Herkunft: Niederrhein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Was fütterst Du denn für ein Futter?
Ich komme mit einem Sack Mini Pig Pet Müsli von Vesale Laga (ca. 18 Euro) ungefähr 2 bis 2 1/2 Monate für 2 Schweine aus.

Ansonsten ,

Ja: Äpfel, Birnen, Salat, Möhren, Schlangengurke, Zucchini, Erdbeeren, mal nen Maiskolben, rohe Kartoffeln (ohne Keime) Bananen

Nein: Aubergine, alle Zitrusfrüchte, Zwiebeln

Einfach mal hier die Suchfunktion, da findest Du noch mehr was darf und was nicht.

LG, Kerstin

__________________
Füge Tieren niemals Schmerzen zu denn es fühlt den Schmerz wie Du!
16.06.2012 18:23 Tashunga ist offline E-Mail an Tashunga senden Beiträge von Tashunga suchen Nehmen Sie Tashunga in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Tashunga anzeigen
snoopy61 snoopy61 ist weiblich
--


images/avatars/avatar-983.jpg

Dabei seit: 30.05.2010
Beiträge: 380
Herkunft: Baselland /Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frag doch einmal in Eurem Einkaufsladen nach ob sie Dir ev Gemüse geben können das sie sonst wegwerfen würden.
Aber keinen blähende Sachen wie Kohl etc.
Tomaten Gurken Salate Rotebeete Karotten etc. mögen die meissten sehr gerne.
Im Herbst kannst Du auch Eicheln sammeln gehen und Sie als Leckerli verwenden.
Meine Nachbarn hängen mir immer Ihre Rüstabfälle an die Türe. Natürlich nur das was sie mögen.
Deine Eltern würden sich bestimmt freuen wenn du auch etwas in Form von Arbeit fürs Futter beisteuerst. Bäääääh!

Liebe Grüässli
Claudia
17.06.2012 01:12 snoopy61 ist offline E-Mail an snoopy61 senden Homepage von snoopy61 Beiträge von snoopy61 suchen Nehmen Sie snoopy61 in Ihre Freundesliste auf
Doris Doris ist weiblich
Trüffel´s Mama


images/avatars/avatar-438.jpg

Dabei seit: 03.10.2005
Beiträge: 6.400
Herkunft: Erlensee, Hessen

RE: Ernährung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Zitat:
...was Minischweine an Gemüse und Obst haben dürfen, bzw was sie auf keinen Fall haben dürfen??


Da schaust du am besten mal HIER nach, das wird dir weiterhelfen.

Ansonsten kannst du auch mal HIER nachschauen.

__________________
Liebe Grüße ,
Doris

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an! Albert Schweizer
17.06.2012 03:49 Doris ist offline E-Mail an Doris senden Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
Migi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit den hohen Futterkosten versteh ich auch nicht ganz. Wie viele Minis hast du denn? Ich war eher erstaunt wie günstig im Vergleich zu den Futterkosten bei Hunden die Fütterung von Louis ist. Der fällt hier gar nicht finanziell auf. Und jetzt im Sommer noch weniger - er grast den lieben langen Tag. Ich geb für ihn momentan nur Geld für Gurken aus, 7 Gurken in der Woche und 2Päckchen Rosinen, 2 -3 Tüten Saft(das müsste ja aber nicht sein) und drei Eßlöffel Jogurt. Ansonsten frisst er Lebensmittel die ja eh da sind für uns Menschen(Dinkelkörner, mal Karotte, mal nen Apfel, auch mal Traube oder Zucchini).
18.06.2012 22:23
Maryvonne Maryvonne ist weiblich
--


images/avatars/avatar-1027.jpg

Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 98
Herkunft: Bonn

Themenstarter Thema begonnen von Maryvonne
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin einfach auch total überfordert mit der Futtermenge die die 2 bekommen sollen..
Ich gebe den beiden (je 20kg) morgens jedem einen Apfel, mittags 30 Gramm Pig Pet Müsli + 3 Esslöffel Joghurt, und abends bekommen sie jeder eine Möhre.
Außerdem haben sie den ganzen Tag Gras zur Verfügung stehen.

1.weiß ich nicht ob das zuviel ist, da jeder was anderes sagt
und
2.würde ich gerne was Abwechslung in den Speiseplan bringen.
19.06.2012 13:52 Maryvonne ist offline E-Mail an Maryvonne senden Beiträge von Maryvonne suchen Nehmen Sie Maryvonne in Ihre Freundesliste auf
ilka
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo bin wieder fit und der Abschied von meiner Klasse war sehr feucht auf beiden Seiten aber nun.....sprich Ferien gaaanz lang.
So nun zum Thema...ich habe das Glück einen Landkauf bei mir in der Nähe zu haben, zahle für einen großen Sack Möhren 7€ für Futtermöhren sogar nur 3€.
Neulich bekam ich einen riesigen Sack Kartoffeln und eine Kiste Bananen geschenkt....die Besitzerin ist Schweindelliebhaberin.

Im Herbst hängt bei uns ein Schild an der Tür, worauf unsere Wutzen um Obst, Gemüse und Nüsse bitten, also alles was bei den Leuten zuviel ist und auf den Kompost wandern würde. Klappt immer.

Und dann gibt es noch eine Apfelplantage, da kann man kostenlos Äpfel pflücken, der Besitzer ist zu alt um sie noch zu vermarkten und freut sich über jeden, der sich Äpfel holt.

Du siehst, man muss sich einfach mal erkundigen.
19.06.2012 18:08
Rufusfan
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Migi
Hallo, hab ich das richtig verstanden, dass du derzeit gar kein Müsli oder anderes Fertigfutter dazu gibst? Wie sieht es denn da mit dem Mineralstoffen aus bei ausschließlicher Gras/ Gemüsefütterung? Ich hab immer den Eindruck, dass meine 2 dann rapide abnehmen, wenn ich kein Fertigfutter mehr füttere.Obwohl es bei uns noch wirklich reichlich Gemüse und Obst nebenbei gibt, zusätzlich zu Gras satt, wobei unser Gras "abgesenst" wird und dann mit gefressen wird, da meine Grasfläche einem englischen Rasen gleicht, so kurz ist sie schon.Woran kann es bloß liegen, dass meine dann abzunehmen scheinen?Ich füttere ca 1,5 Sack -2 Sack Futter von der Raiffeisen dazu, fressen sie auch leidenschaftlich gern.
LG Britta
19.06.2012 20:31
Migi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also Louis nimmt definitiv nicht ab, er hält grad so sein Gewicht(bevor es in die Höhe geht). Es machen glaub ich hier mehrere im Sommer Schweinefutterpause. Wichtig ist dass sie ausgewachsen sind, ich hab extra gewartet bis dieses Jahr, weil er ja vorher noch im Wachstum war. Ich hatte eher Bedenken wegen Mangelerscheinungen, aber es geht ihm gut. Er sieht wohl genährt aus und ist fit. Dinkel streu ich halt und Joghurt bekommt er. Ich hab leider keine Ahnung warum deine abnehmen wenn du Futter weglässt. Ich hab ja nur Erfahrung mit Louis, und es ist dieses Jahr die erste Sommerfutterpause. Wir füttern normal Altromin. Vielleicht weiß ja jemand mit mehr Ahnung was.
@Maryvonne: Du siehst das ob es zu viel ist. Sind sie eher dick oder schmal? Das ist einfach was wo man reinwachsen muß. Ich war da auch anfangs unsicher.
Mit 20kg sind die beiden auf jeden Fall noch jung und im Wachstum, also keine Sommerpause was Müsli betrifft. Aber so hoch sind die Futterkosten dann doch gar nicht, oder?
20.06.2012 21:54
Rufusfan
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann liegt es sicher daran, dass meine noch so jung sind. Rufus ca 15 Monate und die Kleene, Lilli, sogar erst 7 Monate. Beide also noch voll im Wachstum, da gönne ich ihnen lieber noch ihr Fertigfutter und bin auf der sicheren Seite!Trotzdem danke ....
LG Britta
20.06.2012 23:43
Maryvonne Maryvonne ist weiblich
--


images/avatars/avatar-1027.jpg

Dabei seit: 22.03.2012
Beiträge: 98
Herkunft: Bonn

Themenstarter Thema begonnen von Maryvonne
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja sie sind schon ein bissl dicker, ich habe jetzt schon Weizenkleie mit zum Müsli mittags gegeben...
Jetzt fressen sie die Tapete und die Fliesen an -.-

Ich bin wirklich restlos mit der Ernährung der Kleinen überfordert...
Und durchblick habe ich auch keinen mehr, was sie nun bekommen dürfen und was nicht.. Oder ich bin einfach zu doof Mauer!!!!
26.06.2012 08:47 Maryvonne ist offline E-Mail an Maryvonne senden Beiträge von Maryvonne suchen Nehmen Sie Maryvonne in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Ernährung

Views heute: 47.925 | Views gestern: 73.934 | Views gesamt: 442.267.262