Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Gelenkschmerzen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gelenkschmerzen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Gelenkschmerzen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich frage mich, ob meine Schwein Horst Schmerzen hat... Er ist ja schon etwas älter und schläft ziemlich viel. Wenn ich ihm zu Fressen gebe, "tippelt" er so komisch von links nach rechts, wenn er da steht und frisst, schaut ein bisschen aus wie schunkeln. Könnte es sein, dass er Schmerzen hat? Sonst geht er ganz normal, zwar langsam, aber er wühlt auch und so. Nur wenn er da steht und frisst, ist das hin und her schaukeln von einem Bein aufs andere.

LG Eva
03.10.2020 12:29 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.378
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.603.014
Nächster Level: 41.283.177

5.680.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

das klingt schon ein wenig danach. Wie sehen denn die Klauen aus?

Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
04.10.2020 08:35 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silke,

die Klauen sind schon ein bisschen zu lang. Ich hab zwar Betonplatten liegen, aber da geht er scheinbar nicht mehr oft genug drüber, weil er meistens schläft. Ich hab schon versucht, seine Klauen unter Zuhilfenahme der "Biernarkose" zu kürzen, aber ich glaube, ich hatte ihm zu wenig gegeben, er hat zwar erst geschnarcht, aber als ich ran wollte, ist er gleich wieder abgehauen. Ich wollte eigentlich vermeiden, dass der Tierarzt wegen Klauenschneiden kommen muss, aber dann wird es wohl nicht helfen. Habe Schiss, dass er das nicht verträgt, wenn er da irgendeine Narkose oder so bekommt, weil er ja schon so alt ist. Vielleicht probier ich es doch nochmal selber. Will ja nicht, dass er Schmerzen leidet. Aber wenn der Tierarzt kommt, dreht er komplett durch, das will ich echt lieber vermeiden... Schockiert

Danke für deine Antwort!

LG Eva
04.10.2020 19:41 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Miss-Rosie Miss-Rosie ist männlich
Miss-Rosie


images/avatars/avatar-1116.jpg

Dabei seit: 14.06.2014
Beiträge: 1.755
Herkunft: Augsburg,

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.300.940
Nächster Level: 5.107.448

806.508 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bier hilft, wehnn Du es selber machen willst, Klauen schneiden, meine für Horst, für Dich viellicht auch, ist kein Witz, ehrlich

__________________
Gruß aus Augsburg

Alex
05.10.2020 03:55 Miss-Rosie ist offline Beiträge von Miss-Rosie suchen Nehmen Sie Miss-Rosie in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.378
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.603.014
Nächster Level: 41.283.177

5.680.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kannst Du vielleicht das Futter auf den Betonplatten verstreuten? Dann muss er zum Fressen suchen und sich bewegen. Das ist ja sonst ein Teufelskreis.

Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
05.10.2020 07:25 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guter Tipp mit dem Bier auch für mich, aber derzeit darf ich nur alkoholfrei Zwinker!

Ich werde es jetzt nochmal versuchen und dann mach ich es so, wie von Silke vorgeschlagen. Ich vergrößere die Betonfläche und verstreu dann da drauf sein Fressen, damit er sich drauf bewegen muss. Früher konnte ich ihm die Klauen nach dem Niederkraulen immer ein bisschen abknipseln, so dass sie nie zu lang wurden, aber das mag er leider überhaupt nicht mehr.

Danke für den Tipp! Prima!
05.10.2020 13:18 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Daisy Daisy  ist weiblich
**


images/avatars/avatar-549.jpg

Dabei seit: 10.07.2002
Beiträge: 231
Herkunft: Saarland

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.572.551
Nächster Level: 1.757.916

185.365 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast du Betonplatten vorm Eingang zur Hütte verlegt? Da muss er ja immer drüber laufen.
05.10.2020 16:26 Daisy  ist offline E-Mail an Daisy  senden Beiträge von Daisy  suchen Nehmen Sie Daisy  in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Platten sind vor der Hütte, aber er läuft wohl nicht oft genug drüber. Ich werde ihm die Klauen jetzt nochmals versuchen zu kürzen und gleichzeitig die Betonfläche erweitern, damit ich darauf das Futter verstreuen kann.

LG Eva
05.10.2020 17:06 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Barbara Barbara ist weiblich
**


images/avatars/avatar-944.jpg

Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 1.423
Herkunft: Zürich, Schweiz

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.157.325
Nächster Level: 6.058.010

900.685 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja versuche doch nochmals, ihm die Klauen zu kürzen. Immer mal ein bisschen. Wenn es mit Niederkraulen nicht mehr klappt, kannst du folgendes versuchen:

Immer auf weichem Grund (geht besser zum Schneiden): Futterball aufhängen, wenn er drangeht, mit Rumschneiden beginnen. Oder Futtertopf auf weichen Grund stellen und sein Lieblingsfutter rein und dann mit der Schere loslegen.

Wie alt ist Horst denn? Ich verstehe dich voll und ganz, TA/Narkose ist oft mühsam und sehr stressig für Rüssels.

Liebe Grüsse, Barbara

__________________
Wenn es im Himmel keine Schweine gibt, gehe ich dort auch nicht hin! Oink
05.10.2020 20:15 Barbara ist offline Beiträge von Barbara suchen Nehmen Sie Barbara in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Horst dürfte im November 13 Jahre alt werden. Vor dem Tierarztbesuch hab ich seit Rosies Einschläferung ungefähr genauso viel Panik Erschreckend wie Horst, deswegen will ich es unbedingt selber hinkriegen. Ich hoffe, dass er dann auch wieder schmerzfrei ist. Was tut ihr in den Futterball rein? Wäre ja auch so eine schöne Beschäftigung oder? Ist das sowas, was es für Hunde auch gibt, mit Löchern drin, wo immer mal was raus fällt?

LG Eva
05.10.2020 20:46 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.378
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.603.014
Nächster Level: 41.283.177

5.680.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja das ist genau so was für Hunde. Du kannst z. B. ganze Maiskörner reinfüllen. Die werden gern genommen und laufen zum größten Teil unverdaut durch.

Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
06.10.2020 08:02 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Barbara Barbara ist weiblich
**


images/avatars/avatar-944.jpg

Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 1.423
Herkunft: Zürich, Schweiz

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.157.325
Nächster Level: 6.058.010

900.685 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt viele verschiedene Futterbälle. Solche mit kleinen Löchern aus Kunststoff, solche aus Gummi mit grossen Löchern etc. Du musst ausprobieren, was für euch am besten geeignet ist.

Ich hänge z.B. immer einen aus so einer Art Gummi mit so grossen Gitternetzlöchern auf ca. Rüsselhöhe an einen Baum. Dann versuchen die Rüssel, die Apfelstückchen etc. rauszukriegen und man kann an den Klauen rumschneiden.

__________________
Wenn es im Himmel keine Schweine gibt, gehe ich dort auch nicht hin! Oink
06.10.2020 11:45 Barbara ist offline Beiträge von Barbara suchen Nehmen Sie Barbara in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok dann werde ich das auch mal versuchen, mal sehen, vielleicht wird ja Horst wieder richtig mobil, wenn der Futterball ins Spiel kommt. Oink
06.10.2020 19:42 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider hat das Klauenschneiden trotz sämtlicher Tricks nicht geklappt, also hab ich heute den Tierarzt kommen lassen, das musste jetzt einfach sein. Mann war das eine Aufregung. Horst hat den Braten schon 10m gegen den Wind gerochen, aber ich konnte ihn in seine Hütte treiben und dann gabs Stressnil, das hat aber fast gar nicht gewirkt, nach einer dreiviertel Stunde hat er sich mal hingelegt, und die Tierärztin hat ihm nochmal Narkose Mittel nachgespritzt, ich glaub Ketamin. Horror echt, er hat sich so dagegen gewehrt, aber dann ist er doch weggekippt. Naja, die Klauen sind geschnitten, jetzt schläft er in der Sonne, ich hoffe nur, dass er wieder aufwacht. Wie lange dauert denn das, bis er aufwacht und muss ich ihn zudecken? Er liegt draußen. Es ist ja doch kalt von unten, trotz Sonne, und ich hab gelesen, dass Schweine auskühlen bei der Narkose. Ich glaub ich hol Stroh und bette ihn ein bisschen ein. Hoffentlich war das nicht zu viel für den Opi... hab echt ein schlechtes Gewissen. Er wird mich hassen. Aber es musste sein, kann ihn ja nicht so lassen mit den zu langen Klauen.

Sorry für die umfangreichen Ausführungen Irgendwie doof , aber das musste ich mir jetzt von der Seele schreiben.
21.10.2020 13:54 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Sabine Sabine ist weiblich
Schweinesklave


images/avatars/avatar-567.jpg

Dabei seit: 31.05.2003
Beiträge: 12.775
Herkunft: Ostfriesland

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 82.808.271
Nächster Level: 86.547.382

3.739.111 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Eva

Sehe deinen Beitrag jetzt erst.
Und, wie gehts deinem Opi heute Morgen?

__________________
Viele Grüsse
Sabine

www.Schweine-Paradies.de
www.twister-ranch.de
22.10.2020 06:01 Sabine ist offline E-Mail an Sabine senden Homepage von Sabine Beiträge von Sabine suchen Nehmen Sie Sabine in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sabine in Ihre Kontaktliste ein
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.378
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.603.014
Nächster Level: 41.283.177

5.680.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau wie geht es ihm?

Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
22.10.2020 07:06 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

er stand gestern nach ca. 5 Stunden dann doch mal auf, dann hat er 5 min rumgestanden und fiel dann nochmal um. Nach nochmal einer Stunde ist er dann wieder aufgestanden und Richtung seiner Hütte getorkelt. Ich hab ihn komplett in Ruhe gelassen, nur ab und zu mal geschaut, ob er noch atmet.

Heute morgen kam er raus, hat mich angemotzt und ich hab ihm aus der Ferne Banane zugeworfen als Versöhnungsangebot. Die hat er auch gefressen und dann ist er wieder abgezischt. Das wird dauern, der mag mich jetzt glaub ich gar nicht mehr.

Aber zumindest hat er es überlebt. Bin ich froh. Die Tierärztin sagte gestern, das war jetzt ein bisschen viel mit den beiden Mitteln zusammen, ich soll ihn liegen lassen und wenn er wieder aufsteht ist gut und wenn nicht, dann ist es Schicksal. Na toll, ihr könnt euch vielleicht vorstellen, ich hab stundenlang gebangt, ob er es überlebt, weil er ewig nicht aufstand. Aber jetzt ist ja alles gut, er lebt ja noch.
22.10.2020 08:42 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Barbara Barbara ist weiblich
**


images/avatars/avatar-944.jpg

Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 1.423
Herkunft: Zürich, Schweiz

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.157.325
Nächster Level: 6.058.010

900.685 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Eva

Da bin ich aber froh, dass es für Opi Horst trotz Vollstress gut ausgegangen ist. Sehr schön! Es ist genau so, wie du beschreibst, oft ist es sehr stressig mit Narkose für alle. Die Dosierung ist auch für TA nicht einfach zu bemessen. Oft müssen sie nachspritzen etc. Es erstaunt mich gar nicht, das Horst nachher so lange liegen blieb.

Einer meiner Schweinejungs brachten sie gar nicht wirklich in Narkose, er schwankte nur stark und sass auf die Hinterbeine, reichte aber knapp zum Hauersägen (ich mache das seit diesem Erlebnis selber). Dafür lief er nach dem Hauersägen in eine Ecke des Geheges und schlief dort viele Stunden. Wahrscheinlich wirkte die Betäubung stark nach bzw. entfaltete die Wirkung erst.

Aber es ist wie du sagst: manchmal hat man keine Wahl und muss es mit einer Narkose versuchen. Dein Bananen-Versöhnungsangebot hat Horst ja schon mal angenommen großes Grinsen . Schweine sind Opportunisten, die Futterbringerin wird nicht gehasst großes Grinsen .

Liebe Grüsse auch an Horst Sehr schön!
Barbara

__________________
Wenn es im Himmel keine Schweine gibt, gehe ich dort auch nicht hin! Oink
22.10.2020 13:23 Barbara ist offline Beiträge von Barbara suchen Nehmen Sie Barbara in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Barbara,

danke für deine Nachricht, gut zu wissen, dass das alles "normal" war.

Horst schmollt immer noch, er lässt sich nicht aus seiner Hütte locken. Er nimmt zwar was aus meiner Hand, steht auch auf, aber das Futter, das ich ihm draußen hinstreue, rührt er nicht an. Der muss doch mal raus gehen! Ich hab schon versucht, ihn mit dem Besen rauszutreiben, war aber keine gute Idee. Down Für uns beide ist die Hütte ein bisschen klein und ich hab ein bisschen Schiss, dass er mich angreift, wenn ich reingehe und versuche, ihn rauszubewegen.

Naja, irgendwann muss er ja mal was essen und trinken, der ist ja nicht doof.

Wird schon werden. großes Grinsen
23.10.2020 12:09 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.378
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.603.014
Nächster Level: 41.283.177

5.680.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es kann durchaus sein, daß sich seine Füße für ihn jetzt "seltsam" anfühlen. Da muß er sich jetzt erstmal dran gewöhnen. Ich denke der Hunger wird irgendwann schlimm genug, daß er in Bewegung kommt.

Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
24.10.2020 05:39 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
eva3003 eva3003 ist weiblich
**


images/avatars/avatar-818.gif

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 118
Herkunft: Kreis Erding

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 520.154
Nächster Level: 555.345

35.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von eva3003
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist, wie du gesagt hast, Silke. Er kam gestern Nachmittag noch raus und hat alles aufgefressen und sich einmal quer durch seinen Garten gewühlt. Er hatte wohl richtig Kohldampf. großes Grinsen Also bis auf unsere angeknackste Beziehung ist wieder alles gut. Sehr schön!
24.10.2020 09:02 eva3003 ist offline Beiträge von eva3003 suchen Nehmen Sie eva3003 in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.378
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.603.014
Nächster Level: 41.283.177

5.680.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wird sich auch wieder legen. Er ist noch ein wenig beleidigt, aber das ist auch bald vorbei. Lustig!

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
25.10.2020 05:22 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Gelenkschmerzen?

Views heute: 218.420 | Views gestern: 237.010 | Views gesamt: 507.064.110