Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Chat Registrierung Linkliste
Member Team Suchfunktion FAQ Galerie Landkarte
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Pinkeleien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pinkeleien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DeMiri DeMiri ist weiblich
--


Dabei seit: 29.10.2018
Beiträge: 7
Herkunft: Schwarzwald

Pinkeleien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Odin und Molly wohnen seit zwei Wochen bei uns im Stall. Sie haben momentan einen großen Raum zur Verfügung mit Schlafplatz, Essplatz und einem Klo. Ich will sie gerne noch etwas drinnen behalten bevor ich sie raus lasse, würde mir aber wünschen, dass auch olly stubenrein wird.
Das Schweineklo ist weit weg vom Schlafplatz. Odin macht seine Geschäftchen schon seit dem ersten Tag in die Schweinetoilette. Molly kotet rein und pinkelt aber eigentlich überall hin, außer ins Bett. Ab und zu pinkelt sie auch ins Klo. Es ist unabhängig davon, ob ich das Klo frisch sauber gemacht habe oder nicht. Das mache ich drei mal täglich.
Macht Molly irgendwo im Raum hin, sauge ich das Pipi mit einem Tuch auf und lege es ins Schweineklo. Aber es hilft nichts. Gibt es noch irgendwelche Ratschläge oder Ideen?

Liebe Grüße

Miri

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von DeMiri: 18.11.2018 21:19.

18.11.2018 21:16 DeMiri ist offline E-Mail an DeMiri senden Beiträge von DeMiri suchen Nehmen Sie DeMiri in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 5.985
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Miri,

nach 14 Tagen wissen die Beiden wo sie schlafen. Eigentlich kannst Du sie raus lassen. Damit würde sich das Problem erledigen. Wenn Du das noch nicht willst musst Du mit Molly halt Sauberkeitserziehung machen.
Wie alt ist die Kleine denn? Und Rauscht sie? In der Rausche verteilen Sauen ihren Geruch großflächig um evtl. einen Eber anzulocken. Die andere Variante ist, daß ihr etwas nicht passt. Das ist dann Protestpinkeln.
Gruß
Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
19.11.2018 07:43 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
DeMiri DeMiri ist weiblich
--


Dabei seit: 29.10.2018
Beiträge: 7
Herkunft: Schwarzwald

Themenstarter Thema begonnen von DeMiri
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silke,

danke für die Rückmeldung. Die beiden sind 3 Monate alt. Ich glaube nicht, dass Molly schon rauschig ist. Bis jetzt habe ich jedenfaöls noch nichts bemerkt, aber ich hatte auch gelesen, dass das bei manchen Sauen auch sehr unauffällig ist. Aber sie wäre schon auch noch jung für die erste Rausche, oder? Sie pinkelt auch schon zwei Wochen lang und nicht nur für die paar rauschigen Tage überall hin. Das spricht auch eher dagegen, oder?
Vielleicht lasse ich sie dann doch schon früher raus und hoffe, dass es sich damit erledigt. Vielleicht protestiert sie ja auch, weil sie immer drin sein muss. Danke für den Tipp. Ich hatte in euren Empfehlungen halt gelesen, dass man sie die ersten vier Wochen drin behalten sollte, wenn sie stubenrein werden sollten
Wie würde denn die Sauberkeitserziehung aussehen?

Grüße

Miri
19.11.2018 09:55 DeMiri ist offline E-Mail an DeMiri senden Beiträge von DeMiri suchen Nehmen Sie DeMiri in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 5.985
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit 3 Monaten kann die erste Rausche kommen. Minis sind sehr früh soweit (leider)
Sauberkeitserziehung beim Schwein jedesmal wenn sie einen Treffer gelandet hat ein Leckerchen, geht es daneben keins und der Hauptbestandteil Geduld!
Wenn die noch so klein sind sollten sie noch nicht Stunden draußen sein, weil es so kalt ist. Also wäre wichtig, daß sie Dir schon ein wenig Vertrauen und kommen wenn Du rufst oder mit Futter lockst.
Immer drin finden Schweine echt übel. Aber sie sind ja noch Babys da braucht es eben wie bei jedem Lebewesen viel Geduld.

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
20.11.2018 06:43 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Pinkeleien

Views heute: 69.291 | Views gestern: 105.117 | Views gesamt: 429.707.131