Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Chat Registrierung Linkliste
Member Team Suchfunktion FAQ Galerie Landkarte
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Betäubung durchs Futter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Betäubung durchs Futter
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sugar1982 sugar1982 ist weiblich
User


Dabei seit: 24.01.2003
Beiträge: 514
Herkunft: Reiten, Schweinchens, mein Mann :-)

Betäubung durchs Futter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alle Zusammen,

nach langer langer Zeit bin ich auch mal wieder hier...

und es geht mal wieder um das Leidige Thema: Shiwas Klauenfehlstellung.

Wir haben die letzten Jahre ja wirklich alles versucht... Shiwa ist jetzt 10. und noch immer kann man ihr nicht die Klauen schneiden weil sie dann sofort beisst.
ich denke es hat mit ihrer Fehlstellung zu tun. dass ihr die Füße/Klauen ein wenig schmerzen.

in der Vergangenheit hat Shiwa vom Tierarzt eine Spritze bekommen (leichte Narkose). das möchte ich aber möglichst vermeiden.

Nun habe ich von einem Bauern der züchtet gehört, dass man etwas ins Futter mischen kann und die Schweine dann für eine bestimmte Zeit schlafen.

irgendwann in den nächsten Monaten wird es wieder soweit sein und die Klauen müssen geschnitten werden.

wisst Ihr ob die Methode mit *unters Futter mischen* ungefährlicher ist? was ist das für ein Mittel? hat jemand von Euch Erfahrung?
20.10.2011 11:57 sugar1982 ist offline E-Mail an sugar1982 senden Beiträge von sugar1982 suchen Nehmen Sie sugar1982 in Ihre Freundesliste auf
sheitan sheitan ist weiblich
Schweineliebhaberin


images/avatars/avatar-804.jpg

Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.004
Herkunft: Ratingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

nein das funktioniert nicht. Es gibt eine Paste für Pferde, die ist aber für ein Schwein gefährlich und sie können daran sterben. Sedalin, so heißt das Mittel. Mach das auf keinen Fall.

Was man noch machen kann und das ist völlig ungefährlich.

Die meisten Schweine mögen gerne Pils (Bier). Gib ihr mal eine halbe Flasche zum Probieren. Wenn sie das gerne mag, kannst Du ihr ruhig 2 Flaschen geben, dann schläft sie selig und Du kannst an ihre Klauen.

Ansonsten bleibt nur Stresnil in Kombination mit Ketamin. Das sind extra Mittel für Schweine.

Viel Erfolg.

LG Helga
20.10.2011 13:09 sheitan ist offline E-Mail an sheitan senden Beiträge von sheitan suchen Nehmen Sie sheitan in Ihre Freundesliste auf
sugar1982 sugar1982 ist weiblich
User


Dabei seit: 24.01.2003
Beiträge: 514
Herkunft: Reiten, Schweinchens, mein Mann :-)

Themenstarter Thema begonnen von sugar1982
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey,

danke für Deine Antwort.

bist Du da sicher?
mein Bekannter meint das wäre für Schweine...

Es handelt sich nicht um Pasten sondern um weisses Pulver.

ich hätte jetzt bei dem Pils Angst dass sie nicht mehr aufwacht. 2 Flaschen? oh lei....
dann liegt sie da besoffen und schläft und die Blase ist kurz vorm platzen?

Mehr Meinungen dazu?
20.10.2011 15:36 sugar1982 ist offline E-Mail an sugar1982 senden Beiträge von sugar1982 suchen Nehmen Sie sugar1982 in Ihre Freundesliste auf
Jeannus Jeannus ist weiblich
grad ohne Schwein


Dabei seit: 04.07.2011
Beiträge: 212

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bisher hatte ich Glück und mußte meine Schweine nicht in Narkose legen. Daher habe ich keine Erfahrung damit.

Wie gut Pils wirkt weiß ich auch nicht - aber früher haben wir an Silvester den beiden Schweinen 1 Flasche Glühwein zum Trinken gegeben - ob's nun wirklich daran lag.... - jedenfalls haben die beiden Silvester verpennt. großes Grinsen Schnarch

Hier ist das zum Glück nicht notwendig.

__________________
Fred + Barni
20.10.2011 16:41 Jeannus ist offline Beiträge von Jeannus suchen Nehmen Sie Jeannus in Ihre Freundesliste auf
sugar1982 sugar1982 ist weiblich
User


Dabei seit: 24.01.2003
Beiträge: 514
Herkunft: Reiten, Schweinchens, mein Mann :-)

Themenstarter Thema begonnen von sugar1982
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.. ich hätte irgendwie schiss dem Schwein Alkohol zu geben...

kennt sich jemand richtig mit dem Pulver aus?
21.10.2011 12:40 sugar1982 ist offline E-Mail an sugar1982 senden Beiträge von sugar1982 suchen Nehmen Sie sugar1982 in Ihre Freundesliste auf
Sabine Sabine ist weiblich
Schweinesklave


images/avatars/avatar-567.jpg

Dabei seit: 31.05.2003
Beiträge: 13.025
Herkunft: Ostfriesland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alkohol ist weitaus ungefärhlicher. Aber auch nicht so zuverlässig.
Ich müsste schon den Namen des "weissen Pulvers" haben, sonst wird das nix mit der Info. Zwinker!

__________________
Viele Grüsse
Sabine

www.Schweine-Paradies.de
www.twister-ranch.de
21.10.2011 13:57 Sabine ist offline E-Mail an Sabine senden Homepage von Sabine Beiträge von Sabine suchen Nehmen Sie Sabine in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sabine in Ihre Kontaktliste ein
sugar1982 sugar1982 ist weiblich
User


Dabei seit: 24.01.2003
Beiträge: 514
Herkunft: Reiten, Schweinchens, mein Mann :-)

Themenstarter Thema begonnen von sugar1982
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sabine....

dann frag ich mal nach wie das Pulver heisst...
21.10.2011 14:17 sugar1982 ist offline E-Mail an sugar1982 senden Beiträge von sugar1982 suchen Nehmen Sie sugar1982 in Ihre Freundesliste auf
Torben Torben ist männlich
Schweinesklave


images/avatars/avatar-858.jpg

Dabei seit: 14.05.2010
Beiträge: 253
Herkunft: Lohne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Könnte Azaperon sein. Ist ein gängies Sedativum für Schweine (Stressmildernd).

Gibts denns schon Erfahrungswerte was die Bierbetäubung angeht?
So ne Formel Bier/Gewicht?

Ich spiele auch schon länger mit dem Gedanken das mal zu versuchen, denn es wird mal wieder Zeit seine Zähne zu reinigen. An die Klauen komme ich zum Glück so ran. Das letzte mal habe ich nen Tierarzt da gehabt der Ihm ne Spritze gegeben hat. Was für ein Horror. Er war ewig am Kämpfen das er nicht einpennt und dann auch nur ca. 30 min. richtig weg... Das reicht nicht....

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Torben: 07.01.2014 12:53.

07.01.2014 12:49 Torben ist offline Beiträge von Torben suchen Nehmen Sie Torben in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Torben in Ihre Kontaktliste ein
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 5.614
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Sache mit dem Bier schon ausprobiert. Die Erfahrung war so daß Schweine bei ca. gleichem Körpergewicht unterschiedlich viel Bier brauchen. Lag so zwischen 2-3 kleinen Flaschen.
Genauso unterschiedlich war auch das Ergebniss. Maggi schlief seelig und konnte behandelt werden, Wutzwutz wurde sauer so richtig sauer und wollte mich fressen! Hat mich aber verfehlt Diabolisch!
Sie brauchte noch ne Flasche bis sie dann einschlief. Sie sind beide ca. 100kg schwer.

Gruß
Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
08.01.2014 12:05 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Torben Torben ist männlich
Schweinesklave


images/avatars/avatar-858.jpg

Dabei seit: 14.05.2010
Beiträge: 253
Herkunft: Lohne

Danke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann werde ich mal mit nem halben Liter Starkbier anfangen.
Da mein Dicker nur etwas über 30 Kg wiegt, sollte das massig reichen...

Ja, ich bin vorsichtig... Starkbier hat das doppelte an Prozenten...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Torben: 08.01.2014 12:30.

08.01.2014 12:12 Torben ist offline Beiträge von Torben suchen Nehmen Sie Torben in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Torben in Ihre Kontaktliste ein
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 5.614
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte nur normales Export genommen bei Starkbier ist der garantiert komplett strak großes Grinsen
Mach vorsichtig lieber etwas nachsetzen als zuviel.

Gruß
Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
08.01.2014 12:17 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Torben Torben ist männlich
Schweinesklave


images/avatars/avatar-858.jpg

Dabei seit: 14.05.2010
Beiträge: 253
Herkunft: Lohne

Ja Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, mache ich... Ich will ja nicht das mein Schweinchen nen KATER bekommt... Sonst kriege ich noch nen Anfall wegen den Katzenhaaren. Doiiing!
08.01.2014 19:39 Torben ist offline Beiträge von Torben suchen Nehmen Sie Torben in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Torben in Ihre Kontaktliste ein
Rosie
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Torben, Rosies verstorbene Vorbesitzer haben das mal gemacht mit drei Dosen Guinness, TA Besuch, ha, die Sau war in Megaform danach, aber mit Kater am Morgen, dann hat es mit TA funktioniert!
08.01.2014 19:56
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Das kranke Schwein » Betäubung durchs Futter

Views heute: 49.726 | Views gestern: 130.888 | Views gesamt: 365.572.101