Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Schweinefreunde.de Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Futterverwertung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Futterverwertung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
papapete
Mitglied


Dabei seit: 05.09.2022
Beiträge: 2
Herkunft: Künzelsau

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 292
Nächster Level: 443

151 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Futterverwertung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

lese hier gerade einiges über das Futter, die Futterzusammensetzung und Futterverwertung.
Habe schon viel gelernt, aber noch ein paar Fragen, auf die ich noch keine Antwort gefunden habe:

Kartoffeln müssen abgekocht werden, klar.
Aber wenn ich schon die Kartoffeln koche, könnte ich ja auch das Getreide mit aufkochen.
Würde das die Verwertung des Getreides erhöhen oder wäre das sogar kontraproduktiv?

Gibt es irgendwo eine Liste mit den verschiedenen Komponenten und deren "Einfluss" auf die Fleischqualität/Geschmack/Konsistenz?

Wo bekommt man Futtereicheln her?

Gruß

PS: Geht um ein Iberico-Bentheimer-Mix
05.09.2022 17:00 papapete ist offline E-Mail an papapete senden Beiträge von papapete suchen Nehmen Sie papapete in Ihre Freundesliste auf
Silke (wutzwutz) Silke (wutzwutz) ist weiblich
Terrorsau Bändigerin


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 6.518
Herkunft: Einselthum, Pfalz

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 40.949.439
Nächster Level: 41.283.177

333.738 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

da ich mich leider da nicht auskenne, muss ich Dich um etwas Geduld bitten bis einige der Anderen Antwort geben.
Gruß Silke

__________________
Der Verstand sagt: Du kannst sie nicht Alle retten,
das Herz flüstert: Wenn es wenigstens Eines ist!
06.09.2022 09:07 Silke (wutzwutz) ist offline Beiträge von Silke (wutzwutz) suchen Nehmen Sie Silke (wutzwutz) in Ihre Freundesliste auf
Carlos Carlos ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-46.gif

Dabei seit: 15.10.2016
Beiträge: 40
Herkunft: Münsterland

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 91.876
Nächster Level: 100.000

8.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,
zum Kochen von Getreide kann ich dir leider auc nichts sagen.

Bei Ebay kann man Futtereicheln bestellen........

Als meine Schweine noch lebten,habe ich Eicheln als Leckerchen draußen gesammelt.
Würde ich heute w/ der ASP aber nicht mehr machen-

LG Henni
07.09.2022 09:15 Carlos ist offline E-Mail an Carlos senden Beiträge von Carlos suchen Nehmen Sie Carlos in Ihre Freundesliste auf
papapete
Mitglied


Dabei seit: 05.09.2022
Beiträge: 2
Herkunft: Künzelsau

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 292
Nächster Level: 443

151 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von papapete
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, bei Ebay sind das eher Deko-Artikel und unbezahlbar.
Möchte schon ca 20-30% in der Endmast dazugeben.
Hast du die Eicheln roh und ganz gefüttert oder aufgebrochen und gekocht?

Habe hier einen ausführlichen Artikel zur Verwertung einzelner Komponenten gefunden.
Falls es noch jemanden interessiert.
https://www.lfl.bayern.de/mam/cms07/ite/...ef__tterung.pdf

Thema (alles Futter) mitkochen würde mich aber noch interessieren.
07.09.2022 10:03 papapete ist offline E-Mail an papapete senden Beiträge von papapete suchen Nehmen Sie papapete in Ihre Freundesliste auf
Carlos Carlos ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-46.gif

Dabei seit: 15.10.2016
Beiträge: 40
Herkunft: Münsterland

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 91.876
Nächster Level: 100.000

8.124 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gesagt, ich habe sie als Leckerchen gegeben, roh, so wie ich sie gasammelt habe.
Es waren Minischweine, die nicht zu dick werden sollten.
Mit Endmast kenne ich mich nicht aus.
Und die ASP gab es da auch noch nicht.
LG Henni
08.09.2022 09:03 Carlos ist offline E-Mail an Carlos senden Beiträge von Carlos suchen Nehmen Sie Carlos in Ihre Freundesliste auf
Piggeldy und Frederika Piggeldy und Frederika ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 22.11.2021
Beiträge: 4
Herkunft: Märkisch Luch

Level: 11 [?]
Erfahrungspunkte: 1.732
Nächster Level: 2.074

342 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich füttere die Kartoffeln roh, meine sollen aber auch nicht zunehmen.
Eicheln kenne ich ebenfalls als Rohfutter, davon dann allerdings nicht zu viel.
Grüße

__________________
In China werden Hunde geschlachtet und hier das intelligente Schwein, in Massen..
10.09.2022 20:32 Piggeldy und Frederika ist offline E-Mail an Piggeldy und Frederika senden Beiträge von Piggeldy und Frederika suchen Nehmen Sie Piggeldy und Frederika in Ihre Freundesliste auf
Kalle/Klops Kalle/Klops ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 16.04.2015
Beiträge: 94
Herkunft: Horst

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 267.433
Nächster Level: 300.073

32.640 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Futterverwertung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich denke Eicheln sind eher Mastfutter, unsere 2 Wollschweine wohnen im Wald und haben 1 HA davon zur Verfügung. Die platzen im Moment fast..... sind halt auch viele Eichen dabei. Ich sammel auch unterwegs Eicheln, allerdings nur weil es hier keine Wildschweine gibt, sonst wäre mir das zu gefährlich. Die gibt es dann im Winter mal als Leckerlies.

LG Doris
21.09.2022 15:28 Kalle/Klops ist offline E-Mail an Kalle/Klops senden Beiträge von Kalle/Klops suchen Nehmen Sie Kalle/Klops in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Futterverwertung

Views heute: 35.060 | Views gestern: 157.344 | Views gesamt: 593.100.406