Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Tierschutz und andere Diskussionen » Sueddeutsche Zeitung-Schweinevirus in den USA Katastrophal ansteckend » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sueddeutsche Zeitung-Schweinevirus in den USA Katastrophal ansteckend
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Miss-Rosie Miss-Rosie ist männlich
Miss-Rosie


images/avatars/avatar-1116.jpg

Dabei seit: 14.06.2014
Beiträge: 1.732
Herkunft: Augsburg,

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.892.600
Nächster Level: 4.297.834

405.234 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Sueddeutsche Zeitung-Schweinevirus in den USA Katastrophal ansteckend Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sueddeutsche Zeitung-Schweinevirus in den USA Katastrophal ansteckend


der Link

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/sc...ckend-1.2034479

Gruss aus irland

Alex

__________________
Gruß aus Augsburg

Alex
08.07.2014 15:48 Miss-Rosie ist offline Beiträge von Miss-Rosie suchen Nehmen Sie Miss-Rosie in Ihre Freundesliste auf
Swanni Swanni ist weiblich
**


images/avatars/avatar-40.gif

Dabei seit: 17.02.2010
Beiträge: 363
Herkunft: im Herzen Braunschweigerin, wohnhaft LK Gifhorn, Nieders.

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.388.413
Nächster Level: 1.460.206

71.793 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Verbraucher nicht langsam mal (nee, ziemlich schnell sogar) aufwachen, dann übernehmen es andere, wie z. B. Viren etc..

Die Natur wird sich definitiv an den Menschen rächen, was wir ihr und den Tieren antun.

So schrecklich wie es ist, aber irgendwas MUß passieren, damit die Menschen dazu gezwungen werden, umzudenken.

Aus allen Ecken hört man Schweinepest, Schweine-Virus, etc..
Das sind Alarm-Schüsse und das wird erst der Anfang sein, da bin ich mir ziemlich sicher.
Und wenn Menschen nicht endlich aufhören mit dieser sinnlosen Quälerei und ihrer unendlichen Provitgier wird es zur weltweiten Katastrophe kommen.

So schlimm wie es ist, für die Tiere, die das alles ertragen müssen...viele Menschen werden leider erst dann wach, wenn es an ihren Geldbeutel und an ihre Existenz geht.

Die Tiere übernehmen momentan die alltägliche Qual, Tag für Tag, während Menschen in ihrem kuscheligen Bettchen liegen und sich überlegen, wo sie denn die nächste Mastanlage bauen können, wie krank ist das?

Dieser Konsum-Wahn muß aufhören!!!

__________________
Behandle jedes Lebewesen so, wie auch Du behandelt werden möchtest.
08.07.2014 19:24 Swanni ist offline E-Mail an Swanni senden Beiträge von Swanni suchen Nehmen Sie Swanni in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Dies und Das » Tierschutz und andere Diskussionen » Sueddeutsche Zeitung-Schweinevirus in den USA Katastrophal ansteckend

Views heute: 96.768 | Views gestern: 115.323 | Views gesamt: 465.280.982