Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Chat Registrierung Linkliste
Member Team Suchfunktion FAQ Galerie Landkarte
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Stallhaltung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stallhaltung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Minik28
unregistriert
Stallhaltung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
wie gewöhne ich meine zwei ´Schweine an, draussen zu schlafen.Sie sind 8mon. und 4mon.alt und halten sich wenn das Wetter schön ist,den ganzen Tag draussen auf und kommen dann gegen Abend durch die Hundeklappe ins Haus und legen sich ins Körbchen.Wir möchten aber,dass sie nachts auch draussen bleiben. wir haben Ihnen ein Stall gebaut mit viel Stroh,Heu.Den sie aber mal schön ignorieren.
11.06.2012 10:27
Doris Doris ist weiblich
Trüffel´s Mama


images/avatars/avatar-438.jpg

Dabei seit: 03.10.2005
Beiträge: 6.400
Herkunft: Erlensee, Hessen

RE: Stallhaltung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

vielleicht gefällt den Beiden am "neuen Stall" etwas nicht? Wenn sie die ganze Zeit in der Wohnung geschlafen haben ist das auch eine Gewohnheit die Schweine nicht so schnell "aufgeben". Könnt ihr eure Hundeklappe vielleicht verbarikadieren (so das die Schweine nicht reinkommen)? Und vielleicht für den Anfang den Schlafplatz der Beiden mit in den Stall tun. Das könnte helfen und sie würden dann sicherlich auch bald im Stroh schlafen...

__________________
Liebe Grüße ,
Doris

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an! Albert Schweizer
11.06.2012 11:27 Doris ist offline E-Mail an Doris senden Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
ilka
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
das Problem hatte ich am Anfang mit meinem Benny auch. Wir haben dann seine Decke auf das Stroh im Stall gelegt.
Meine zarte Lotusblüte war das pieksige Stroh ja nicht gewöhnt

und siehe da...es hat geklappt.
11.06.2012 13:02
Rufusfan
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir habens auch mit der Decke probiert und anfangs noch ein paar "Betthupferl"mit dahin gegeben...Die Lilli hat dann gesehen, dass der Rufus auch draußen "direkt nebenan"schläft und nun möchte sie gar nicht wieder rein. Nur morgens um 5 wird unsere Haustür das erste mal fast ausgehebelt....das Fräulein möchte nämlich weiterhin pünktlich frühstücken.. Doiiing! Aber sobald gefrühstückt wurde klettert sie wieder in ihr "Draußennest" Sehr schön!
11.06.2012 15:48
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schweinefreunde-Forum » Schweine & Minischweine » Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung » Stallhaltung

Views heute: 41.230 | Views gestern: 64.163 | Views gesamt: 448.098.446