Schweinefreunde.de - Forum
Diskussionsplattform für Schweinefans
und Minischweinfreunde

Vereins-Website Portal Forum Registrierung
Member Team Suchfunktion FAQ
Schweinefreunde-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 30 von 517 Treffern Seiten (18): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Schweinezeit vorbei
windfried

Antworten: 7
Hits: 3.797
24.01.2018 18:14 Forum: Regenbogenbrücke


Thema Bolzenschuss egal ob zur Erlösung am Ende des Lebensweges als Variante entgültige Etscheidng.Hilfe oder Bolzenschuss inner ein Teil der Entscheidung vwenn Leben zu Ende geht. wer drüber eden möchte und am Lebebensende eines Tieres Gesrächsbedarf hat kann mich gerb anrufenam liebsten abends 02552 2333
Thema: TAZ : Regierung plant Tierwohllabel
windfried

Antworten: 4
Hits: 6.275
Label 20.11.2016 14:37 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Es gibt schon zu viele Label die mehr verwirren als nutzen. Hinter jedem Label steht ja auch eine Prüforganisation, und solange da nicht Klarheit herrscht oder möglicherweise mit Schmiergeld weggesehen wird nützt das ganze niemandem, nicht dem Verbraucher, nicht den Bauern, nicht dem Handel und am wenigsten den Tieren Mein Vorschlag nur noch ein Label für alle Produkte und Beteiligte in der gesamten Nahrungskette und strengere und öftere Kontrollen auf die man sich auch verlassen kann

Liebe Grüsse Windfried
Thema: Knut will nicht mehr richtig fressen
windfried

Antworten: 66
Hits: 174.407
30.09.2014 19:02 Forum: Das kranke Schwein


DANKE Schweinemami für deine Wortmeldung bei aller Liebe zu Tier und Mensch aber langsam muss mal Klartext geredet werden Gruss Windfried
Thema: Knut will nicht mehr richtig fressen
windfried

Antworten: 66
Hits: 174.407
25.09.2014 18:21 Forum: Das kranke Schwein


Hallo.
Schade das sich das Schwein immer noch nicht richtig erholt hat. TH Hannover ist eine sehr gute Entscheidung. Die Ärzte dort sind wirklich kompetent, die Schweineklinik ist auch sehr gut ausgestattet nach meiner Meinung auch apparativ auf dem neuesten Stand.

Zeigt das Tier Anzeichen von Schmerz bei dem verlängerten Kauen? Wenn nicht fallen Zahnprobleme an den Backenzähnen wohl aus, die Schneide (Front) Zähne wurden ja schon untersucht.

Vermutungen aus der Ferne sind zwar Rühren im Kaffeesatz aber Fehler im hinteren Maulbereich, im Kehlkopf, in oder an der Speiseröhre und am Mageneingang sollten bevorzugt untersucht werden, also Tierarzt mit guter Austattung und Wissen oder Tierklinik wäre mein dringender Rat.

Gruss Windfried
Thema: Verhalten normal?? Bin ganz neu hier^^
windfried

Antworten: 4
Hits: 6.845
26.08.2014 10:35 Forum: Das kranke Schwein


Hallo. Ich würde auf jeden Fall einen Ta. Termin machen, vileicht zusammen mit dem Welpen. Auf jeden Fall aber vorher abklären ob der Ta auch Erfahrung an und mit Schweinen hat.

Es muss nichts sein, Jungtiere verändern gelegentlich ihr Verhalten und ihr Wesen, andererseits kann es aber auch sehr gut sein das dies Anzeichen sind das sie etwas ausbrüten. Also Ta konsultieren sicher ist sicher. Vorher vileicht noch Temperatur messen und Körper nach Schmerzstellen abtasten.

Gruss Windfried
Thema: Knut will nicht mehr richtig fressen
windfried

Antworten: 66
Hits: 174.407
09.08.2014 22:27 Forum: Das kranke Schwein


ein oder zwei Stifte Kernseife vom Stück abschneiden, einge Min. in heisses Wasser legen und einführen. Wenn die Verstopfung nicht zu tief sitzt kann das schon reichen und ist wenn keine ernsthafte Erkrankung vorliegt durchaus harmlos.
Der Ta könnte auch wenn er sich auskennt und die nötigen Geräte besitzt auch mal eine Endoskopie als Untersuchung vornehmen oder eine Überweisung zu einen Fach Ta vorschlagen.
Gruss Windfried
Thema: Altes Schwein.. wann Ende?
windfried

Antworten: 45
Hits: 108.787
07.07.2014 09:58 Forum: Das kranke Schwein


Hallo guten Morgen.

Metacam wäre ein guter Versuch falls die Schmerzen am Aufstehen und Laufen hindern
Man muss aber immer das Alter und Übergewicht im Hinterkopf haben

Ein gründlicher Rundum Check möglicherweise mit Behandlung und Versorgung durch den Ta. wäre auf jeden Fall angebracht.

Ein Grundsatz den ich von weisen Lehrern übernommen habe lautet "Im Zweifel immer für das Leben entscheiden" aber Alter und Leiden nie aus dem Blickfeld ausblenden.

Denk auch an das Alter und an die schönen Zeiten die ihr zusammen hattet und mach dem Tier und euch gemeinsam eine schöne Restzeit die euch noch bleibt. Denk auch daran das Tiere uns die letzte Entscheidung auch oft abnehmen und einfach einschlafen.

wünsche euch viel Freude aber auch Kraft für die Zeit die euch noch bleibt.

Liebe Grüsse aus dem Münsterland von Windfried
Thema: Altes Schwein.. wann Ende?
windfried

Antworten: 45
Hits: 108.787
06.07.2014 22:27 Forum: Das kranke Schwein


Guten Abend.
zunächst mal einige Fragen,
1. Wie alt ist das Tier
2. eigentliche Rasse und Gewicht
3. Ist das Schwein schon mal behandelt worden
4. Einzelschwein
5. was wurde bisher gefüttert (Menge)
6. wurden schon Medikamente oder Hömopathie verabreicht

Aus der Ferne kann man wenig sagen man bräuchte mehr Infos und Fotos, direkte Besichtigung oder Video

Gruss Windfried
Thema: Schweineverlag gesucht
windfried

Antworten: 35
Hits: 486
10.06.2014 22:42 Forum: Plauder-Ecke


Guten Abend.

Auch der Heyne Verlag wäre noch eine Alternative. Dort sind auch schon mehrere Titel aus dem Bereich Natur, Tiere, Landleben erschienen, teils als Sachbuch teils als Roman.

Liebe Grüsse Windfried
Thema: Schweineverlag gesucht
windfried

Antworten: 35
Hits: 486
07.06.2014 11:23 Forum: Plauder-Ecke


Hallo.
Mir fallen da noch einige Verlage mit Natur und Tierthemen ein.

1. Eugen Ulmer Verlag

2. Pala Verlag

3. Bayrischer Landwirtschaftsverlab (BLV)

Tecklenborg Verlag Steinfurt (sehr kleiner Verlag mit vielen Natur und Fotobüchern)

Ich würde mir zunächst das Verlagsprogramm anschauen ob schon ähnliche Titel im Programm sind und im Vorfeld auch mal die Preise und mögliche Vergütungen abchecken.

liebe Grüsse Windfried
Thema: Bocholt - 3000 Schweine sterben bei Brand in Stall
windfried

Antworten: 8
Hits: 13.099
22.05.2014 18:59 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Guten Abend. Neue Infos zu dem Brand. Einige Tage vor dem Brand hat es eine Gerichtsverhandlung gegeben weil wo es darum ging as Anlieger und Tierschützer die Baugenehmigung beanstandeten und verlangten das diese zurückgenommen wird.

Wenige Tage nach der Gerichtsverhandlung brannte der Stall, Brandursache eindeutig externe Brandstiftung mit Insiderwissen in der Lüftunganlage, es wurden Brandsätze gelegt die durch den Luftstrom sehr schnell den ganzen Stall in Brand setzten.

Wie stark muss der Hass sein das nicht einmal vor wehrlosen Tieren halt gemacht wird und einem Landwirt, egal ob man die Witschaftsweise gut findet oder nicht, die Existens vernichtet wird.
Gruss Windfried
Thema: Medienbericht: Jahrelanger Massenbetrug mit Neuland-Geflügel
windfried

Antworten: 6
Hits: 9.149
16.04.2014 13:53 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Hallo. Es ist verdammt nicht einfach aber wer es von der Grundstücksgrösse her kann sollte selber Tiere halten und sie auch direkt der Küche zuführen. Es ist emotional sehr schwer aber ethisch und von der Nahrungssicherheit her mittlerweise fast der einzige Weg vom Verzicht von Fleisch mal abgesehn. Auf Marken und Siegel ist ja fast kein Verlass mehr.
Gruss Windfried
Thema: TV Tipp: Sabine und das Borstenvieh
windfried

Antworten: 19
Hits: 31.640
09.02.2014 16:37 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Guten Tag. Es war toll da zuzuschauen. Alles so friedlich und doch konsequent, Tierliebe wie es sein soll und wie man nicht überall erlebt. Danke. Gruss Windfried
Thema: Doris hat Geburtstag
windfried

Antworten: 20
Hits: 43.408
19.11.2013 12:14 Forum: Wir gratulieren...


Herzliche Glückwünsche zum RUNDEN Wiegenfest. Feier schön und lasse dich feiern im Kreise deiner Lieben auch den Schweinischen Mit vielen anderen denke auch ich an dich. Liebe Grüsse aus dem Münsterland Windfried
Thema: Abschied mit christlichen Gedanken
windfried

Antworten: 2
Hits: 9.213
Abschied mit christlichen Gedanken 03.10.2013 13:36 Forum: Regenbogenbrücke


Guten Tag. Bin noch reichlich durcheinander da ich gestern wieder ein Tier (Schaf)auf einem Schutzhof erlösen musste. Beim Vor- und auch beim Nachgespräch in der Wohnküche waren anwesend die 17 Jährige Halterin, ihre Eltern und die Großmutter. Die Erwachsenen waren total aufgelöst das nun ein Tier sterben soll nur die junge Frau blieb erstaunlich ruhig und gelassen. im Gespräch erwähnte sie dann die Bibel mit der Textstelle von der Vertreibung aus dem Paradies. Sie sagte sinngemäß: Es sind ja nur die Menschen die böse und Sündig waren aus dem Paradies vertrieben worden, von den Tieren steht da nichts, also gehen die Seelen der Nachkommen aller Tiere direkt wieder ins Paradies über während nur den Menschen guten Willens das Paradies versprochen ist. Das alte Mutterschaf hat seinen Frieden gefunden, ist zu seinen Vorfahren und Kindern zurückgekehrt und muss nicht mehr Leiden, die körperliche Hülle wird eingeäschert und beerdigt. Die junge Frau hat angesichts des Todes uns Menschen getröstet und mir die Arbeit erleichtert. Danke für deine emotionale Hilfe Gruß Windfried
Thema: Wir haben Schnitzel und Eisbein
windfried

Antworten: 24
Hits: 71.865
12.09.2013 19:08 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Hallo Sabine. Ich war schon einige Zeit nicht mehr bei (Schweine)Kastrationen dabei. Der damalige Tierarzt bestand auf seiner Gas Technik was auch sehr schonend und fürs Eberchen sauber ablief, darum habe ichs hier weiter empfohlen. Stresnil wollte der gute Doktor absolut nicht gebrauchen. Schön wenns doch klappt, Eberchen sollen ja beim Enteiern nach Möglichkeit keinen Stress und Schmerz haben wie es früher immer war. Gruß Windfried
Thema: Ooops: Schwein frisst Mops
windfried

Antworten: 12
Hits: 36.896
12.09.2013 18:55 Forum: News


Warum muss so ein unglaubwürdiger Bericht nach 10 Jahren wieder hervorgeholt werden der Bericht wird dadurch auch nicht glaubwürdiger und enthält zu viele Details die einfach nicht passen. Gruß Windfried
Thema: Wir haben Schnitzel und Eisbein
windfried

Antworten: 24
Hits: 71.865
12.09.2013 14:07 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Hallo. Nur Ketamin oder Sresnil zur Kastration halte nicht für richtig. Stresnil ist eher ein Beruhigungsmittel und Ketamin meines Wissens eher ein Schmerzmittel. Mag zwar klappen aber zur Narkose halte ich eine Gas Halolthan Narkose für sehr gut, nicht grad billig, je nach Tierarzt, aber gut verträglich. Die OP als solches ist ein Klacks. Früher ohne Sedierung und Narkose, was nicht schön war, aber es gab keine Hilfsmittel oder man kannte sie nicht hab ich schon einige Tausend Ferkel kastriert, weis also wie es geht. Kurz vor dem Aufwachen noch eine Schmerzlindernde Spritze und alles ist gut. Gruß Windfried
Thema: Wir haben Schnitzel und Eisbein
windfried

Antworten: 24
Hits: 71.865
RE: Wir haben Schnitzel und Eisbein 12.09.2013 10:17 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Guten Morgen. Wie Petra schon schrieb wird es auf Dauer nicht klappen. Ich schätze es wird im Winter auf engerem Raum in der Hütte oder Wohnung oder spätestens im Nächsten Frühjahr zu massiven Problemen kommen. Es muss nicht sein aber es ist wahrscheinlich. Die Aussage des Ta. das Kastration nicht mehr gehe halte ich für nicht stichhaltig. Möglicherweise fehlt ihm schweinische Erfahrung oder nur das Wissen über moderne Narkoseverfahren. Generell kann man Eber, wenn sie gesund sind, in jeder Altersstufe von 3 Tagen bis X Jahren gefahrlos kastrieren vorausgesetzt man kennt sich aus. Gruß Windfried
Thema: Lug und Betrug? Verbrauchertäuschung überall...
windfried

Antworten: 1
Hits: 6.817
11.09.2013 17:28 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Diese Betrugsmaschen gibt es mittlerweile überall. Bei tierischen, aber auch pflanzlichen Ursprungsprodukten und allem was daraus gemacht wird oder gemacht werden kann muss man schon sehr genau hinschauen um nicht in Qualität, Menge oder unnützen Beimischungen besch.... zu werden. zum Kotzen! ist es wenn es um Produkte für Tiere geht und diese geschädigt werden , nicht in der Menge des Produkts sondern in der Wirkung. Traurig das es trotz riesiger Überwachungsbehörden noch immer gelingt nicht nur abzuzocken sondern Tier und Mensch zu gefährden Gruß Windfried
Thema: Wie aus einem Schwein ein Schwein wird...
windfried

Antworten: 7
Hits: 18.271
02.09.2013 10:39 Forum: Saumäßige Erfahrungen


Guten Morgen. Schön das wieder ein Schwein schweinisch frei und artgerecht nach Lust und Laune leben darf. Leider geht es auch oft in die andere Richtung, wenn nicht schnell genug weg ist verliert sich die Spur, es geht dann über Hinterhöfe oder auch ganz offiziell ?? NA WOHIN WOHL. Schön das wieder ein Tier glücklich leben darf Gruß Windfried
Thema: Vitaminpaste
windfried

Antworten: 5
Hits: 10.401
28.08.2013 22:37 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Hallo. Vorbeugend und auf Verdacht rate ich von Pasten und Pülverchen als Futterzusatz eigentlich ab. Was der Tierkörper nicht braucht wird ungenutzt wieder ausgeschieden. Außerdem ist es ja meist Chemie mit oft unbekannter Herkunft. Eine vollwertige Ernährung mit weitgehend natürlichen Futterkomponenten reicht eigentlich völlig aus. Anders sieht es nur aus wenn Wurmmittel oder notwendige Medikamente verabreicht werden, obwohl es speziell bei Verwurmung und leichteren Zipperlein schon viele Pflanzen in Naturform oder aufbereitet, gekocht im ganzen, gepresst, als Extrakt, als Tee oder als hömopathische Zubereitungen wahre Wunder bewirkt haben. Gruß Windfried
Thema: 900 Schweine erstickt
windfried

Antworten: 4
Hits: 9.720
26.08.2013 17:10 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Und das auf dem Hof des westfälischen Bauernpräsidenten. damit ist auch wohl klar warum die Medien kurzgehalten oder Infos nur zurückhaltend weitergegeben wurden. Möglichst kein Wirbel bei der Prominenz und bei Cheffes ist alles in Ordnung
Thema: So´n Arsch!!!
windfried

Antworten: 16
Hits: 2.504
RE: So´n Arsch!!! 24.08.2013 19:18 Forum: Plauder-Ecke


Schönes glückliches Schwein vileicht schon etwas älter auf dem Weg zu einer Schweinischen Lieblingsbeschäftigung. Alles Liebe und Gute für Sau und Halter, aber wenn ich mir das pralle Hinterteil im Rauch....... Nein ich will keinen Schinken und kommende Woche gar kein Fleisch und überhaupt deutlich weniger echter Vorsatz da ich viel tierisches Leid, Schmerz und Tod hautnah erlebe da sind solche Bilder echt entspannend. Gruß Windfried
Thema: Wer weiß das?
windfried

Antworten: 5
Hits: 1.626
24.08.2013 13:25 Forum: Plauder-Ecke


Hallo. Kurzes Heißes Überbrühen, mindestens mit 70 Grad, macht Oberflächen (nicht nur Obst) weitgehend keimfrei und vernichtet auch EINEN TEIL der Viren und Bakterien. Gruß Windfried
Thema: Schaut selbst....
windfried

Antworten: 5
Hits: 10.665
31.07.2013 09:43 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Hallo. Zum Thema Rüsselheim von mir nur 2 Sätze Wer zu viel Geld hat kann gerne spenden, nur wenn man die Bilder und einige Texte anschaut hab ich den Eindruck das es sich um Tier Messis handelt wo von Spenden rel. wenig bei den Schweinen ankommt. 2. Rüsselheim scheint auch noch sehr beratungsresistent zu sein. Gruß Windfried
Thema: Balkon-Schwein ?
windfried

Antworten: 13
Hits: 22.775
30.07.2013 21:38 Forum: Tierschutz und andere Diskussionen


Hallo. Nach einiger Zeit sieht man sie nicht mehr, wo bleiben sie denn? Ist relativ einfach. wenn der Spaß schnell nachlässt oder Behörden bezw. Nachbarn Schwierigkeiten machen werden die Süssen abgeschoben, vorzugsweise in Tierheime wenn diese aufnahmebereit sind, oder für kleines Geld in ungewisse Zukunft an undurchsichtige Händler oder Futterproduzenten. Und es gibt auch Menschen die Minischweine in Hinterhöfen der eigenen Küche zuführen, Hauptsache weg mit dem Lästling der ja mal geliebt wurde, aus den Augen aus dem Sinn, nächste Woche kommt der Hundewelpe und wenn der Ärger macht den kann man den einfach an der Autobahn anbinden also viel problemloser loswerden wie ein Schwein. Deutsche Wirklichkeit Gruß Windfried
Thema: Afrikanische Schweinepest - Neuigkeiten und Aktuelles
windfried

Antworten: 53
Hits: 146.914
30.07.2013 13:33 Forum: News


Hallo. Nach derzeitiger Gesetzeslage wird eine Impfung von Brüssel aus nicht zugelassen weil in Blutproben geimpfte Tiere nicht von infizierten Tieren unterschieden werden können. Im Moment hilft neben massiv eingeschränktem Personenkontakt nur Aufpassen, Aufpassen und Hygiene, Hygiene und das bis zum Abwinken. Macht euch nicht verrückt aber haltet die Latente Gefahr im Auge. Noch ist nichts passiert aber die Seuche ist in Russland schon mehrere hundert Km. vorgerückt ohne das sie ausgerottet werden konnte. Wenn sie erstmal in der EU eingeschleppt ist gibt es wohl kein Halten mehr. Gruß Windfried
Thema: Schwein riecht nach Curry ???
windfried

Antworten: 11
Hits: 25.582
30.07.2013 10:20 Forum: Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung


Moin. @Sparky und andere Tränenflüssigkeit hatte ich bisher nicht so im Fokus. Aber es stimmt hab es gestern noch in einem kleinen Schweinestall bei einer schwer verletzten weinenden Sau deutlich gesehen und gerochen. Positive und negative Gerüche kommen bei Lebewesen ja aus jeder sich bietenden Körperöffnung und wenn sie auch noch so klein und unscheinbar ist. Hatte es ja oben schon mal geschrieben. Danke für den Hinweis mit dem Tränensekret. Gruß Windfried
Thema: Afrikanische Schweinepest - Neuigkeiten und Aktuelles
windfried

Antworten: 53
Hits: 146.914
30.07.2013 10:04 Forum: News


Guten Morgen. Bin in großer Sorge. Egal ob es nun Hobby, Schmusehalter oder Nutztierhalter in allen denkbaren Betriebsgrößen oder Haltungsformen, alle sind zu größter Vorsicht aufgerufen. Informiert euch auf allen zur Verfügung stehenden Kanälen wie ihr eure Lieblinge schützen könnt. Das beginnt schon mit einem übrig gebliebenen Salamibrötchen beim Frühstück als verbotenes Leckerchen und endet noch lange nicht damit das jeder Besucher (auch der Tierarzt) vor Betreten des Stalles oder Auslaufs, bei Wohnungsschweinen auch der Wohnung auf Schutzkleidung zumindest an den Schuhen und Desinfektion beim Verlassen des Hauses, Hofes usw. achtet. wenn bei den derzeitigen gesetzlichen Vorgaben aus Brüssel oder Berlin die Seuchen nach Europa überschwappen dann gute Nacht Tierhalter und gute Nacht Landwirtschaft. So viele Taschentücher gibt es nicht wie dann Tränenseen getrocknet werden müssen. Entschuldigt bitte das ich so drastisch warne, die Lage ist ernst und könnte dramatisch werden für die Rüsselliebhaber und die Bauern. wenn die Keulungstrupps erstmal unterwegs sind wird jedes schweinische Leben vernichtet fast immer in 3 Kilometer Umkreis um den letzten Ausbruch, bei MKS ist je nach Erregertyp auch noch zusätzlich jedes Kalb und jede Kuh/Bulle/Schaf/Ziege zum Tode verurteilt. Bitte Bitte vorsichtig bleiben. Hoffen wir das die russischen Behörden die Seuchen in den Griff kriegen. Auch dort müssen schon zu viele Tiere sinnlos und oft qualvoll sterben. Gruss Windfried
Zeige Beiträge 1 bis 30 von 517 Treffern Seiten (18): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 nächste »

Views heute: 16.280 | Views gestern: 45.583 | Views gesamt: 457.212.490