Schweinefreunde-Forum (http://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/index.php)
- Schweine & Minischweine (http://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/board.php?boardid=23)
-- Probleme und Fragen zur Minischweinhaltung / Schweinehaltung (http://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/board.php?boardid=3)
--- Minischweinfutter (http://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/thread.php?threadid=2390)


Geschrieben von Peppermint222 am 10.03.2006 um 18:37:

 

Hallo Rina u. Nicole,

auch wenn es euch nichts hilft, so beruhigt es mich, dass ich wohl nicht die einzige bin, die Sabine täglich mit Fragen löchert. Wobei sich mir die Frage aufdrängt: hat Sabine noch ein Privatleben??? Kaffee :o)


LG

Caro



Geschrieben von Peppermint222 am 10.03.2006 um 20:03:

 

Hallo Sabine,

hab jetzt ein paar mal versucht dich anzurufen, bist leider nicht daheim und auf AB mag ich ned reden. Muß jetzt dann zur Vereinsversammlung, aber vielleicht hast ja morgen mal Zeit???

Bis dann... Winke-Winke!
Caro



Geschrieben von Sabine am 10.03.2006 um 20:46:

 

Moin Rina

Echt? Das ist ja ätzend.
Klar, blöd angeguckt werd ich auch...(wenn ich rausgehe tippen sie wahrscheinlich mit dem Finger an die Stirn)...aber wenigstens bestellen sie mir das Schweinefutter das ich haben möchte. Lobpreisung!

@Caro

Zitat:
hat Sabine noch ein Privatleben???


Ich lach mich schlapp! Was ist das? Ich lach mich schlapp!

Nee, mal im ernst... ich machs ja gerne und freiwillig, zwingt mich ja keiner. Die Schweine sinds mir wert.
Ja klar, am besten bis 12 oder wieder ab 18.30...muss morgen wieder knechten. Zwinker!

@Nicole
Ich rufe dich am WE an. Zwinker!



Geschrieben von roselind am 19.03.2006 um 21:32:

  RE: Minischweinfutter

Hallo, Sabine,

eine Frage-----ich möchte bei OLEWO die Rote Beete Chips und Karotenchips bestellen.

Nun steht aber im bestellformular nur für pferde?????

Mach ich da was falsch, da hier ja immer davor gewarnt wird--irgendwas mit Pferdefutter für die Minis zu nehmen!!!

Kopfkratz!

Und--nimmst Du auch von OLEWO Futter????

Liebe Grüße

Katrin



Geschrieben von Sabine am 19.03.2006 um 21:45:

 

Moin Katrin

Kannst du ruhig machen, sind ja nur reine Rote Beete und Möhren, da ist nix zugesetzt an Mineralien o.ä. Prima!

Ja, ich nehm auch beides, für die Pferde und die Schweine...bekommt allen sehr gut. Und, nirgendwo ist es so günstig wie beim Hersteller direkt. Kauft man beim Zwischenhändler muss man gleich ein paar Euronen mehr ablatzen. Zwinker!



Geschrieben von cyrell am 20.03.2006 um 04:29:

 

Läuft das über Versand Sabine? Bin da am überlegen mir auch sowas zuzulegen....glaube kaum das ich das bei nem Futtermittelhandel hier kriege....nur wenn die Transportkosten recht hoch sind...ist ja auch nicht Sinn der Sache...

Hast du die Adresse das du die mal rüberschiebst?



Geschrieben von Sabine am 20.03.2006 um 12:51:

 

Moin Gwen

Ja, das läuft über versand. Schau mal unter www.olewo.de da kannst du direkt online und telefonisch bestellen. Die sind ganz nett und haben dem Schweine-Paradies immer nen Sack Möhrenchips gespendet. Übrigens der einzige Futterhersteller der das gemacht hat. Lobpreisung! Sowas nettes wie die wird heute gar nicht mehr gebaut. großes Grinsen
Ich hab immer gleich Anfang des Winters bestellt, und dann 4-6 grosse Säcke, da fallen die Transportkosten ab nem bestimmten Preis weg.
Und da es mindestens 12 Monate haltbar ist (bei korrekter Lagerung) macht das ja nix. Ich lager das immer in den Säcken im kühlen und trocknen. Zwinker!
Bei uns bekommst du die Möhren-Chips im Landhandel und bei der Raiffeisen, die schlagen aber immer ein paar Euronen mehr drauf...obwohl die bestimmt nen Händlerrabatt bekommen.



Geschrieben von Onkel Moritz am 20.03.2006 um 21:44:

 

Hallo alle zusammen !

Olewo ist wirklich super !! Meine 2 Schweinchen Bärbel und Moritz bekommen jeden Winter Möhren und Rote Beete Chips. Ich weiche die Chips kurz ( 10 Minuten) ein, und mische deas dann mit Weizenkleie und ein bischen Hafermehl ... schmeckt ihnen sehr gut... wie Alles Lustig!

Ich bestelle auch bei Olewo direkt. Normalerweise kaufe ich jeden Herbst einen mittelgroßen Sack (10 o. 15kg ?) Karottenchips und einen kleineren (7,5 o. 10 kg ?) Sack Rote Beetechips. Dann noch ein paar kg von deren Möhren Leckerlies, und ich war immer so um die 80 Euro.
Bei mir lagern die Chips in alten Tonnen und sind immer noch im nächsten Sommer frisch.
Ich kann sie also auch wärmstens empfehlen Prima!

liebe Grüße aus Wuppertal
Kathi



Geschrieben von --za-- am 21.03.2006 um 00:10:

 

Moin.

Wir haben von der RWG hier im ort Hundefutter bekommen, wat vor kurzen abgelaufen ist. Dürfen wir den Schweinen des füttern? Was das jetzt genau für ne sorte ist weiß ich so nich. muß ich morgen mal nachgucken. Irgendein Trockenfutter mit so Müsli drin. Wir ham zwar schon wat inner Familie verteilt, haben aber immer noch 4 Säcke. (Die Doggis mögen dat auch nich unbedingt Lustig! )



Geschrieben von Sabine am 21.03.2006 um 00:47:

 

Moin

Nein, auf keinen Fall Hundefutter...da ist Fleisch drin, das ist aus seuchentechnischen Gründen verboten...das solltest du eigentlich schon mitgekriegt haben. Soooo nicht!

Hundefutter => Hund
Schweinefutter => Schwein

Ist doch gar nicht so schwer Zwinker!



Geschrieben von --za-- am 21.03.2006 um 14:03:

 

ich hab des kapiert, aber mein kerl noch nich so wirklich. Er wollt mir det nich glauben. Aber dann kan ich ihm des ja nochma sagen und ihm dat hier zeigen. vielleicht kapiert er dat denn ja. Zwinker!



Geschrieben von Linchen am 21.03.2006 um 21:11:

  Futtertrick?

Hallo liebe Schweinefreunde!

Hat jemand eine Idee?
Mein Problem ist, dass unser kleiner Gourmet trotz hastig fressen irgendwie ein Sieb eingebaut hat, das genau das Mineralfutter rausfiltert. Klingt komisch - is aber so.
Mein letzter Versuch war ein Erdnussbutter-Gemisch, das frisst sie aber garnicht.
Scheint ihr so überhaupt nicht zu schmecken zum Kotzen!

Nur aus Kartoffelbrei kriegt sie´s nicht raus, den gibts aber nicht so oft. Und zum wegschütten is das Zeug schliesslich nicht gedacht. Wie also soll sie an ihre Mineralien kommen.

Ach ja, habe erfahren dass nicht jedes Mineralfutter Biotin enthält, ist aber sehr wichtig. Paulinchen hat evtl.auch deswegen Probleme mit eingerissenen Klauen. Der Tierarzt konnte da auch nichts machen, muss halt raus wachsen... Konfusion

LG Gabi Winke-Winke!



Geschrieben von Sabine am 21.03.2006 um 21:36:

 

Moin Gabi

Wenn du das Futter breiig anrührst ist nix mit aussortrieren. Zwinker! In den Brei kommt das Mineralfutter mit rein....wo ist das Problem? Flöööt



Geschrieben von Christina.B am 22.03.2006 um 08:42:

 

Zitat:
Original von Sabine
Sowas nettes wie die wird heute gar nicht mehr gebaut. großes Grinsen

Bei uns bekommst du die Möhren-Chips im Landhandel und bei der Raiffeisen, die schlagen aber immer ein paar Euronen mehr drauf...obwohl die bestimmt nen Händlerrabatt bekommen.


Das mit der Nettigkeit kann ich auch nur bestätigen. Außerdem sind sie extrem kundenorientiert. Neulich habe ich an einem Donnerstag nachmittag noch schnell meine Fax-Bestellung rübergeschickt. Freitag nachmittag, ich war gerade zu Hause, klingelt es, und ein Mann steht vor der Tür und hat meine Olewo-Sachen in der Hand. Ich glaube, ich habe ihn angeguckt wie das siebte Weltwunder Huch!! . Es war ein Mitarbeiter von Olewo, der auf dem Weg nach Hause war. So wollten sie mir das Porto ersparen (die Firma hat hier in der Nähe ein Zweigwerk, woran ich aber gar nicht mehr gedacht hatte). Das ist doch wohl der Hammer, oder Sehr schön! Lobpreisung! . Ich meine, ich hatte noch nicht mal danach gefragt.

Die Rote Beete- und MÖhren-Chips gibts auch in gut sortierten Tierläden (Fressnapf, etc.). Nur die Möhren-Pellets habe ich dort noch nicht gesehen.



Geschrieben von Peppermint222 am 31.03.2006 um 13:03:

 

Hallo Sabine,

hab wieder mal ne Frage: mein Kleiner wird auf das Schweinefutter so dick (er bekommt 1/3 Schweinefutter und 2/3 Weizenkleie). Meinst ich soll´s lieber wieder weglassen und nur Kleie füttern?

LG

Caro



Geschrieben von Sabine am 31.03.2006 um 13:46:

 

Moin Caro

Nee, nur Weizenkleie ist nix...der kleine Mann ist ja noch im Wachstum, von irgendwas muss er ja leben und wachsen. großes Grinsen
Verringere einfach die Menge, aber behalte das Mischungsverhältnis bei...du wirst sehen das hilft. Zwinker!



Geschrieben von roselind am 31.03.2006 um 21:01:

 

Hallo,Christina,

ich kann nur bestätigen, daß bei OLEWO der Versand top klappt!!!!

Meine Bestellung kam auch prompt am nächsten tag an!!!!

Und--die Versandspesen sind im Leben nicht so enorm wie bei ssniff!!!!!

Und die Rote Beete Chips kann man bald selbst essen---lach--sind ganz lecker!!!! Zwinker!

Liebe Grüße

Katrin



Geschrieben von julez83 am 02.08.2006 um 20:56:

 

huhu
würd mir auch gern das ssniff futter bestellen, nachdem es bei uns echt nich so leicht ist an Ferkelfutter zu kommen.
aber der link auf der ersten seite geht nicht und auf www.ssniff.de find ich nix Mauer!!!!
kann mit einer vielleicht nen direkt link geben oder sagen wie das futter genau heisst!

danköööö



Geschrieben von Sabine am 03.08.2006 um 01:24:

 

Moin Julia

Die haben ihre Hp umgestellt.
Das ist der direkte Link zum Futter
http://www.ssniff.de/documents/06_katalog_dt_minipig.pdf
das die Tel. +49(0)29 21 - 9658-0
Ruf doch einfach mal an und lass dich beraten, die sind sehr nett. Zwinker!



Geschrieben von Potzblitz am 04.10.2006 um 22:15:

 

Meine kleinen Feinschmecker halten leider überhaupt nichts vom Schweinefutter. Alles andere hier empfohlene mümmeln sie mit Begeisterung. Aber das Schweinefutter egal ob flüssig, breiig, trocken, mit Quark oder sonstigen Raffinessen vermischt wird säuberlich zur Seite geschoben. Hat noch jemand einen Tip wie ich es ihnen Schmackhaft machen könnte? Will ja nicht Gefahr laufen sie Mangel zu ernähren. Habe auch einen riesigen Sack von dem Zeug da. Also was tun?



Geschrieben von gabriele am 04.10.2006 um 23:09:

 

Hallo

Ich fütter das Alfamix. Das ist ein reines Minifutter. Es gibt zwei Sorten einmal Pellets und Körner. Das Alfamix-Sween ist schon mit getrocknetem Gemüse. Mineralien sind auch schon drin. Ich weiche es 15 Minuten in warmen Wasser ein. Das gibt ein schönes Süppchen. So erhalten die Schweine auch genug Flüssigkeit. Mittags gibt es immer pro Schwein einen großen fettarmen Joghurt mit frischem Obst und einen Schuss warmer Milch.

Gruß Gabi



Geschrieben von Sabine am 04.10.2006 um 23:12:

 

Moin Stefanie

Ich würde sie mal hungern lassen..die sind nur verwöhnt. großes Grinsen



Geschrieben von funnykisses am 05.10.2006 um 10:20:

 

Hallo Heike,

Mineralfutter gibt es meinst nicht lose, sondern in großen Säcken und das verbraucht man laut Sabine nicht, bevor er hinüber ist.
Aber Sabine gab mir einen Tip und daraufhin solltest Du sie mal ansprechen. Sie hat da jemanden, der das Futter auch lose, bzw. per Kilo verkauft. Frags sie mal.....
Ich würde es nur dazu füttern, wenn sie Mangelerscheinungen haben, so wie meine........ die graben im Moment, was das Zeug hält....

Tina und Co.



Geschrieben von Potzblitz am 05.10.2006 um 11:47:

 

Tja, da kannst du wohl recht haben, Sabine großes Grinsen Wollte mich halt einschmeicheln und habe ihnen ihre Lieblingssachen gefüttert. Also ich probiers nochmal. Gibt es eben heute nichts anderes als Schweinefutter spezial. Die aaaaaaaarmen.



Geschrieben von funnykisses am 05.10.2006 um 12:08:

 

Hallo Heike,

Mineralfutterquelle ist ganz nah...... lach....
Frag mal Sabine, sie hat jemanden der zu viel Mineralfutter gekauft hat und es gern noch abverkauft.

LG
Tina und Co.



Geschrieben von Sabine am 05.10.2006 um 12:39:

 

Moin Rottels

Auch wenn Stephanie nichts mehr haben sollte..meldet euch bei mir.
Entweder such ich euch nen Landhandel raus der es führt oder ich schicke euch was von meinen. Ich kanns hier in 5-kg-Paketen kaufen. Zwinker!



Geschrieben von Chrissi am 02.11.2006 um 14:54:

 

Hey
Ich hätte mal eine Frage :
Darf ich das Futter verfüttern?: Das Futter hole ich von Raiffeisen und heißt Solo Mehl Futter für Schweine
Danke schon mal im Vorraus Prima!
Gruß Christin und ihre Minis Fips und Stoffel Sehr schön!



Geschrieben von Sabine am 02.11.2006 um 18:26:

 

Moin Chrissy

Über das Futter konnte ich so nix finden. Kommt also auf die Inhaltstsoffe an...erzähl mal. großes Grinsen



Geschrieben von katttie am 11.12.2006 um 10:53:

  RE: Minischweinfutter

hallo,

kann mir jemand sagen, ob es auch in österreich richtiges minischweinfutter gibt, ich meine jetzt eine österreichische form von "ssniff".
meine 2 kriegen momentan viel obst, gemüse, manchmal brot und kartoffeln, haferflocken mit topfen oder milch und natürlich gras von der wiese(heut ist übrigens das erste mal frost). sie erwischen auch manchmal das hendlfutter, dafür holen sich die hendln das katzenfutter*g*
ich habe bis jetzt noch die futterpellets vom landhandel vom züchter gehabt, aber da kriegen sie ja so wenig und ich muss ihnen trotzdem viel obst und gemüse geben, weil sie mir sonst immer die katzentüre einrennen.*g*
das ein schwein immer fressen will ist mir schon klar, aber wenn sie wirklich hunger haben sind sie verständlicherweise ziemlich lästig und nur mit den pellets wäre es unvorstellbar.



Geschrieben von Sabine am 11.12.2006 um 11:51:

 

Moin Kati

Habe dir ne PN geschickt Zwinker!


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH