[BotIndex] [««] selber Impfen?  

18.02.2010 13.54 | HannaH | selber Impfen?
So im Frühling ist wieder die schlimmste Zeit angebrochen: Impfen!
Nach einer schlechten Erfahrung mit nem TA (naja bezeichne diesen Idioten gerne auch als Metzger) hasst Chiko Ärzte. Habe schon alles probiert aber er dreht immer völlig frei. Letztlich muss der TA dann einfach die Stritze in den Po rammen, ohne genaues zielen.
Meint ihr ich kann ihm die Spritzen auch selber geben (nach Beratung mit dem TA natürlich wo sie am besten hin soll)
Ich denke bei mir fällt es ihm leichter die Spritze zu ertragen da er dann entspannter ist.
Normalerweise geht es da es immer nur 1 Spritze ist aber diesmal stehen Entwurmung (hilft gleichzeitig gegen Zecken und Milben das Zeug), Tollwut (da Waldnahe) und Tetanus an...
ist das ok wenn man das selbst macht?

18.02.2010 17.15 | ingrid | RE: selber Impfen?
Hallo Hanna,
geh mal auf : Paula ging es schlecht.
Hier kannst Du wichtige Informationen über das selber spritzen entnehmen.
Gruß
Ingrid

18.02.2010 19.17 | Doris | RE: selber Impfen?
Hallo Hanna,

ist das ok wenn man das selbst macht?

Da musst du am besten mal deinen TA fragen denn er ist ja derjenige der dir den Impfstoff geben muss... :sz:

18.02.2010 19.37 | Silke (wutzwutz) |
Zum selber Spritzen gehört eine ordentliche Portion Übung und Du mußt auch beherzt sein. Das muß ja schnell gehen und die Haut ist richtig dick!
Vielleicht ist es besser Du suchst nochmal ob nicht doch ein vernünftiger Arzt in der Nähe ist.

Gruß
Silke

19.02.2010 09.31 | HannaH |
Habe seit dieser erfahrung einen Super TA aber trotzdem traut Chiko da niemandem mehr. Ich denke es gibt auf dauer keine andere Lösung als es selbst zu tun.
Habe überlegt ob ich vorher (nach dem desinfizieren) Eisspray auf die zu pieksende Stelle mache (dann gibts Eisbein *lach*)
werde mal nachfragen

19.02.2010 09.53 | *Zora* |
Guten Morgen!

Ich glaube aber dieses Misstrauen ist ein Stück weit normal. Meine sind auch so,wenn die Tierärztin kommt,obwohl sie eine sehr ruhige und nette ist.
Ich weiß je nicht, aber wenn du selber spritzt kann es doch genauso sein, dass du -entschuldigt den Ausdruck- dann für deinen Kleinen der Arsch vom Dienst bist?Oder? :sz:
Also mir ist es lieber,wenn meine Rotte den Tierarzt hasst als mich :grin:

31.03.2010 21.50 | Leila |
Hey das mit dem Selber impfen.
Also ich mache das bei meinem Minis auch selber.
Nunja ich habe es auch gelernt, denn als Tierwirtin im Sauenstall muss man auch mal kranke schweinchen Behandeln oder vorbeuge impfungen durchführen.
Jedoch wissen meine Minis genau wenn ich ein kleines fläschchen mit in den stall bringe das es gleich unangenehm werden kann, dann sind sie erst eingeschnappt aber mit einem Stück gekochte Kartoffel ist auch der Piks schnell verziehen.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 21.337 | Views gestern: 39.219 | Views gesamt: 454.163.760