[BotIndex] [««] Schweinezuhause  

17.03.2008 01.40 | Schweinefreund77 | Schweinezuhause
Hallo Ihr lieben Schweinefreunde,

ich hätte da mal eine Frage!

Unsere Schweine wohnen in einem Stall aus Holz, der Stall ist ca 2 x 3 m gross und darin steht noch eine kleinere Hütte aus Holz. Diese kleine Hütte ist dick befüllt mit Stroh und dort kuscheln die Schweinchen am liebsten!

Zusätzlich zu dem Stall haben sie noch einen Auslauf von ca 5 x 3 m Könnte auch grösser sein, habe nicht gemessen, nur geschätzt). Dieser Auslauf ist nun durch den anhaltenden Regen völlig versumpft und matschig. Geplant ist fürs Frühjahr/Sommer eine Erweiterung des Geheges und eine Trockenlegung bestimmter Flächen. Die Schweine dürfen auch raus in den Innenhof um dort das Gras abzunagen und sich auszutoben.
Wenn es trocken ist, riechen die Schweine auch kein bisselchen, aber sobald es anfängt zu regnen fängt es an, etwas zu müffeln...

Wir äppeln ihre Kackecken zwar immer ab mit dem Abäppler, aber ich denke manchmal wird doch das Eine oder Andere übersehen/vergessen!

Wie handhabt Ihr das? Wie wohnen Eure Schweine?

Was ist Eurer Meinung nach die artgerechteste Haltung oder die beste Haltung?

Lieber Gruß

Euer Schweinfreund!

17.03.2008 08.02 | Amy | RE: Schweinezuhause
moin,

was muffelt ist der urin, dagegen hilft desan. bindet, desinfiziert, und nimmt den geruch.

17.03.2008 08.49 | Sabine |
Moin Schweinefreund77

Erst mal ein herzliches Willkommen bei uns, schön das du hergefunden hast. :up:

Wenn tatsächlich mal Köttel liegen bleiben, ist ja oft schwer aus den Matschlöchern rauszupulen, kann man auch Plocher Rotteförderer aktiv drauf geben..aktiviert das Bodenleben, und die Microbakterien bauen bis zum Frühjahr alles ab. ;)
Ihr habt aber recht, das Geheg ist arg klein, würde ich auch vergrössern, dann erledigen sich mache Sachen von selbst. :D

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 21.065 | Views gestern: 34.362 | Views gesamt: 445.005.879