[BotIndex] [««] Fressen Minischweine Tannengrün ?  

13.03.2008 20.22 | Stammstepper | Fressen Minischweine Tannengrün ?
Hallo !
Wollte meiner Sau ein neues Gehege anlegen,allerdings grenzt dort eine Nachbar Hecke dran (dies ist soweit ich weiß eine Eibenhecke). Sieht aus wie Tannengrün mit weichen Nadeln.

Jetzt zu meiner Frage...

Fressen Minischweine Tannengrün ???

Gruß und Danke für Antworten !

13.03.2008 20.26 | Doris | RE: Fressen Minischweine Tannengrün ?
Hallo Stammstepper,

also meine fünf Steckdosen fressen´s nicht...

Gruß,

Doris

13.03.2008 21.23 | funnykisses | RE: Fressen Minischweine Tannengrün ?
Unsere Haben es auch am Gatter und gehen da nicht dran........

Eibe ist allerdings giftig, so weit ich weis :kratz:

13.03.2008 21.49 | Sabine |
Moin

Ja, Eibe ist hochgiftig..da genügt eine ganz geringe Menge..ich würde Abstand davon halten.

13.03.2008 22.50 | HopPeL |
So, ich hab mich zwar seit November nicht mehr hier blicken lassen, wollte jetzt aber doch mal wieder rein schauen (361 neue Beiträge 8o 8o)
Zu dem Thema hätte ich auch gleich eine Frage.
Am Rand unserer Koppel ist eine Thuja-Hecke (Lebensbaum)). Die ist ja bekanntermaßen giftig. Allerdings hatten wir die Hoffnung (durch Sabine geweckt :D), dass unsere vier Hängebauchschweine das nicht fressen.

Seit kurzem finde ich aber immer wieder abgerissene Teile vor der Hecke vor dieser rumliegen. So wie ich das beurteilen kann fressen die die Hecke nicht, sondern reißen nur Stücke davon runter.
Soll ich aber lieber trotzdem absperren oder ist das nur ein ungefährliches Rumspielen (ungefährlich für die Schweine, die Hecke ist mir relativ wurscht...)?

Danke und sorry an Stammstepper dass ich meine Frage in Deinen Thread poste :D

14.03.2008 00.31 | Ramalam |
Ich würd das absperren. Man weiß nie, was die aus Versehen runterschlucken oder ob das Gift auch schon bei den geringen Mengen, die beim Abreißen und Spielen ins Maul geraten, wirkt.

14.03.2008 11.32 | Sabine |
Moin Tom

Schön mal wieder von dir zu lesen. :D
Was für ne Thuja ist das, kannst du das differenzieren? Orientalis oder occidentalis? Oder noch ne andere? Man kann am zerreiben der Blätter riechen was für ne Art es ist. Wonach riechts?
Die occidentalis (und ich glaub einige andere auch) wird für homöopathische Medis benutzt, da hätte ich dann keine Bedenken.

Meine Schweine hatten auf der einen Seite auch ne Thuja vom Nachbarn am Zaun, sie haben sie manchmal in ihr Bett getragen, aber auch nur abgerissen. ;)

Hier mal mögliche Symptome:
Nach Verzehr giftiger Pflanzenbestandteile kann es neben Schleimhautreizungen zu Magen-Darm-Beschwerden mit Übelkeit, Brechreiz, Blähungen und Durchfall kommen. In seltenen Fällen wurden Leber- und Nierenschäden sowie Krampfanfälle beobachtet.
Nach Hautkontakt kann es zu Rötung und Juckreiz im Sinne einer allergischen Reaktion kommen.

Kritische Dosis: Nicht bekannt.

Giftige Pflanzenteile:
Holz, Zapfen und vor allem Zweigspitzen.

Giftig durch:
Ätherische Öle aus Monoterpenen.
Quelle: GIZ Bonn

15.03.2008 09.15 | isolde |
Hallo,

ich wäre vorsichtig und würde das Teil auszäunen.
Thuja occidentalis -- die "normale" Garten-Thuja - ist nicht weniger giftig als andere Thujen.

Homöopathische Mittel bestehen ja häufig aus Giften, die wie auch Thuja im Extramfall tödlich sein können, und nur in der homöopathischen Potenz ihre heilkräftige Wirkung entfalten, und zwar nach dem Ähnlichkeitsprinzip genau diejenigen Symptome, die durch eine Vergiftung mit derselben Substanz hervorgerufen werden. Einfaches Beispiel: Eine Schlaflosigkeit, die der durch Kaffee hervorgerufenen ähnlicht, kann durch eine Coffea-Potenz bekämpft werden.

Liebe Grüße
Isolde

15.03.2008 09.46 | olga | Tannengrün
Hallo. liebe Schweinefreunde, lese mit großer Interesse eure Antworten zum Thema "Tannengrün - Thuja". Meine zwei Steckdosen (finde ich super das Wort, für die Schweine, hoffe, hast nichts dagegen, das ich es auch benutze), fressen zwar ein paar kleine Äste der Tanne, aber an die Thuja gehen sie auch net ran. Dafür an ein paar Pflanzen, z.B. Trompetenbaum, wo ich weiß, das der giftig ist. Also weg, mit den schönen Pflanzen. Grüße aus Hesse

26.03.2008 23.14 | HopPeL |
OK, werde absperren, danke für eure Meinungen.
Da freuen sich dann auch die Nachbarn wenn ihnen die Schweine nicht mehr direkt vors Schlafzimmer pinkeln :D
Die sind eh etwas gereizt seit wir Hühner mit einem Hahn ohne Zeitgefühl haben, aber das ist eine andere Geschichte :schleich:

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 53.718 | Views gestern: 63.194 | Views gesamt: 440.267.907