[BotIndex] [««] Manchmal geschehen noch Wunder...  

15.01.2008 17.40 | funnykisses | Manchmal geschehen noch Wunder...
Das muss ich Euch berichten.

Wir haben im letzten Sommer das Mutanten Minischwein aus Duisburg zu uns genommen. Das war der Brummer, der 14 Tage nicht gefressen hat und fast die meiste Zeit des Tages verpennt hat.

Er ist jetzt seit 7 Monaten :kaffee: bei uns und hat bis gester noch NIE seinen Stall verlassen. Das hätte er täglich gekonnt, da die Tür immer offen stand.

Heute morgen ( es war gerade am Dämmern ) da stand er vor unserer Haustür :D

Ich dachte ich träume und hab ihn dann gleich mit Futter ins Schweinegatter gelockt. Heute hab ich eine Hütte gebaut, damit alle Platz haben, denn Humpert braucht Platz für 2 Minischweine :D

Ich hab mich gefreut wie Bolle auf´m Parkplatz :clown: und damit hat sich meine Überlegung für das Frühjahr von selbst erledigt. Hab überlegt wie ich ihn aus diesem Stall heraus bekomme. :clown:

Er war nun den ganzen Tag ( bzw. immer wenn ich mal zu den Schweinen gegangen bin um nachzusehen ) auf den Beinen und ist rumgewuselt.

Nun wird alles Gut...

Bilder folgen ( muss sie später erst verkleinern )

15.01.2008 18.09 | sparky | RE: Manchmal geschehen noch Wunder...
Mensch Tina,

es geschehen noch Zeichen und Wunder :D :D :D

Er wird merken, daß es Frühjahr wird und man jetzt endlich den Winterschlaf beenden kann. ;)

Mein Dickbrummer Seppl ist auch seit 2 Tagen wieder viel mehr auf den Beinen und unterwegs. Die merken, daß die Vögel zwitschern und die Temperaturen wärmer werden, dann muß man sich halt mal nach draußen bewegen und schauen was es Neues gibt.

Ich wünsche ihm viel Spaß beim entdecken einer neuen Welt.

16.01.2008 08.31 | Schnien | RE: Manchmal geschehen noch Wunder...
Hallo Tina,

das freut mich, dass es deinem "Sorgen-Schwein" besser geht und er aktiv wird! Das ist ja klasse!

Unser Speedy scheint mittlerweile auch schon etwas aktiver zu sein ... die ersten Grashalme werden beschnüffelt und auch sonst, muss der kleine Herr natürlich gucken, was aktuell im Garten vor sich geht :-)!!!

Oh die Schweinchen freuen sich sicher auch wie wir, aufs wärmere Wetter!!!

16.01.2008 10.42 | funnykisses | RE: Manchmal geschehen noch Wunder...
Humpert hat die erste Nacht draußen anscheinend gut verkraftet. Er lag zwar draußen auf dem Heu im freien, anstatt in eine der Hütten zu nächtigen, aber es scheint ihm gar ncihts ausgemacht zu haben.
Auf jeden Fall wuselt er nun mangt der Rotte umher und scheint etwas an Lebensfreude gewonnen zu haben. Mir machen aber seine Gelenke etwas Sorgen, denn er läuft sehr schlecht auf den Hinterläufen............

16.01.2008 11.14 | Sabine |
Moin Tina

Das ist ja ein Ding, hätte ich im Leben nicht mit gerechnet das der von alleine rauswandert. Toll. :up:
Mach dir mal wegen der Hinterbeine keine Gedanken, überleg mal wie lange der sich quasi nur auf "dem Teller gedreht" hat. Der muss erst mal wieder Muskulatur aufbauen, und der wird garantiert noch nen Mördermuskelkater bekommen, aber das wird, da bin ich sicher. ;)
Sam war auch ne ganze Zeit reichlich fertig, der hatte ja auch den Winter in der Box verbracht, hat etwas gedauert bis der Muckis aufgebaut hatte. ;)

@all
Wie, Vögel zwitschern? Bei uns nicht.
Und ich dachte eigentlich das es nochmal Winter gibt bevor der Frühliung kommt. :floet:

16.01.2008 17.42 | Silke (wutzwutz) |
Da kann man ja mal wieder sehen was gute Pflege und Liebe bewirken kann.
Toll gemacht Tina :love:

Gruß
Silke

16.01.2008 22.09 | sparky |
@ Sabine

Ich sag´s ja .... Du wohnst falsch. ;)
Wir haben 10 Grad warm und die Amseln paaren sich schon. Ich denke soooo falsch können die ja nicht gepolt sein und nicht wissen, daß wir nochmal Winter bekommen und ihnen dann die Eier eingefrieren. :D

16.01.2008 22.23 | Sabine |
Dein Wort in Gottes Ohr, Petra...da hätte ich auch nix dagegen. :D
Aber hier zwitschert immer noch nix...wissen die mehr als wir?

17.01.2008 21.29 | funnykisses |
Hier mal ein paar Bilder von dem " Kellerschwein"

Er scheint im übrigen ganz munter zu sein. Wenn ich zu den Schwienen gehe um mal nachzusehen, dann ist er immer aktiv und munter in der Rotte unterwegs. Auf diesem Bild läuft er neben seinem Kumpel Kling nebenher.......


Das Zweite Bild zeigt ihn im letzten Sommer bei seiner Ankunft bei uns....

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 28.087 | Views gestern: 59.668 | Views gesamt: 440.423.392