[BotIndex] [««] Übergewicht - Hilfe!!!  

08.01.2008 12.22 | Schnien | Übergewicht - Hilfe!!!
Hallo zusammen,

super genial euer Forum, hat mir schon oft weitergeholfen - großes Lob!!!!

Hab jetzt aber doch mal eine Frage.
Mein kleiner Eber Speedy hat ziemliches Übergewicht.
Speedy war ein "Frühchen" und war von Anfang an total liebesbedürftig und wollte immer immer kuscheln, er hat immer unsere Nähe und vorallem Wärme gesucht! Daraus hat sich mehr oder weniger ergeben, dass er automatisch bei uns im Haus aufgewachsen ist und auch noch heute im Haus lebt. Natürlich darf er jederzeit nach draußen und er geht natürlich auch nach draußen. Im Sommer natürlich viel lieber, jetzt wenn es kalt ist, geht er nach draußen, macht sein "Geschäft", schnüffelt noch etwas im Garten, will dann aber schnell wieder rein ins Warme.

Jedenfalls haben wir ihn mit 6 Monaten bekommen und uns wurde gesagt, dass er rein mit Genüse und Obst aufgezogen wurde. Kein Getreide, keine Kleie, kein "Trockenfuddi"!!! Dennoch (oder gerade deswegen???) ist Speedy jetzt etwas dick!!!
Natürlich hat er nicht die Bewegung, die Schweinchen haben, die nur draußen leben ... aber er war sonst schon immer auch ganz fit und neugierig im Haus unterwegs!? Also an mangelnder Bewegung denke ich liegt es nicht!!! Tue ich ihm überhaupt einen Gefallen ihn nur mit Obst, Genüse, ab und zu Joghurt und Toast zu füttern oder ist das genau das Falsche???
Ich möchte auf jeden Fall, dass er abnimmt und wieder agiler wird. Man merkt schon, dass ihm sein Gewicht zu schaffen macht und bevor das alles ernsthafte Folgen hat, will ich natürlich alles mögliche tun, dass er es leichter hat - ich liebe ihn ja ;) !!!

Was kann ich jetzt also tun, damit mein Stinkerle abnehmen kann?! Habe hier schon gelesen, dass ihr euren Weizenkleie oder Puffreis gebt zum Abnehmen, aber macht das bei meinem Baby Sinn, wenn er so etwas noch nie gegessen hat???
Muss oder soll ich ihm zuliebe anfangen z.B. Alfamix zu füttern? Ich muss zugeben, ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, ob ihm trotz Gemüse und Obst etwas fehlen könnte? Ich dachte das sei das Beste für ihn??? Kann ich jetzt noch mit Alfamix einsteigen, wenn er schon 3,5 Jahre ist? Mir scheint, dass dieses Futter schon wichtig wäre, oder?

Bitte helft mir, ich will ihm nicht weiter schaden, falls ich das schon getan habe!!! Wie gesagt, ich lieb ihn ja!!!
Danke im Voraus für eure Hilfe!!!

08.01.2008 16.51 | Sabine |
Moin Schnien

Herzlich Willkommen bei uns, schön das du dich zu Wort meldest. :up:

Ich denke es ist nie zu spät etwas besser zu machen, das mal vorweg.
Die Schäden die ihm durch die falsche Fütterung bisher zugefügt wurden kann man nicht mehr gut machen, dafür ist er zu alt. Aber du kannst ab sofort aufhören ihm weitere zuzufügen. ;)

Füttere Alfamix oder Altromin oder Ssniff oder Futter für niedertragende Sauen, das bleibt dir überlassen. (Hat Alfamix in D überhaupt ne Zulasssung?)
Aber füttere es in der richtigen Menge und besorge deinem Schwein nen Schweinekumpel...das ist nämlich das allerwichtigste für ihn. ;)
Wenn du ihn wirklich liebst, dann richte dich nach seinen Bedürfnissen..nicht nach deinen. ;)
Damit sind alle glücklicher. :D

08.01.2008 16.53 | Schnien |
Hallo liebe Sabine,

danke für deine Antwort.
Jetzt musste ich echt losheulen ... hab nicht gedacht, dass ich soviel falsch gemacht habe!!!

LG Schnien

08.01.2008 16.57 | Sabine |
Moin Schnien

Musst nicht heulen...musst handeln. :D Nee, mal im Ernst, nutzt ja nix...mach es besser, du bist ja auf dem besten Wege. Besser spät als nie.
Und glaub nur nicht das ich nix falsch gemacht habe...das hat keiner. :floet:
Hauptsache man lernt aus den Fehlern und vermeidet sie in Zukunft.

08.01.2008 17.01 | Schnien |
Bin echt froh, dass es dieses Forum gibt! Gelobe in Zukunft Besserung!
Könnt ihr mir aber noch speziell Tipps geben, wie mein Speedy abnehmen kann und wie ich dann dieses Schweinefutter dosieren muss???
Speedy ist ca. 1,20m lang und kniehoch, ich schätze er wiegt 80-90kg?!?!?! (Kann das hinkommen, bin so schlecht im Schätzen!?)

Nimmt er allein von dem Schweinefuddi schon ab oder muss ich einfach weniger zu essen geben?! Kann zusätzlich zum Futter noch Bio-Kleie und Obst gefüttert werden oder wie gefragt einfach grundsätzlich weniger? Will nicht wieder was falsch machen!

08.01.2008 17.29 | funnykisses |
Hallo und schön das Du Dich zu Wort meldest .......

zu spät ist es nie, aber höchste Eisenbahn das Du sein Futter umstellst.
Joghurt regt unter anderem das Wachstum an ( so fern das Schwein noch jung ist ) und Brot oder Toast ist oft aus Weizenmehl Typ 405 und wird im Körper als Kohlehydrat umgewandelt und wird dann zu Zucker. Das macht natürlich schon dick. Also weglassen. Obst und Gemüse kannste weiter geben, ansonsten bitte bitte bitte Schweinefutter, wie Sabine schon sagte.

:up:

Ein Zweitschwein wäre genial, weil Schweine absolute Rottentiere sind.... :clown:

08.01.2008 17.33 | Sabine |
Am besten nach Anweisung auf dem Futtersack füttern. Da bist du schon mal auf der sicheren Seite. Von Ssniff und Altromin gibts ein energiereduziertes Futter, das wäre dann wohl besser für dein Schwein.
Guck mal hier, da sind die Adressen: Mini
schweinfutter

Kleie kannste weglassen, die müsstest du eh nur wieder mit Mieneralfutter ergänzen. Etwas Obst als Leckerchen geht noch, aber da würde ich mich zurückhalten.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 22.255 | Views gestern: 60.940 | Views gesamt: 446.508.261