[BotIndex] [««] Der gequälten Kreatur gewidmet  

08.01.2008 10.12 | Sabine | Der gequälten Kreatur gewidmet
Tierschutz in Deutschland - Etikettenschwindel?!

Der gequälten Kreatur gewidmet

Verlag Pro Business GmbH (ISBN 978-3-939430- 93-3), Berlin 2007, Euro 17,80.

Vor kurzem ist ein hochinteressantes Buch meines deutschen Kollegen und ehemaligen Amtstierarztes Dr. Hermann Focke erschienen. Er war einer der wenigen, die seinen Beruf wirklich und bis zur letzten Konsequenz ernst nahmen und immer wieder die himmelschreienden Mißstände bei den internationalen Tiertransporten, aber auch bei der grauenhaften, institutionalisierten Massentierhaltung aufzeigte. Nicht nur das, er unternahm immer wieder alles in seiner "Macht" stehende, diese Mißstände abzustellen. Aber auch er hatte Vorgesetzte bzw. Beamtenkollegen, die seine Bemühungen, zumindest den wenigen existierenden Tierschutzbestimmungen gerecht zu werden, permanent durchkreuzten. Sie waren somit weniger der ihr übertragenen Aufgabe, dem Tierschutz, verpflichtet, sondern vielmehr den oft mafiösen Kreisen in Wirtschaft und Politik, die aus dem unsäglichen Leiden von Abermillionen von "Nutz"-Tieren ihre Profite schlugen - und leider immer noch schlagen.

So verwundert es auch in Österreich nicht weiter, wenn die unzähligen Anzeigen von Tierschützern bei Amtstierärzten und Behörden zum überwiegenden Teil im Sand verlaufen, und man oft nur den Kopf schütteln kann, was eigentlich noch alles passieren muß, damit endlich einmal ein offensichtlicher, professioneller Tierschinder vor Gericht landet und verurteilt wird. Dieses Buch ist ein Hoffnungsschimmer, daß die Mauer des Schweigens vor diesen tagtäglichen Verbrechen an unseren Mitgeschöpfen endlich etwas durchlässiger wird.

Dr. Franz-Joseph Plank, ANIMAL SPIRIT

Aus der Buchbesprechung von Dietrich de Frenne, Dt. Tierärzteblatt 11/07:

Zehn Jahre, nachdem er seinen Dienst als Leiter des Veterinäramtes des LK Cloppenburg (Nds.) vorzeitig quittiert hat, legt Hermann Focke nunmehr einen fachkundigen Bericht über die Schwierigkeiten vor, denen sich ein dem
Tierschutz und der Seuchenbekämpfung verpflichteter Amtstierarzt im kommunalen Dienst ausgesetzt sieht. Er hat sich nicht nur gegenüber den betroffenen Wirtschaftskreisen zu behaupten, unter deren Vertretern es leider einige gibt, die ihn belügen und hintergehen, sondern auch gegenüber seinen Vorgesetzten, durch die er, wie in Fockes Fall, oft weder Verständnis noch Unterstützung bei der Durchsetzung des Rechts erhält, hingegen nicht selten eher in seiner Tätigkeit gebremst und behindert wird. Im Mittelpunkt des Buches steht der Tierschutz beim internationalen Tiertransport. Der Bericht enthält Zitate, die ob ihrer Absurdität zuweilen zum Lachen reizen könnten, wenn der Hintergrund nicht so ernst wäre.

Die unterschiedlichen Positionen von der Verwaltungsspitze des Kreises und Amtstierarzt Dr. Focke lassen sich auf eine einfache Formel bringen: Der Amtstierarzt versucht, nach den Grundsätzen und dem Ethos seines Berufes zu handeln, den Verwaltungsjuristen liegt mehr das Wohlergehen der betroffenen Wirtschaftskreise am Herzen. Derartige Konflikte sind leider immer wieder in etlichen Kommunalbehörden zu beobachten die mit ihren angestellten oder beamteten Tierärzten am zufriedensten sind, wenn sie still und ohne Aufsehen ihre Arbeit verrichten und ansonsten nach dem Motto handeln: "Nichts hören, nichts sehen und vor allem nichts sagen!"

Die Lektüre dieses sehr lesenswerten Buches ist besonders jungen Tierärztinnen und Tierärzten zu empfehlen, die sich mit dem Gedanken tragen, eine Tätigkeit als amtlicher Tierarzt aufzunehmen. Der Inhalt des Buches beschränkt sich nicht auf Tiertransporte, sondern enthält auch ausführliche Kapitel über die Missstände bei der Schweinehaltung ("arme Schweine"), der Hühnermast, der Putenmast ("Versklavung unserer Mitgeschöpfe") und der Legehennenhaltung.

_______________________________
Bestellungen unter:
telefonisch: +43 (0) 2774/29 330 oder
per eMail: office@animal-spirit.at oder auch bei
http://www.amazon.de/Tierschutz-Deutschland-Etikettenschwindel-gequ%C3
%A4lten-gewidmet/dp/3939430935

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 52.122 | Views gestern: 63.194 | Views gesamt: 440.266.311