[BotIndex] [««] Melde mich mit Schweinchen zurück..  

07.11.2007 11.51 | Cord | Melde mich mit Schweinchen zurück..
:winke: Hallo zusammen,

ich melde mich mal nach langer (Scheinchen)Pause wieder zurück. Ich habe mich wegen des Ausbrecher-Charakters unseres Ebers im letzten Jahr ja von meinem Schweinchen-Pärchen trennen müssen. (Sie leben übgrigens auf einem Arche Hof in Sachsen.)

Nun toben wieder Schweinchen auf unserem Hof herum! Von einem völlig verwarlosten Hof hatte der Tierschutz eine größere Anzahl Zwerg-Hängebauchschweinchen geborgen und auf mehrere Höfe verteilt. Auf einem dieser Höfe hatt sich nun Nachwuchs eingestellt. Ich habe den kompletten Nachwuchs gekauft (und damit das Taschengeld eines Teenagers aufgebessert). Die kleine Rotte besteht jetzt aus sieben Schweinchen. (Eberchen (kastriert) und Sau-Schweinchen).

Sie leben in einem (hoffentlich ausbruchsicheren) Außenauslauf in einem Blockhäußchen. Die Schweinchen sind noch recht scheu, aber es wird langsam besser. Sie lernen mich langsam als ungefährlichen Futterlieferanten kennen.

Hier mal ein paar Fotos von der Bande:
http://www.chestnutfarm.de/images/Schweinchen1.JPG
http://www.chestnutfarm.de/images/Schweinchen2.JPG
http://www.chestnutfarm.de/images/Schweinchen3.jpg

Liebe Grüße
Cord

Editiert, Eber werden nicht vermittelt. Sabine

07.11.2007 13.21 | Rega |
Hallo Cord,
unter Vermittlung findet sich sicher ein Eberchen - wobei mir persönlich am Herz liegen würden da die vier Miniferkel bei Frankfurt, das sind sicher nicht alles Mädchen... Rega

07.11.2007 13.31 | funnykisses |
Hallo Cord,

tolle Bande hast Du da...............
aber bist Du sicher, daß es sich bei den Ferkeln alles um Sauen handel????

:clown:

07.11.2007 13.52 | Cord |
Hallo,

die Rotte setzt sich zusammen aus:

3 Ebern
&
4 Sau-Schweinchen

Die Eberchen habe ich kastriert übernommen. Farbe könnte aber sowol durch einen Eber als auch durch eine Sau in die Bande kommen, denn der Papa lebt ja noch auf dem Hof von dem die Ferkel sind. Wollte ich also im nächsten Jahr Nachwuchs ziehen, dann ginge das auch mit einer Sau.

Gerne kann sie/er auch einen Tick größer sein.

Eingentlich sollten es ja Mangalitza sein, aber die sind zu hause nicht durch das weibliche Genemigungsverfahren gekommen. :mauer:

Vielleicht helfen die kleinen ja das Eis zu brechen. :floet:

LG
Cord

07.11.2007 14.25 | Sabine |
Moin Cord

Bitte lass es mit der Zucht. Wozu überhaupt?

Wir haben 269 Schweine in der Vermittlung, und wir sind nur die Spitze eines Eisberges. Warum muss da noch weiter vermehrt werden. Zucht kann man das eh nicht nennen.

Bitte überlege dir das nochmal.
Minis oder Wollschweine, das ist ja ein grosser Unterschied.

07.11.2007 15.48 | Cord |
Hallo zusammen!

Die Minis sind für die Kinder bei uns auf dem Hof. (einige Reiter bringen ihren Nachwuchs mit und der langweilt sich oft ziemlich wenn Mama reitet) Also prägt sich hier langsam ein kleiner Streichelzoo aus. Im Frühjar sollen auch noch Schafe dazu kommen. Der Stall dazu liegt schon in Einzelteilen an der Scheune. :floet:
Züchten oder auf Teufel komm raus vermehren will ich die Minis nicht.

LG
Cord

07.11.2007 18.14 | Sabine |
Moin Cord

Puhh, da fällt mir dann ein Stein vom Herzen. Wirklich. Danke. :hail:
So haben die Schweine was davon und die Menschen eben auch..das finde ich klasse. Sie werden sich in die Schweine verlieben..kann doch gar nicht anders.

29.12.2007 17.25 | Cord | ...und ein paar neue Fragen
;) Hallo zusammen!

Am zweiten Weihnachtstag habe ich in einer Hauruck-Aktion nun den gesamten Geflügelauslauf mit E-Zaun zusätzlich eingefriedet und meine Rottels haben nun eine große Spielwiese.

Zum Glück hatte ich ein "defektes" Weidezaungerät aufgehoben und das liefert nun nur noch schwache 2000 V für den Schweinchenzaun. Für die Pferde war das viel zu wenig, aber die Schweinchen haben genug Respekt davor.

Die Zwerg-Hängebauchschweinchen waren im kleinen Gehege immer sehr ängstlich. Nun haben sie reichlich Platz und siehe da, sie werder plötzlich tapfer und fangen an mir zwischen den Gummistiefeln herum zu turnen und kommen sogar angesaust, wenn jemand in den Auslauf kommt.

Wollschwein Liselotte hat mächtig Spaß. Ich habe gar nicht gewusst, daß Scheine so gern und vor allem so hurtig laufen können.

Die kleine Bande ist plötzlich den ganzen Tag draußen zu gange. Ich habe gedacht, den Lütten ist das zu kalt im Winter draußen. Pustekuchen! Seit sie den Platz zum toben haben, pennen sie nicht mehr den halben Tag im Blockhäuschen, soder laufen mit dem Wollschwein herum.

Naja, Bewegung erzeugt scheinbar auch bei Schweinchen Wärme.

Hier mal ein Foto von der Bande:
http://www.chestnutfarm.de/images/schweine/schwein4.JPG
Und einmal auf dem Absatz herum gerdeht:
http://www.chestnutfarm.de/images/schweine/schwein2.JPG
Das kleine Blockhäußchen (weißes Dach) im Hintergrund ist das Schweinchendomizil.

Grüße und guten Rutsch

Cord

hier noch ein zwei Bilder mehr:
Cords Minischweinerei

29.12.2007 21.11 | funnykisses | RE: ...und ein paar neue Fragen
Wow, das ist ja genial. Schöne Bande hast Du da. Die haben sich ja schon gut rausgemacht. Hab mir eben Deine HP angesehen. Der kleine Appi ist ja ganz goldig. Bin ein absoluter Appifan. Mein erster Appiwallach Sir Legend Buzz - ist leider mit 17 gestorben ( Tumor im Kopf ). Behaltet ihr den ??? :clown:

30.12.2007 11.50 | Sabine |
Moin Cord

Am zweiten Weihnachtstag habe ich in einer Hauruck-Aktion nun den gesamten Geflügelauslauf mit E-Zaun zusätzlich eingefriedet

Na das nenne ich eine gelungene Bescherung. :up: :D

Hübsche Bande hast du da. :up: Vor allem das Wolli.
Hättest du noch Platz für ein Maishan-Mädchen? Standort Osnabrück.

02.01.2008 06.52 | Cord |
Hallo zusammen,

@funnykisses: Ja, den kleinen Appi werde ich behalten. Die Bilder sind aber schon recht "alt". Inzwischen ist Cherokee etwa 1,30.


@Sabine: Was ist ein Maishan Mädchen? Grundsätzlich habe ich sicher noch Platz. Ich fahre übrigens am nächsten WE nach Münster und zurück. Da komme ich an Osnabrück vorbei. Eigentlich suche ich aber eher noch einen Kerl für mein Wolli. Sind Eber im allgemeinen verträglich wenn sie ausgewachsen sind, oder muß ich dann immer Angst um meinen Haxen haben?


@All: Mein kleines Wolli spielt mit mir, ist das normal? Gestern habe ich mit einem großen Putzlappen im Auslauf ein Kabel auf der Suche nach einer Bruchstelle sauber gemacht. Die Lütte hat dauernd versucht mir den Lappen zu klauen. Sie hat sich ein Ende gepackt und dann kopfschüttelnd versucht mir des Teil aus den Händen zu reißen. Das war drollig. Sie benimmt sich sowieso wie ein junger Hund. Das ganze Verhalten ist recht ähnlich. Nur das mein Hund mich nicht anbrüllt wenn ich nicht schnell genug mit dem Frühstück rüber komme. ;)

Wie ist das denn nun mit der Wohlfühltemperatur von den Minis? Seit dem sie den großen Auslauf haben, sind sie den ganzen Tag draußen unterwegs. Selten sind sie mal im Blockhäußen. Gewöhnen sich die Schweinchen an kaltes Wetter? Unsere Vorfahren sind ja auch noch im Kilt rumgelaufen im Winter.
Und ich selbst bin auch immer deutlich weniger dick angezogen als der Rest meiner Familie, bis auf meinen Sohn. Der meint sogar, er soll im T-Shirt draußen Fußball-Spielen im Winter. :kratz:

Neujahrsfrühsück:
http://www.chestnutfarm.de/images/schweine/sch1.JPG


Grüße
Cord

02.01.2008 08.49 | Silke (wutzwutz) |
Hallo Cord,

das mit dem spielen machen meine Damen auch. Na ja Fibi die fast nix sieht spielt eher auf Berührung aber die Beiden anderen auch Ball. Natürlich ist das Lieblingsspiel wie klau ich meiner Menschin den Rechen oder die Schippe und wie kann ich sie zu Fall bringen wenn sie Stroh rumträgt. Ich hab ihnen einiges an Spielzeug für große Hunde gegeben. So einen Kullerball aus dem dann hin und wieder Futter rauspurzelt und ein Rauftau. Tauziehen ist klasse. Die kleinste hat auch ein Kuscheltier das sie überall mit hinschleppt. Das hat nicht nachgelassen obwohl die Großen schon 2 und 2,5 Jahre sind.

Die Damen sind auch den ganzen Tag draußen aber im Stall haben sie es kuschelig warm. Sie können da immer rein und ab und an gehen sie sich wärmen. Vor allem Nachts brauchen sie es warm so ca. 15-20 Grad. Das erreiche ich durch eine gute Isolierung, viel Stroh und Heizmatten unter dem Stroh dadurch kommt von unten immer warm.

Grüße
Silke

02.01.2008 11.12 | Sabine |
Moin Cord

Ja, so haben meine auch gespielt als sie noch jünger waren. Eine Zange die mir Johannes mal beim spielen geklaut hat (er hat gespielt, ich repariert) hab ich bis heute nicht wiedergefunden. :D

Ein Maishan ist das:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.ansi.okstate.edu/bree
ds/swine/meishan/meishan2.gif&imgrefurl=http://www.ansi.okstate.edu/breeds/
swine/meishan/&h=242&w=300&sz=60&hl=de&start=1&um=1&tbnid=ABbLIgdno6hu-M:&t
bnh=94&tbnw=116&prev=/images%3Fq%3Dmeishan%26ndsp%3D20%26svnum%3D10%26um%3D
1%26hl%3Dde%26sa%3DX
Das Mädchen ist die einzige aus dem Wurf die überlebt hat, und der Besitzer möchte nicht das der Vater sie deckt. Sie ist jetzt ein halbes Jahr alt. Maishans zeichnen sich durch Gutmütigkeit und Sanftheit aus. Interesse?

02.01.2008 11.59 | Cord |
Mann oh Mann,

so ein Gesicht kann aber auch nur eine Mutter liebhaben.
Gibt es von der kleinen ein Foto?

Grüße
Cord

02.01.2008 13.44 | Amy |
das ist ein ganz großer irrtum. ich bin leider nicht die mutter meines meishan borg´s, aber ich finde ihn wunderschön.
alleine das wesen und der charakter besticht, und stellt alle, voran die minis, die ich persönlich oberzickig finde, in den schatten.

mal sehen ob es mit dem foto jetzt klappt

02.01.2008 13.47 | Sabine |
Moin Cord

Echt? Findste?
Naja, ich bin da voreingenommen..ich finde die Knautschgesichter einfach herrlich. Ich liebe diese sanften Wesen die so geradlinig sind...dagegen sind die Minis Zicken. Naja, einige zumindest. :floet:
Nee, ein Bild von Frieda hab ich leider noch nicht...soll ich mich kümmern?

Edit, Jutta war schneller. Ich hab deine beiden Beiträge mal zusammengefasst.

02.01.2008 18.29 | Tallinas |
Kurze Frage:

nennt man diese Rasse auch Maskenschweine, oder sind sie mit denen verwandt?

http://www.vieh-ev.de/Rassen/Schweine/chinesisches_maskenschwein.html

LG
Conny

02.01.2008 18.48 | oma fritz |
Hallo Conny,

ein Meishan ist ein Maskenschwein! http://www.smileygarden.de/smilie/Tier
e/239.gif ...guckst du unter'm Titel bei deinem Link... :floet:

Liebe Grüße,

Rita

02.01.2008 18.49 | funnykisses |
Na das ist ja mal ein nettes Schnäutzchen.........................

Aber ich hab letztens mal einen Bericht über Pinselorschweine gesehen. Die sehen ja auch goldig aus :clown:

03.01.2008 19.54 | Tallinas |
Hallo Rita,

lesen müsste man können, oh man, wie peinlich :rolleyes:. Muss unbedingt die Brille putzen.

LG
Conny

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 5.566 | Views gestern: 28.264 | Views gesamt: 445.087.905