[BotIndex] [««] Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen  

06.09.2007 17.44 | julchen | Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen
Ich weiß nicht mehr weiter.

Unser Schwein ist seit heute krank. Es hat eine Hiinterlauf schwäche. Des weiteren Gleichgewichtsstörrungen. Stuhlgang normal. Leichtes zittern. Fieber keines. (35,9°). Futter nimmt das Schweinchen seit heute nicht mehr auf.
Gestern hat sie noch gut gegessen. War aber schon etwas Merkwürdig. Man konnte es aber auch als schlechten Tag werten.

Was könnte es sein.

Futter bekommt sie nur das fertig Futter von Sniff.

BITTE gebt uns Tips

DANKE

06.09.2007 19.49 | funnykisses | RE: Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen
Hallo und willkommen Julchen. Dein Schwein zittert, weil es Untertemperatur hat. Wenn es nicht frisst, dann ist das kein so gutes Zeichen. Erstmal eins dafür, das es ihm nicht gut geht, was sich oft von selbst erledigt. Das es allerdings hinten nicht mehr hoch kommt, ist schon merkwürdig. Am besten den TA anrufen falls es nicht wieder von selbst auf die Beine kommt................ :sabber:

06.09.2007 20.24 | Liese | RE: Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen
Hallo Julchen,
auf alle Fälle einen TA zu rate ziehen!!! Ich weiß nicht, was du fütterst???? ?( Kann auch etwas mit Mangelernährung zu tun haben????????????????
ich drücke dir die Daumen :up:
Anneliese von der kleinen Farm

06.09.2007 20.42 | sparky | RE: Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen
Hallo an alle,

die Besitzer von Julchen waren heute bei mir, denn sie wohnen gerade
um die Ecke. Bin auch der Meinung daß es ihm etwas" fröstelt".
Ich habe dann Sabine angerufen und die wußte wie immer Rat.

Sie meinte auch, daß es unterkühlt ist und es Untertemperatur hat.
Es wird jetzt erst mal warm gesetzt und ihm eine isolierte Hütte
gebaut. Es ist ja erst 6 Monate alt.
Wenns morgen nicht besser ist müssen wir mal den TA fragen.
Danke für Eure nette Hilfe.
Ich finde das Forum klasse für solche "Notfälle". Da bekommt man immer
schnell einen Rat.

06.09.2007 20.45 | sparky | RE: Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen
Hallo Liese,

Julchen bekommt wie oben erwähnt sniff.
Dürfte somit vielleicht doch nicht mangelernährt sein.Oder?????
Ist das vielleicht zuwenig für ein 6 Monate altes Ferkel???

06.09.2007 20.45 | julchen | RE: Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen
Hallo.

Vielen Dank für eure schnelle Nachricht. Super das es Euch gibt.

Wir waren heute Abend bei einer Bekannten ( besitzt auch Schweinchen)aus unserem Ort. Diese rief bei einer netten Frau an die gleich Antwort auf unsre Fragen hatte.

Unterkühlung. !!

Unser Schweinchen liegt jetzt an der Heizung und unter Rotlicht.
Beri uns war es letzte Nacht nur 6 Grad.

Ich werde Euch über den Zustand weiter berichten.


DANKE an Sabine


Gruß

Withold und Stephanie ;)

06.09.2007 20.52 | julchen | RE: Unser Minischwein hat Gleichgewichtsstörungen
Besten Dank auch an Sparky. :winke:

Super das es Euch in unser Örtchen verschlagen hat.
Danke für alles.


Grüße Julchen , Stephanie und Withold.

15.09.2007 22.58 | schweinejule |
Hallo!
Ich bin seit heute neu hier. Ich habe eine schweine dame die heute 2 jahre geworden ist. sie hat seit einigen Tagen sehr entzündete augen, die eitern und tränen. Seit gestern bekommt die salbe, aber der Tierarzt wusse auch nicht genau was es ist. Kann eine schwein eine bindehautentzündung bekommen? Ansonsten ist sie fit wie immer, ausser das sie jetzt echt schlecht bzw. fast gar nicht mehr gucken kann.

16.09.2007 12.35 | schweinejule | entzündete augen, vielleicht eine allergie?
Hallo Ihr :winke:
meine schweinedame hat sehr entzündete augen, sie sind total zugequollen und warm. Ich hab erst an eine bindehautentzündung gedacht, sie bekommt jetzt salbe fürs auge, aber der arzt wusste aber auch nicht genau was es sein könnte. Oder kann ein schwein allergien bekommen? Jule geht oft in Nachbars garten unter den birnenbaum und sammelt alles auf was sie bekomen kann. Ich meine das das erst seitdem so schlimm geworden ist. Sie kann nicht mehr richtig sehen und ist seit dem sehr schreckhaft und ängstlich.
Wäre schön wenn jemand von euch rat wüsste.

16.09.2007 17.35 | Karlchen |
Hallo Schweinejule,

dein Beitrag ist leider etwas untergegangen, da du kein separates Thema eröffnet hast...

Ganz wichtig: keine Experimente an den Augen !!! Da müssen gezielte Medikamente ran, auch unsere Ferndiagnosen könnten hier mehr schaden als nutzen.

Ist Jule durch die Ausflüge ins "Schlaraffenland" dick geworden? Dann kann es passieren, daß die Wimpern auf den Augäpfeln reiben (die Lidfalte wird bei Übergewicht schnell dick und wölbt sich nach innen) Schau doch mal bitte sehr genau hin.

Oder sieht das eher so aus ? :

Fettige Haut und Augenentzündung?

Schau auch mal nach, ob du keinen Tierarzt in der Nähe hast, der sich besser mit Schweinen auskennt, kannst zumindest mal telefonisch nachhören - viel Glück und gute Besserung!!!
Tierärzte in Deutschland nach PLZ geordnet

16.09.2007 19.56 | schweinejule |
Erstaml danke schön für die Antwort.
Ja Jule ist eigentlich auf diät, was aber momentan leider nicht viel bringt, dadurch das sie bei den nachbarn so viel bekommt, Sie hat ordentlich an kilos zugenommen die wir aber jetzt irgendwie wieder abtrainiren müssen ?(
Wir haben einen tierarzt ganz in der nähe, aber hier im umkreis gibt es nicht viele leute mit minischweinen die solch besondere pflege in anspruche nehemen wie meine.
Naja, ich hoffe das es mit der Antiseptikum salb vom tierarzt erstaml besser wird und dann natürlich diät, diät, diät.

Lieben Gruß :winke:

17.09.2007 05.18 | Karlchen |
Naja, ich hoffe das es mit der Antiseptikum salb vom tierarzt erstaml besser wird und dann natürlich diät, diät, diät.

Das hoffe ich auch! Kannst du vielleicht mal ein Foto der Patientin reinstellen? Bestimmt hatte jemand von uns schon mal das gleiche Problem und kann dir weiterhelfen. :winke:

23.02.2008 05.44 | dreamstar1981 | krankes schwein
Hallo ich habe eine sehr dringende frage und zwar hat mein klenes schwein ein eber seit heute nacht gleichgewichtsstörungen und fällt dann zur seite.Ich habe erst gedacht er hätte fieber da er warme ohren hat und auch allgemein sehr warm ist .Mein thermometer zeigt aber 38,0 grad an.Er hatte sich gestern an den ohren gekratzt wie wild ,ich dachte er hätte dreck drin.Und heute kamen dann diese anzeichen und erbrechen.er isst und trinkt aber und was das schlimmste an der ganzen sache war alle tierärzte haben uns abgelehnt.Ich bin total verzweifelt.Kann es evtl eine mittelohrentzündung oder milben sein?
Vielen dank schonmal

23.02.2008 07.47 | Karlchen |
Hallo dreamstar!

Sieh mal in dieser Liste

Tierärzte in Deutschland nach PLZ geordnet

Das sind alles Tierärzte, die auch Schweine behandeln. Da ist bestimmt einer in deiner Nähe, den du anrufen kannst.

Ich drück euch die Daumen!

23.02.2008 09.09 | julchen | RE: krankes schwein
Hallo,

in Gießen gibt es eine Uni Klinik die sich in einem Bereich nur mit Schweine beschäftigt. Ruf dort mal an, oder wenn es nicht so weit ist, fahr gleich hin. Am Wochenende ist eventuell auch jemand da. Dort gibt es Tierärzte die sich auskennen mit Schweine. (auch Profesoren).
:deal: hier ein link http://www.vetmed.uni-giessen.de/kli.htm


wünsche euch nur das Beste.

Gruß

Withold

23.02.2008 16.02 | dreamstar1981 | das kranke schwein
hallo ihr lieben ! danke für die tolle auskunft war mit meinem Mini beim Tierarzt.Er hat eine Mittelohrentzündung und eine innenohrentzündung.der Tierarzt gab ihm spritzen und ich soll ihm tropfen geben undab morgen bekommt er noch vitamin b komplex Tabletten.Ich bedanke mich für eure hilfe mit freundlichen Gruss dreamstar1981

23.02.2008 19.03 | funnykisses | RE: das kranke schwein
Hallo Dreamstrar,

schön, wenn wir Dir bei Deinem Anliegen hier weiterhelfen konnten.
Schreib mal, ob die Tropfen geholfen haben und vielleicht hast Du ja bei Gelegenheit mal ein Bildchen von Deinem Tier????

28.02.2008 05.17 | dreamstar1981 | RE: das kranke schwein
hallo ihr lieben !da bin ich wieder .wollte euch mal über die Tropfen berichten ja sie haben nicht die wirkung erlangt die wir erhofften jetzt hat er noch andere bekommen und wir hoffen jetzt das es endlich hilft er hat eine starke Ohren entzündung und wir hoffen für unseren kleinen das er bald keine schmerzen mehr hat.und eines muss ich ja mal los werden.Ihr seid super!!!! ;)

28.02.2008 10.39 | funnykisses | RE: das kranke schwein
Na das hat doch was....................

schick doch bei Gelegenheit mal ein Bildchen, damit wir Deinen Schweineschatz mal sehen können. ;)

28.02.2008 15.53 | dreamstar1981 | RE: das kranke schwein
ja das mache ich doch gerne warte mach das direkt=)

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 39.587 | Views gestern: 76.082 | Views gesamt: 446.656.654