[BotIndex] [««] Schweine und Ziegen?  

21.04.2007 18.12 | kkpatho | Schweine und Ziegen?
:winke:Hallo liebe Schweinefreunde!

Da sich meine zwei Schweinchen nun super auf dem neuen Gehege eingelebt haben, habe ich vor, eine Zwergziege dazu zu geben! Da ich aber nicht weiß, wie sich Schweine gegenüber neuen "Mitbewohnern" verhalten, wollte ich hier mal nachfragen, ob das eine gute Idee ist, und ob sie sich zusammenraffen werden!?!
Habe ja ein Minischweinchen und ein Hängebauchschwein. ;)

Liebe Grüße

Karin :up:

22.04.2007 08.20 | Liese | RE: Schweine und Ziegen?
Hallo Karin,
mein erstes Minischwein hatte ich mit Heidschnucken und Ziegen laufen. Ziegen sind halt "zickig" und können den Schweinen schon mal eins mit den Hörnern geben.- Sie sind auch sehr dominant.:kratz: Das kann schon mal Verletzungen geben.- Geht aber meistens gut!
einen schönen Sonntag von meiner kleinen Farm
Anneliese

22.04.2007 08.53 | funnykisses | RE: Schweine und Ziegen?
Die Schweine aus WHV lebten mit Ziegen zusammen und auch unsere ersten drei haben mit Ziegen zusammen gelebt.

Zwei von unseren Schweinen sind nach Berlin vermittelt worden, wo auch noch zwei Ziegen im Gehege leben....................

22.04.2007 19.29 | Sabine |
Moin

Kommt drauf an wie gross die Schweine sind...Ferkel hats schon dahingerafft nach so einem Ziegenangriff. :O

Aber wenn sie eine gewisse Grösse haben sehe ich da kein Problem...allerdings finden die Schweine es ausgesprochen eklig da zu fressen wo die Ziegen hinkötteln...und die kötteln ja bekanntermassen wo sie gehen und stehen...ausserdem ist die Verwurmung dadurch bei den Schweinen ungleich grösser, also muss man öfter entwurmen. ;)

22.04.2007 22.42 | Franziska | RE: Schweine und Ziegen?
Original von kkpatho
habe ich vor, eine Zwergziege dazu zu geben!

Hallo Karin

Ich schliesse mich meinen Vorrednern an... ich persönlich würde das meinen eigenen Schweinen nicht antun, ausser wenn ich ein Riesengelände zur Verfügung hätte (da würde ich aber sowieso abtrennen, wenn ich schon so viel Platz hätte...).
Aber ganz wichtig... wenn überhaupt, bitte rede nicht von einer Ziege!
Ziegen sind Herdentiere und sollten ganz bestimmt nicht einzeln gehalten werden. Hier gilt das gleiche wie bei den Schweinen... zu mehreren machen sie bedeutend weniger Arbeit, sind glücklicher und ausgeglichener als einzeln.

Es ist ein völliges Unding, Herdentiere alleine halten zu wollen!

Die einzigen Ausnahmen sind Hamster, die Einzelgänger sind und sich gegenseitig umbringen können im Extremfall.

Alle anderen Haustiere sollten zu mehreren gehalten werden, weil alle domestizierten Tiere Herden-/Gruppentiere sind und den sozialen Austausch untereinander brauchen.

Liebe Grüsse,
Fränzi

23.04.2007 16.20 | kkpatho | nächstes Problem!
Hallo!

Habe natürlich 2 Zwergziegen besorgt. Die sind voll lieb! Habe die zwei Sonntag Vormittag bekommen. Mein Minischweinchen frisst aber seit Sonntag in der Früh nicht mehr, deshalb kann es nicht wegen den Ziegen sein, oder? Mache mir schon sorgen. Er kaut nicht mal ein Stück Zwieback, einfach nichts. Da er doch ein bisschen scheu ist, kann ich auch seinen Rüssel nicht anfassen! Soll ich gleich den TA verständigen, oder soll ich noch einen Tag warten? :sz:

LG Karin

24.04.2007 10.29 | Sabine |
Moin Karin

Sofort TA rufen...wenn ein Schwein nichts mehr frisst ist das ein Alarmsignal. :cop:
Melde dich mal was der Doc gesagt hat, ok?

25.04.2007 08.06 | kkpatho | danke
Hallo!

Der kleine hat gestern schon wieder am Nachmittag ein paar Maiskörner geknabbert und ist schon brav herumgerannt. Also, er ist am Weg der Besserung. Hab zwar schon mit dem Arzt telefoniert, aber er hat dann gemeint, dass das eh wieder gut wird, wenn er schon einmal wieder frisst! Aber vielen Dank! Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen!

LG Karin :winke:

25.04.2007 08.25 | funnykisses | RE: danke
Na super, das ist schon wieder ein gutes Zeichen.
Freut mich für das Schweini und für Dich ;)

25.04.2007 08.26 | kkpatho | Bilder
Hi!

Hab nun 3 Bilder von meinen Schweindis in die Gallerie gestellt!

LG Karin

25.04.2007 21.42 | Sabine |
Moin Karin

Schöne Bilder, und schöne Schweine...und ich freu mich dich mal kennen zu lernen. Danke dir. :up:

08.05.2007 14.16 | Jinili |
also meine drei Zwergziegen können mit dem Schweinchen gar nicht... das muss sich immer in Acht nehmen... x(

30.03.2010 21.01 | Chrysantheme |
Hallo zusammen,
wollte mich auch mal zum Thema "Minischweine u. Ziegen" melden.
Ich habe jetzt auch die Schweinchen zu den Ziegen getan. Das heißt stundenweise (nur unter Aufsicht) können sie die Ziegenweide mit nutzen.
Da die Weide um die 2000qm groß ist u. auch ziemlich abwechslungsreich, wäre es für die Schweine schade, dies nicht mit nutzen zu können.
Die kleine Ferkelchefin hat sich doch tatsächlich quergestellt (um ihre volle Größe zu präsentieren) u. ist mit geöffneten Maul auf die Ziegenchefin los, als diese was wollte! Das war echt mutig u. hat Wirkung gezeigt!
Die Ziegen haben jetzt Respekt vor den Schweinchen.
Solch erste Begegnung ist ja manchmal ausschlaggebend.
Das war echt gut!
Sonst wird ja empfohlen 2x jährlich zu entwurmen.
Werden wir dann 4x entwurmen?
Wiederkäuer u. Schweine sind ja eigentlich ziemlich verschieden.
Ist wirklich der Großteil der Würmer u. Bandwürmer übertragbar?
Weiß das jemand?
Finde trotzdem noch, das es sich lohnt.
Ist eine schöne Obstbaumweide, mit Brunnen, neben den man auch gleich eine Suhle unter schattigem Obstbaum anlegen könnte!
Hach, die Schweinchen haben es schon gut!
Heute habe ich sie mit einem Besen abgebürstet. Die standen wie Ast!
Bloss je mehr ich bebürstet hatte, auf einmal kamen ganz viel Schuppen?
War vorher gar nicht so sichtbar. :sz:

Liebe Grüße v. Chrysantheme

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 63.395 | Views gestern: 82.361 | Views gesamt: 442.425.817