[BotIndex] [««] ...aber Ihr esst doch Schweinefleisch, oder?  

09.03.2020 15.01 | Jörg | ...aber Ihr esst doch Schweinefleisch, oder?
...aus gegebenem Anlass hier schon einmal ein Auszug aus der Arbeit für die neue Website. Da wir sehr häufig mit dieser Fragestellung konfrontiert werden, war es uns ein Bedürfnis, die Haltung des Vereins jetzt schon mal nachdrücklich klarzustellen.

...aber Ihr esst doch Schweinefleisch, oder?

Nein, dass tun wir nicht. Aber früher oder später erhält man als Schweinefreund eben diese Nachfrage. Durch Bekannte, Freunde, Fremde und natürlich durch Pressevertreter.

Der Verein Schweinefreunde e.V. vertritt hier eine ganz klare Linie, die eigentlich aus dem gewählten Namen hervorgeht. Wir sind Freunde der Schweine. Freunde essen einander nicht auf. Das ist eigentlich ganz einfach.
Wir schreiben aber niemandem seinen Lebensweg vor. Wir sind nicht alle Vegetarier oder Veganer. Auch ist es nicht Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Verein, dass man kein Schweinefleisch isst. Allerdings ziehen wir für die aktive Mitarbeit im Verein diese harte Grenze. Es wäre ansonsten nicht mit den Zielen des Vereins vereinbar.

Aktive Mitarbeit im Verein bezieht sich einerseits auf die eigentlichen Funktionsträger wie den Vorstand, andererseits aber auch auf Aktivisten, die am Ende für die Ziele des Vereins öffentlich auftreten. Nichts wäre für uns schlimmer, wenn unsere Schweinefreunde durch die obige Nachfrage indirekt als Heuchler oder als inkonsequent dargestellt werden würden.

Das Thema Schwein polarisiert nicht ohne Grund. Für die allermeisten Menschen sind Schweine nur Nutztiere, also (noch) lebende Schnitzel auf vier Beinen. Für Schweinefreunde ist das Gegenteil der Fall. Wir stehen zu unserer Liebe zu Schweinen und sie geht für uns in diesem Fall nicht durch den Magen. Würde man jemanden der Hunde isst denn als „Hundefreund“ bezeichnen wollen? Nur weil er auch einen Dackel an seiner Seite hat? Eher nicht. Und so gibt es für uns auch nur eine klare Antwort: Schweinefleisch? Nein, Danke!

Durch den Verein organisierte Treffen sind mindestens vegetarisch ausgerichtet. Zu oft sieht man Festivitäten von Tierschutzvereinen, wo auf dem gemeinsamen Grill andere Tiere zum Verzehr angeboten werden. Vielleicht sogar aus übler Massentierhaltung. Als Schweinefreunde sind wir hochsensibilisiert für dieses Thema und möchten keineswegs den Verzehr anderer Tiere fördern oder dulden. Unserer Sommerfeste und andere Vereinsaktivitäten gestalten wir „fleischlos glücklich“ und bisher hat sich auch niemand beklagt. Ganz im Gegenteil.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 25.450 | Views gestern: 29.262 | Views gesamt: 453.924.642