[BotIndex] [««] Augenproblem  

13.01.2020 11.38 | Wutz der Waldkobold | Augenproblem
Hallo,
was kann ich tun, wenn unser Schweinchen, seine Augen zu kneift? Ich erkenne keinen verstärkten Tränenfluss und keine Entzündung. Er hat sehr tief liegende Augen, die von den Augenfalten zusätzlich zugedrückt werden. Hat jemand Erfahrung damit? Sobald es mir zu heikel erscheint, rufe ich den Tierarzt. Er bewegt sich noch ganz munter über die Weide und frisst normal.

13.01.2020 13.36 | Snotmann |
Also meine hatten beide schon mal Gras im Auge was irritiert hat. Hatte dann beide Sedieren lassen und damit drei Leuten jeweils den Grashalm entfernen können.

Hat aber sehr getränt bei meinen beiden

14.01.2020 06.06 | Silke (wutzwutz) |
Guten Morgen,

wenn da kein verstärkter Tränenfluss ist und keine Rötung ist dann überhaupt etwas falsch? Ich mein wie sieht das denn aus wenn er die Augen zukneift? Wann tut er es? Wird durch die Stirn alten das Auge zugedrückt? Mach doch malen Foto.

Gruß Silke

14.01.2020 09.27 | Wutz der Waldkobold |
Moin,
es ist anders, dass die Augen wie zugekniffen erscheinen. Er guckt aus Schlitzen. Das war sonst nicht. Er hat keine Kulleraugen, aber das Auge insgesamt war besser zu sehen.
Es könnte ja sein, das da irgendwas rein gekommen ist. Es ist nur schwierig zu nachzugucken.
Gruß Willi

14.01.2020 18.51 | Silke (wutzwutz) |
Würd ja aber Tränen Wenn was drin wär. Kommst Du denn dran? Dann könntest Du es mal mit Augentrost spülen.

16.01.2020 09.01 | Wutz der Waldkobold |
Ja, ich konnte schon Augentrost aufbringen. Ich mache es von der Seite mit einem Sprühstoß. Das Augenlied, bzw. die Hautfalte hochdrücken gelingt nur eingeschränkt, das findet er doof. Der Tierarzt hat auch gekuckt und sagte, er könne nicht viel tun. Er sieht keine Entzündung. Die beiden wären zu fett. Die Hautfalte könnte operativ entfernt werden :down:(werde ich sicher nicht machen). Wir haben die beiden seid Mai letzten Jahres und ich frage mich, warum sich das jetzt so verändert hat.
Kennt irgendwer einen Tierarzt, der richtig fit mit Schweinchen, besonders mit Hängebauchschweinchen?
Ich versuche mal Fotos hochzuladen.

17.01.2020 06.22 | Silke (wutzwutz) |
Diese Hautfalte ist bei Hängebäuchlern typisch, oft leider auch so ausgeprägt, daß sie das Auge zudrückt. Sie kann sogar das/die Augen ganz verschließen. Dies kann zur Erblindung führen. Warum jetzt erst? Wie alt sind denn Deine Schweine?

20.01.2020 10.10 | Wutz der Waldkobold |
Sie sind jetzt fünf Jahre alt. Wir haben beide letztes Jahr Pfingsten übernommen.
Hm, davor hatten wir zwei Hängebauchschweinchen, die sind 15 Jahre alt geworden. Die hatten nie Augenprobleme, darum ist mir das so fremd.
Besteht den die Gefahr, dass sich das Auge noch entzündet, wenn es geschlossen bleibt?

20.01.2020 14.10 | Silke (wutzwutz) |
Ja die Gefahr besteht und auch als Folge die Erblindung

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 17.009 | Views gestern: 26.771 | Views gesamt: 452.512.113